Frage von healey, 98

Was haltet ihr von Frauen die sich ihr Studium mit Sex finanzieren?

Aus dem Fernsehen weiß ich das es solche Frauen gibt. Also was haltet ihr von solchen Frauen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loema, 8

Es gibt Bafög und Studentenjobs.
Also finanziell genug andere Möglichkeiten.

Sich zu Prostituieren ist ein Job, der die Seele kaputtmacht.
Die Frauen, die das tun, erleben Dinge, die man keiner Frau wünschen würde.

Ich hoffe, dass sie den Ausstieg finden.

Forschungen zeigen, dass sich überwiegend Frauen prostituieren, die in der Kindheit sexuelle Gewalt erlebt haben.
So setzten sie ihr Trauma weiter fort.
Das ist sehr traurig.

Antwort
von Peter42, 50

hm, naja, nun ja... - aber wenn am Ende damit eine ausgebildete Akademikerin dabei herauskommt, die erfolgreich ihren Weg meistert, dann ist das doch wesentlich besser, als wenn sie die Einnahmen nur in Pelzmäntel, Schmuck, Schuhe und Friseurbesuche investiert. Außerdem sind solche Damen nicht von Nachteil: mit denen kann man(n) "danach" wenigstens noch einen netten Plausch halten.

Kommentar von healey ,

Aber Sie machen sich zur Schl... !

Kommentar von Peter42 ,

jo - haben aber hinterher trotzdem ihren Studienabschluss (das bekommt so manch' andere nicht hin).

Antwort
von ponyfliege, 38

nicht jede studentin ist tochter wohlhabender eltern.

es gibt ja auch genug männer, die sich ihr studium auf diese art finanzieren.

Antwort
von Wandkosmetiker, 12

Wenn sie das mit sich vereinbaren können, keinen Partner damit hintergehen, und darauf achten sich in diesem doch sehr heiklen "Geschäft" nicht zu sehr in Gefahr zu begeben, ist es ihre freie Entscheidung und völlig O.K.

Antwort
von Huflattich, 25

Angeblich soll es z.B. in Berlin die gesamte weibliche akademische Studentenschaft sein, die sich im Rotlichtmilieu sich ihr Studium verdient .Klar bei den Kosten das ein Studium, und Leben, und Wohnung so verschlingt .

Leicht verdientes Geld. 

Was soll man dazu meinen ? Wenn es für die Beteiligten so "in Ordnung" ist ....... 

Kommentar von healey ,

Die Frau macht sich halt zur Schl... !

Kommentar von Huflattich ,

Nee die Frauen sind auch klever - wenn Männer bereit sind ihr dafür ihr Studium zu finanzieren ? 

Manchmal ist es schon merkwürdig dass wir bereit sind mit zweierlei Maß zu messen .Wenn ein Mann viele Frauen hatte ist er ein "toller Hecht". 

Wenn eine Frau viele Männer hat und sich dafür bezahlen lässt ist sie "ein leichtes Mädchen" ( deiner Aussage nach eine Schlxxxx.)  - wie gesagt, Geschmacksache, wenn es Männer gibt, die bereit sind zu zahlen ........ 

Ich mag es immer morgens noch in den Spiegel gucken zu können - ohne Übelkeit 

Antwort
von warehouse14, 15

Mehr als von ihrer Kundschaft. ;)

Es gibt auch Männer, die sowas tun. Darüber wird nur nicht gerne gesprochen.

Ist auf jedenfall besser als 'ne Bank zu überfallen oder Menschen zu töten, um an das Kleingeld in ihrer Sparsocke zu kommen..

warehouse14

Antwort
von WelleErdball, 30

Soll jeder machen wie er meint, ich muss mich ja damit nicht identifizieren.

Antwort
von safur, 59

Muss jeder selbst wissen, es gibt auch genug andere Möglichkeiten meine ich :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten