Frage von Janaaanad, 15

Was haltet ihr von Fohlenshows?

Schönen Abend,
diesmal mit dem Thema "Fohlenshows".
Ich sehe oft im Internet bei FMAs einiger Youtuber wie sie stolz zu Fohlenshows fahren und so . Aber dass ist doch total viel Stress für die Fohlen oder ? Immerhin sind sie ja sehr jung . Also diese Frage soll nicht daraufhin weisen dass ich es auch tuen möchte ! Ich weiß nicht recht , was ich von Fohlenshows halten soll, immerhin ist es bestimmt toll dort anwesend zu sein , aber es ist doch totaler Stress für das Fohlen und die Mutter ,oder ?
Lg Yana
Bitte an alle unerfahrenen Reiter+Züchter , lasst euer Kommi bitte ich möchte mal eine vernünftige Antwort die auch richtig ist ;)  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von regenbogennnn, 15

Natürlich ist das Stress für die Kleinen. Ich persönlich gehe auch nicht gern zu solchen Shows, unsere Fohlen kommen auf die Fohlenweide :)

Kommentar von friesennarr ,

Wie werden eure Fohlen dann ins Stammbuch eingetragen?

Antwort
von friesennarr, 13

Wenn die Mutterstute keinen Stress hat beim Hängerfahren, dann macht es auch den Fohlen nichts aus.

Man muß ja schließlich seine Fohlen vor der Zuchtkommision vorstellen, das ist ja nun mal nicht eine Show um Show zu sein, sondern es ist ein Beurteilen und Prämieren der Fohlen. Dazu kommt dann noch die Eintragung und Kennzeichnung. Bei ganz vielen Zuchtverbänden ist das nicht Wunsch des Züchters, sondern Pflicht.

Sehr viele Fohlen nehmen alles Neue sehr neugierig auf und es ist mal wieder eine neu Erfahrung - manchmal die Erste von ganz vielen.

Ich finde nicht das es Stress ist, und selbst wenn es Stress wäre, so müssen doch die Pferde auch lernen damit umzugehen. Zukünfig werden die Pferde ja nicht immer nur in ihrem eigenen Paddock bleiben und bis sie alt sind am gleichen Ort verbringen.

Genau wie bei uns auch wird einem Pferd öfters mal ein Ortswechsel zugemutet - das ist auch alles o.k.. 

Meist ist es mehr Stress für die Menschen - bis alles geregelt und geplant ist, als für die Pferde - die steigen in Hänger - laufen ein paar Runden auf dem fremden Platz - steigen in den Hänger und fahren wieder heim.

Kommentar von Batid ,

Es ist aber trotzdem viel Stress für die Fohlen

Kommentar von friesennarr ,

Geboren werden ist auch Stress, und da müssen sie durch. Abgesetzt werden ist auch Stress und das müssen sie durch. In eine Herde neu integriert werden ist auch Stress usw. usw.

Man kann Stress nicht nur negativ sehen, sonst wird man irgendwann die Pferde nur noch am Hof lassen, damit sie ja keinen Stress abbekommen.

So zart und hilfsbedürftig sind Fohlen ja nun nicht gerade. Und die meisten Jungpferde haben Stress beim anreiten, bereiten und allgemein beim Ausbilden - aber machen müssen sie es trotzdem, es sei den wir verzichten lieber auf das Reiten, das ginge auch, dann hätten die Pferde nur noch den Stress in der Herde, wer den jetzt als erster an die Heuraufe darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten