Frage von Leonelm97, 55

Was haltet ihr von Eiweißbrötchen, die sehr lecker süß sind aber gesund und reich an eiweiß ?fast so wie rosinenbrötchen würdet ihr sie im online shop kaufen?

Antwort
von SiViHa72, 22
Nein, halte von der Idee gar nichts

Ich halt von dem ganzen Gebäck der Art nichts. Die Leute denken,sie tun sich was gutes,dabei hat das Zeug viel mehr Fett. Da es kaum sättigt, isst man auch noch mehr..na bingo

Jeder Oekotrophologe schüttelt den Kopf.

Und dann noch online, also nicht mal frisch

Daumen beide runter 

Antwort
von danielschnitzel, 28
Finde zu einem fairen Preis wäre dies machbar

Deinen Eiweißbedarf kannst du auch ohne die Dinger decken, du musst nur wissen wie und das ist echt nicht schwer raus zu finden. 

Oft haben die verhältnismäßig viel Fett und gesund ist auch Definitionssache. 
Wenn sich darin Süßstoffe verstecken etc., mach sie dir lieber selbst. Das Geld ist an anderer Stelle vermutlich besser investiert als in einen Chemiecocktail. 

Ich selbst hatte die Tage welche aus dem Rewe. Aufgepeppt mit Soja, Geschmack war okay. Meine Zunge ist allerdings sehr pelzig geworden (allergische Reaktion) und das obwohl darin nichts sein dürfte, was ich nicht vertrage. Folglich ist entweder was nicht gelistet, das ich nicht vertrage oder es sind Spuren von irgendwelche Substanzen drinne, die sowieso nichts darin verloren haben. 

Antwort
von Lexa1, 35
Nein, halte von der Idee gar nichts

Ich kaufe grundsätzlich keine Lebensmittel online.

Kommentar von Leonelm97 ,

das ist ein grund, danke für deine antwort:)

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Aber schau ein bisschen darauf, welches Eiweiß es ist. Oft werden diese Backwaren mit Sojaeiweiß hergestellt und das sollte man nur in Maßen genießen. Gegen ab und zu für's Naschen ist das aber sicher okay. Probiers doch einfach aus ;-)

Antwort
von sonnymurmel, 39
Nein, halte von der Idee gar nichts

...die kannst du auch selbst backen.

Kommentar von Leonelm97 ,

natürlich kannst du das, aber viele machen es sich da einfach ...denke ich mal 

Kommentar von sonnymurmel ,

Ja ok ;-)....aber die selbstgebackenen schmecken sicher besser ( mir zumindest)......

Kommentar von Lexa1 ,

Wenn man die auch selbst machen kann, ist es für viele einfach nur Bequemlichkeit, so was  online zu bestellen. Oder es ist Unvermögen , sie zu machen. Wie gesagt, Lebensmittel online ist ein no go.

Kommentar von BaluDerTanzbaer ,

Das interessiert mich ja jetzt mal. Warum sind Online-Lebensmittel ein No-Go? Ich bestelle sehr viele Lebensmittel online und habe damit extrem gute Erfahrungen gemacht.

Brot natürlich nicht, aber Dinkelkörner, Kokosöl, Chilliöl etc... das bekommt man hier selbst im Bio-Laden nicht zu so guter Qualität

Kommentar von Lexa1 ,

Ob die Qualität besser ist, kann ich natürlich nicht beurteilen. Aber gerade bei Brot oder ähnlichen Sachen, haben wir vor Ort eine Mühle und dort wird das Getreide direkt geholt. Und ich habe eine große Auswahl und Beratung.Wenn ich spezielle Lebensmittel haben möchte, fahre ich dort hin und schaue dir mir selbst an.Da habe ich auch eine Beratung vor Ort. Da gibt es sogar noch den einen oder anderen Tipp gratis dazu. Und wegen der Qualität habe ich bis jetzt noch nie was auszusetzen gehabt. Ich spreche allerdings nur von mir von wegen No- Go.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community