Frage von Einhornfresse, 111

Was haltet ihr von einem Lusitano × Schwarzwälder Mix?

Ich weiß, man kann sowas nicht verallgemeinern, aber hat jemand Erfahrungen mit so einem Mix?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DCKLFMBL, 70

egal welche Rasse, der Charakter muss passen!

als ich ein Pferd gesucht habe, habe ich immer nach kleinen (138-150) Sportlich gebauten Pferden geguckt die fand ich alle Wunderschön aber es hat nicht Klick gemacht und ich heb weitergesucht, 

nach 3-4 Wochen habe ich dann meinen Bosniaken-wallach gefunden und mich Verliebt! er hatte so einen Aufgeweckten Klugen Blick - es kam mir so vor als ob er sagt ''Wir passen gut zusammen, nimm mich!) 

er war erst 3 (fast vier) und gerade mal Angeritten und etwas Pummelig aber auch sehr Kräftig-Muskulös, es hat einfach von der ersten Sekunde an Gepasst und ich habe ich Gekauft! 

ich bin heute sehr froh darüber das ich nicht nach Aussehen(obwohl er Wunderhübsch ist - nur halt etwas Pummelig ;o) oder Rasse gegangen bin sondern nach Charakter 

er ist echt wie ich (und auch ein bisschen Dickköpfig ;D) aber wir passen super zusammen ;) 

Kommentar von Einhornfresse ,

Ja, das ist mir durch aus bewusst! :) Ich habe mir auch schon so einen Mix angeschaut, welcher mir sehr gut gefällt. Aber nicht, dass dieser dann in 5 Jahren Arthrose, Gelenkbeschwerden, ect. bekommt, wie bei Schäferhunden beispielsweise Hüftprobleme typisch sind! Trotzdem danke!:)

Antwort
von sukueh, 42

Was soll man davon halten ? So ein Pferd kann ja (hoffentlich) nur ein Zufallsprodukt sein und nicht gewollt "gezüchtet" worden sein. 
Ohne das Pferd zu kennen, kann man zu so einem Mix nicht viel sagen. Je nach dem, welches Elternteil optisch vielleicht ein bißchen mehr durchschlägt, kannst du dich leichter oder schwerer tun, bei der Auswahl des richtigen Zubehörs, wäre zumindest mal eine grobe Vermutung von mir. 

Und ansonsten - wenn du das Pferd kennst, dir der Charakter gefällt - was soll dann jemand anderer großartig dazu sagen..... 

Kommentar von Einhornfresse ,

Ja, ich hatte mit der Frage eigentlich gemeint, ob jemand schon Erfahrungen mit so einem gewagten Mix gemacht hat. D.h. ob typische Krankheiten gehäuft vorkommen. Er ist übrigens ein etwas schwererer Lusitano.Danke trotzdem für die freundliche Antwort.^^

Kommentar von sukueh ,

Ich glaube nicht, dass sich bei solchen Mixen "typische" Krankheitsbilder vorhersehen lassen. Das lässt sich wahrscheinlich wirklich eher am Pferd selbst beurteilen, ob eventuell bestimmte Exterieurmerkmale spätere gesundheitliche Einschränkungen zur Folge haben könnten.... Insofern würde ich mich nicht auf pauschale Aussagen verlassen. Kann man sich eigentlich bei fast keinem Pferd/Tier. Wir haben einen Freiberger - tolle robuste Rasse. Leider hat ausgerechnet unser Exemplar sehr empfindliche Augen. Wie sollte man sowas vorher herausfinden...

Antwort
von 1Paradise1, 21

Beinprobleme vorprogrammiert! vergiss es!

Kommentar von Einhornfresse ,

Begründung? :)

Kommentar von 1Paradise1 ,

Zu schwere Masse auf zu dünnen und instabilen Fundament!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten