Frage von hilfe6281, 316

Was haltet ihr von Donald Trump (mit Umfrage)?

Guten Tag Community,

jetzt nach den Vorwahlen sieht es ja tatsächlich so aus als ob Trump gewinnen wird. Ich habe den Typ bisher noch nicht so ganz ernst genommen, ich hatte zwar 'Angst' davor, dass er gewählt werden konnte, aber glaubte dennoch an den gesunden Menschenverstand der Bürger; da hab ich mich nur leider geirrt. Ich kann echt nicht in Worte fassen was ich von diesem rassistischen Ar*** halte, ohne zu übertreiben halte ich ihn für nicht viel besser als Hitler. Es mag sein das er vielleicht eine Spur von Intelligenz besitzt, anders wird man wohl nicht so reich (obwohl mit seinem einem Vater ist die Sache natürlich schon deutlich einfacher), aber was der Kerl von sich gibt ist purer Schwachsinn. Unsere geliebte AFD wäre mir lieber als der Kerl ... schließlich hat er scheinbar nicht mal ansatzweise Verständnis von Politik. Nun ja ich könnte mich wirklich Ewigkeiten über ihn aufregen aber das hilft ja auch nichts. Das einzig gute an ihm find ich übrigen ist, dass er gegen TTIP ist. Nur fraglich ob Merkel TTIP nicht, gegen den Willen des Volkes, durchsetzt bevor Trump an der Macht ist.

Lange Rede kurzer Sinn: Was ist eure Meinung zu Trump?

Danke für alle Antworten.

Antwort
von Torrnado, 84
Ich hoffe, dass er nicht President wird.

für dieses Individuum habe ich nur Hass und Verachtung übrig

sollte der Präsident werden, wäre die USA ne einzige Lachnummer

kranke Typen wie den kann man gar nicht ernst nehmen

Antwort
von Maikiboy29, 123

Von Donald Trump mag man halten was man will, und ich selber halte gar nichts von ihm, aber er weiß wie man einen Wahlkampf führt.

Bei einem Wahlkampf geht es nicht um Wahrheit sondern nur darum gewählt zu werden. Donald Trump erzählt den republikanischen Wählern einfach das was sie gerne hören möchten und verspricht ihnen das Blaue vom Himmel. Daran halten muss er sich ja eh nicht. 

Kommentar von hilfe6281 ,

Ich befürchte dennoch das schlimmste, wenn der Kerl an die Macht kommt ...

Kommentar von Maikiboy29 ,

Erstens glaube ich nicht daran, das er an die Macht kommt und Zweitens wird es nicht so schlimm werden. 

Donald Trump fordert und behauptet im Wahlkampf zwar einiges, aber er ist auch nicht doof und wird vieles davon wieder verwerfen. Er sagt es jetzt nur, damit die einfältigen Hinterwäldler ihn wählen.

Kommentar von hilfe6281 ,

Hoffen wir, dass du Recht hast ...

Kommentar von Maikiboy29 ,

Das hoffe ich auch.  :)

Kommentar von karapus001 ,

Hoffen viele und die Medien übertreiben hier ja auch gerne sehr über Trump...

Kommentar von JBEZorg ,

Das Schlimmste ist wenn Clinton an die Macht kommt.

Kommentar von Maikiboy29 ,

Warum?

Kommentar von JBEZorg ,

Weil sie die Partei der verantwortungslosen Kriegstreiber vertritt.

Antwort
von moretten3112, 152
Ich hoffe, dass er nicht President wird.

Ich will nicht, dass Herr IchHabeEinTotesMeerschweinchenAufMeinemKopf

Präsident wird, weil er einfach nur hirnverbrannt ist.

Kommentar von JBEZorg ,

Tolle Demo der Dummheit seiner Kritiker. Danke.

Kommentar von hilfe6281 ,

Kein sehr überzeugendes Argument, aber dennoch die Wahrheit.

Antwort
von danyn, 17
Ich hoffe, dass er nicht President wird.

Ich bin kein dummer Mensch und klicke auf den grünen Knopf für den assozialen Trump...

Antwort
von JBEZorg, 46
Ich hoffe, dass er President wird.

Du hast keine ahnung davon wer Trump ist und wer hinterihm steht.Und die deutsche Lügenpresse wird es dir bestimmtnicht erzählen.

Kommentar von hilfe6281 ,

Ich weine Grad vor lachen... Oder vor Trauer, bin mir noch nicht ganz sicher.

Kommentar von JBEZorg ,

Naja, das sind oft vorkommende Symptome der Schizophränie. Einer ziemlich verbreiteten Krankheit unter den medienverseuchten Westbürgern heutzutage. Es ist auch kein Wunder wenn man liest was euch eure Göbbelse so vorlegen.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Es gibt ja immer noch Hoffnung in form von wahren Erleuchteten wie dir. Dass deine Argumentation die gleiche ist wie die der Nazis, bevor sie die Presse ab 1933 dazu verpflichteten "die Wahrheit" zu schreiben, fällt dir dabei gar nicht auf, nicht wahr?

Kommentar von JBEZorg ,

Wo siehst du bei mir eine Argumentation, mein logikbefreiter Freund?

Ich muss nicht argumentieren. Ich benenne nur das was ich sehe. Kannst deine abgedroscen Nazi-Keule wieder einstecken. Se ziet nicht gegen Links, sie zieht nicht gegen Russen. Das bringt man euch wohl nicht bei.

Ich lese einfach die Artikel der völkischen deutschen Presse(Achtung! Ironie! Das muss man Leuten wie dir extra sagen.) über Trump und see nur Lügen, Hetze, Verdrehung. Es ist mir vllg egal wie Trump ist, wer Trump ist, ob es ihn schert oder nicht. Ich weiss nur, dass in der kontrllierten deutscen Presse üer ihn nicht die Wahrheit gesagt wird weil man mit allen Mitteln versucht Frau Clinton schmackhaft zu machen. Was ken Wunder ist, den detsche Staaspresse dient ausschliesslich deren Partei der transatlantiscen Agressoren.

Kommentar von kayo1548 ,

"
Ich lese einfach die Artikel der völkischen deutschen Presse(Achtung!
Ironie! Das muss man Leuten wie dir extra sagen.) über Trump und see nur
Lügen, Hetze, Verdrehung.
"




woher weißt du denn das das Lügen sind und nicht deine Quellen?

Alternativ kann man sich ja auch direkt über das Wahlprogramm informieren, die Originalinterviews ansehen usw.

Würde ich ohnehin empfehlen und man muss sich natürlich klar machen das es keinen Autoren und keinen Menschen gibt der 100% neutral sein kann

"
Was ken Wunder ist, den detsche Staaspresse 

"

Zu sagen das die Presse dem Staat untersteht erinnert mich an die Gleichschaltung bei Hitler damals und ist etwas, das kaum zutreffend ist; wäre dem so, so hätten manche Fehler und regierungs"feindliche" Kommentare wohl nie das Licht der Öffentlichkeit erblickt.

Mir fällt es schwer zu glauben das jemand der sich dieses Ziel der Kontrolle gesetzt hat und die Möglichkeiten dazu hätte diese so stümperhaft umsetzen würde.

"
Ja, ich bin Russe, und ja, ihr habt keine Pressefreiheit.

"

wie definierst du diese und warum sollten wir diese nicht haben?

Kannst du das belegen?

Kommentar von hilfe6281 ,

Finde dich wirklich klasse, solltest im Fernsehen austreten. xD

Kommentar von JBEZorg ,

Dr.Freud lässt grüssen

Kommentar von hilfe6281 ,

*auftreten sry

Kommentar von hilfe6281 ,

"[...] sie zieht nicht gegen Russen." - Du willst mir nicht ernsthaft erzählen, dass du Russe bist und behauptest wir hätten keine Pressefreiheit? x'D

Kommentar von JBEZorg ,

Lach, mein Freund, as ist daran so verunderlich? Ja, ich bin Russe, und ja, ihr habt keine Pressefreiheit. Gar keine. Habt längst das SU-Niveau erreicht, vielleicht auch schon unterschritten. 

Kommentar von karapus001 ,

"[...] sie zieht nicht gegen Russen." - Du willst mir nicht ernsthaft
erzählen, dass du Russe bist und behauptest wir hätten keine
Pressefreiheit? x'D

JBEZorg hat schon Recht. Kein einziges Land hat wirklich eine Pressefreiheit. Jemand hats mehr, manche weniger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community