Frage von 98Larissa98, 101

Was haltet ihr von dieser Route für 22 Tage in Thailand?

  • Bangkok 3 Tage , dann mit dem Flieger 90min nach

  • Phuket 4 Tage , dann mit der Fähre 90min nach

  • Phi Phi 3 Tage , dann mit der Fähre 90min nach

  • Ao Nang oder Railay Beach 3 Tage , dann mit dem Flieger 60min von Krab nach

  • Samui 4 Tage , dann mit der Fähre 120min nach

  • Ko Tao 3 Tage , dann mit der Fähre und Zug zurück nach Bangkok um die letzten 2 Tage zu genießen

Antwort
von jewelcat, 49

Wenn Du nur Strand willst mag das eine nette Route sein, aber da Thailand so viel mehr zu bieten hat, würde ich an Deiner Stelle nicht nur Strände heimsuchen.

Ausserdem hast Du uns nichts gesagt bzgl. Reisemonate. Das kann aber gerade in Bezug auf die Regenzeit entscheidend sein, ob die Phuketseite besser ist oder die Samuiseite.

Ich war 2 Urlaube einige Wochen in Thailand unterwegs und würde Deine Route ändern.

Beginn in Bangkok (mit Besuch Ayutthaya), dann nach Norden (Chiang Mai),

dann in den Süden fliegen z.B. nach Trat (Fähre nach Koh Chang) und/oder nach Samui.

Statt Krabi würde ich lieber wieder nach Koh Lanta gehen und statt Phuket jederzeit Samui und die Inseln rundherum verlängern.

Viel Spass, wie auch immer Du nun Deine Reise ausgestaltest.

Kommentar von mm4711 ,

Du hast Recht. Das teure Phuket muß man nicht haben und auch  noch 4 Tage. Da gibt es viel bessere Destinations in Thailand. Deine Vorschläge würden  mir viel mehr zusagen. Auf dem Weg nach Chiang Mai vielleicht auch Sukhothai. Und Koh Chang mit Tageskreuzfahrt zu einigen traumhaften Inseln. Koh Samui, Lamai Beach, immer gerne! 

Antwort
von Deichgoettin, 83

Ich persönlich halte nichts davon.
Mich interessiert die Kultur und die Sehenswürdigkeiten Thailands mehr als Traumstrände.

Kommentar von 98Larissa98 ,

Jedem das seine..

Antwort
von mmnnbbvvcc, 58

In Bangkok geh zur Chatuchak Market und kauf dir was , sowie Sky Bar , MBK Center , Khaosan Road , Grand Palace , China Town , Liegender Buddha usw 

Wenn du in Phuket bist nimm die Similan Island mit rein und Tiger Kingdom ,sowie Maya Bay , Monkey und Bamboo Island wenn du auf Phi Phi bist

Wenn du in Ao Nang bist mach die "4 Island Tour " !

Auf Ko Tao auf jeden Fall tauchen 

Kommentar von 98Larissa98 ,

Bis aufs tauchen werde ich alles machen was du geschrieben hast :) Hab Angst unter Wasser :(

Kommentar von mm4711 ,

Wieder mal so ein unüberlegter Tipp. Sie möchte 2 Tage Bangkok genießen. Den völlig überlaufenen Chatuchak Weekend Market gibt es nur am Wochenende und es ist kein Genuß. Allerdings ein Erlebnis, wofür man aber schon einen ganzen Tag aufwenden sollte. Ein 3/4 Tag ist immer weg mit An- und Abfahrt nach dort draußen! Die kurzen 2 Tage in Bangkok kann man anderweitig viel besser nutzen!

Kommentar von mm4711 ,

Und warum keine Floating Market Tour ganz früh morgens? Ist doch fast ein MUSS in Bangkok! Genau so wie anschließend in dieser Reihenfolge vielleicht Königspalast, liegender Buddha, Khao San Rd., China Town, Sonnenuntergang z.B. auch Sky Bar, Sukhumvit Rd.-Abendbummel, Soi Cowboy zum Abschluß.. gehört halt zu Bangkok und muß man mal erlebt haben, um objektiv urteilen und mitreden zu können

Antwort
von Hundele, 63

Für meinen Geschmack zu wenig.
Mach doch nach Bangkok noch einen kleinen Abstecher nach Ayutthaya.
Ao Nang, einer der tollsten Strände überhaupt.
Ich selbst bin grosser Nord Thailand Fan!

Kommentar von 98Larissa98 ,

4 Inseln und 2 Städte Zu wenig für 22 Tage ? Cmoooon :)

Kommentar von Hundele ,

oh sorry zu wenig.... Kultur....Wort vergessen entschuldigung. zeit fürs bett

Kommentar von AbiFahrt2017 ,

Najaaa..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community