3 Antworten

  • Bei dem Budget würde ich ein günstigeres Gehäuse nehmen
  • Die Latenz (in Nanosekunden) ist beim RAM völlig nebensächlich, den Unterschied kann man kaum messen, erst recht nicht spüren. Da kannst du auch sparen
  • Ich würde eine SSD mit dem hochwertigeren MLC-Speicher nehmen, z.B. eine Crucial MX200, die Samsung Evo ist aber natürlich auch gut.
  • Für den Prozessor empfehle ich einen anderen Kühler als den boxed, zum Beispiel einen EKL Ben Nevis oder Alpenföhn Sella.
  • Für die GTX 750 ti reicht dann auch ein gutes 300W-Netzteil, ich würde aber trotzdem ein 400W-Netzteil nehmen, dann kannst du auch mal ne stärkere GraKa einbauen, zum Beispiel ein beQuiet! 400W Pure Power 9.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja er ist ganz passabel, doch eine 750 ti wäre mir zu schwach. Für diesen Rechner solltest schon eine GTX 960 oder R9 380 haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung