Frage von DerXMax, 25

Was haltet ihr von dieser PC-Zusammenstellung Bin mir da nicht ganz sicher... Freue mich auf Antworten :)?

8GB HyperX Savage rot DDR3-1866 DIMM CL9 Dual Kit € 47,37*

Phanteks Enthoo Pro M mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz € 74,17*

4096MB Sapphire Radeon R9 380 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Lite Retail) € 221,40

EKL Ben Nevis Tower Kühler € 22,51*

LG Electronics GH24NSC0 DVD-RW SATA intern schwarz Bulk € 11,76*

500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze € 60,78*

AMD FX Series FX-8320 8x 3.50GHz So.AM3+ BOX € 146,29*

ASRock 970 Extreme3 R2.0 AMD 970 So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail € 73,83*

120GB Kingston SSD Now V300 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC asynchron (SV300S37A/120G) € 46,44*

Zwischensumme: € 704,55

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Foxxio, Business, 24

bei der SSD würde ich nicht sparen die Kingston SSD now ist im vergleich zu anderen SATA III SSDs nicht der geschwindigkeits Hammer
Das Netzteil würde ich auch ersetzen, hier würde ich zu Seasonic raten, diese sind zwar sehr teuer aber halten locker 5 Jahre durch, auch Fortron hat gute Netzeile, leider haben wir die Erfahrung gemacht das BQ NTs nicht die verlässlichsten sind 

Kommentar von CookieGun ,

oder coolermaster

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 13
  • Das Netzteil ist mittlerweile veraltet und sollte nicht Neu gekauft werden. Wenn man es hat, ist OK, von einem Neukauf ist allerdings abzuraten. Besser wäre ein SuperFlower HX450 Green (Lüfter im Leerlauf recht laut) oder ein SeaSonic G550 für knapp 70€. 
  • Die Kombination mit dem hitzigen FX und dem billigem Board mit samt Kühlung ist schlecht. Der FX ist hitzköpfig, wird warm und aufm Mainboard bruzzeln die nicht gekühlten Spannungswandler vor sich hin. Entweder nimmst du gleich ein Mainboard mit guter Kühlung und mind. 8 CPU Phasen + einem starken Tow-Blow Kühler oder du setzt gleich auf einen i3 6100 mit günstigem Board und mitgeliefertem Kühler. Dann aber auf schnellen RAM achten. Letzteres ist mMn die wesentlich bessere Alternative
  • Die SSD hat 'nen miesen Controller und ist was Geschwindigkeiten angeht weit hinter vielen anderen SSDs..
Kommentar von DerXMax ,

Ok vielel Dank, was empfiehlts du mir denn als Alternative für die SSD und als Am3+ Mainboard?

Kommentar von Pikar13 ,

Ein recht günstiges Board mit guter Spannungsversorgung ist das Gigabyte GA-970a-UD3P. Bei den SSD bin ich derzeit nur schlecht informiert. Würde zu einer von denen raten. http://geizhals.eu/?cmp=1289427&cmp=1218323&cmp=1315024&cmp=1154830#...

Antwort
von weristdeidaddy1, 25

ich würde einen prozessor von intel wählen, weil sie einfach die Solidesten sind!

Kommentar von IIIANDREIII ,

da hast du recht der ist aus meiner sicht nicht der beste für gaming

Kommentar von Pikar13 ,

ganz besonders Intel ist aus "Gaming-Sicht" besser geeignet o.O

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community