Frage von ninijace, 40

Was haltet ihr von diesen GamingPC?

dieser PC ist fürs Gaming gedacht... möchte ihn mir so kaufen...und dann selber zusammenbauen ist das so ok?https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von LiemaeuLP, 12

1. nimm ein 500W BeQuiet Netzteil, kostet gleich viel, 450W sind etwas knapp bemessen
2. nimm nen in a blx Prozessor, kostet 5€ mehr, dann sparste dir aber den lüfter
3. würde fast zu 16GB RAM greifen, 8GB reichen aber auch

Sonst siehts gut aus :)

Antwort
von Fragee1456, 17

Jo so ok, nur würde bei der Grafikkarte vielleicht nur die 2GB vRAM version nehmen, merkst keinen  Leistungsunterschied und sparst bissl Geld. Falls du noch was aufrüsten willst nachher würde ich vielleicht nen stärkeres Netzteil nehmen, obwohl dies aber auch reicht hab auch nen Gaming PC hab auch 450Watt reichen mir auch noch völlig! Was du bei der Graka sparst würd ich vielleicht in RAM investieren nimm 16GB, da bekommst du bei Spielen mehr Leistung raus! Sonst passt :)

Antwort
von OfficialMoflem, 13

DVD Laufwerk?

Warum denn dieses Netzteil? Ich würde vielleicht ein bequiet 500W nehmen..

Wenn du ein Laufwerk nimmst denk an ein weiteres SATA-Kabel, im Lieferumfang des Mainboards sind i.d.R nur 2 dabei..

MFG.

Kommentar von ninijace ,

oke danke

Antwort
von MichaelSkiller, 23

Gefällt mir gut, nur ich bin mir nicht sicher, ob die 450 Watt reichen.

Kommentar von Fragee1456 ,

Doch, die reichen völlig aus! Aber zur Sicherheit sollte er trotzdem 600Watt nehmen FALLS er noch was aufrüsten möchte.

Kommentar von MichaelSkiller ,

Ich glaube nicht, dass die reichen, ich habe eine R9 280X und bei mir haben selbst 500 Watt nicht gereicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten