Frage von cavallina09, 84

Was haltet ihr von diesem Verhalten meines besten Freundes?

letztes Jahr habe ich Silvester mit meinem festen und meinen zwei besten Freunden gefeiert. Damals waren beide noch single, inzwischen haben beide Freundinnen. Letztes Jahr Silvester haben wir ausgemacht, dass wir das unbedingt wieder machen müssen. Jetzt wusste mein einer Kumpel ewig nicht ob er kann oder nicht, obwohl das ja eigentlich schon lange ausgemacht war. Das Problem war dass er verständlicherweise mit seiner Freundin feiern wollte, diese jedoch auch letztes jahr schon mit ihren Freunden das nächste Silvester ausgemacht hat. Jetzt kam gestern mein Kumpel zu mir und meinte er kann nicht mit uns feiern weil er schon fest eingeplant ist bei anderen. Ich dachte am anfang, dass er wohl zu den Freunden seiner Freundin geht, aber sie gehen jetzt sozusagen als kompromiss zu ganz anderen Freunden... Es hat mich irgendwie echt sauer und traurig gemacht wie er so einfach jetzt zu anderen geht, obwohl er wusste dass ich mich wirklich drauf gefreut habe mit ihm zu feiern. Mein fester Freund hat daraufhin mit ihm geredet, hat gesagt dass ich ziemlich enttäuscht bin aber er meitne nur er hat sich für seine freundin entschieden und da hab ich jetzt halt pech gehabt..

was haltet ihr von so einem Verhalten? Wie würdet ihr reagieren?

Antwort
von LordMonsterHD, 24

Also ich finde das richtig blöd von deinem Kumpel, ich würde ruhig bleiben und zu ihm sagen : Was soll das wir haben das letztes Jahr ausgemacht! Vllt. könnt ihr euch ja so einigen dass er seine Freundin mit bringt.

Antwort
von DummesGelaber, 42

Wie lahmelusche es bereis gesagt hat, finde ich das Verhalten auch sehr gut! Versetz dich doch mal in die beiden rein! Durch ihren Kompromiss, dass sie weder zu ihren noch zu seinen Freunden gehen, haben sie so wenig "Schaden" wie möglich für beide verursacht. Das war sehr intelligent von ihnen.  Ihr habt auch noch 364 andere Nächte im Jahr, an denen ihr zusammen feiern könnt... wieso wird Silvester von allen so überbewertet? ...

Kommentar von cavallina09 ,

Naja klug... Würde ich anders definieren. Keiner feiert mit seinen richtigen freunden dafür sind die dann sauer. Sehr ungeschickt.... Hab gefragt ob die einfach alle zu mir wollen also auch die Freunde seiner Freundin aber die wollen im kleinen Kreis feiern. Da wäre der Kompromiss wohl eher angebracht und klug gewesen

Kommentar von Generation99 ,

Der Kompromiss ist aber intelligent. So fühlt sich keiner der beiden benachteiligt.

Kommentar von cavallina09 ,

Und der Kompromiss wäre also deiner Meinung nach nicht besser gewesen wenn die Freunde der Freundin auf ihren kleinen Kreis verzichtet hätten und dafür alle zufrieden gewesen wären?

Kommentar von DummesGelaber ,

Ich persönlich hätte es auch die beste Lösung gefunden, wenn ihr Freundeskreis zu "mir" gekommen wäre und alle hätten zusammen gefeiert.

Ich verstehe aber auch, dass man nicht als eine geschlossene Gruppe zu einer Feier einer völlig fremden Person gehen will. Die einen sind eben so wie du eingestellt und andere nicht.

Meiner Meinung nach hast du trotzdem nicht das "Recht" auf irgendjemanden sauer zu sein. Es ist einfach sehr blöd gelaufen, ja... aber keiner hat in böser Absicht dir gegenüber gehandelt... und wirklich felsenfest zugesagt war auch nichts. "wir müssen das nächstes Jahr unbedingt wieder machen" kann man kaum als verbindliches Versprechen werten.

Lass dir deine Stimmung durch diese Geschichte nicht zu sehr vermiesen, sondern mach dir trotzdem schöne Weihnachten+Silvester und vor allem vermiese sie auch deinen Freunden nicht - auch nicht im Nachhinein!

Antwort
von TrudiMeier, 29

Das ist völlig normal. Erwartest du, dass er mit dir und ohne seine Freundin Sylvester feiert?

Antwort
von Generation99, 26

Seine feste Freundin geht vor. Ich finde sein Verhalten sowohl verständlich als auch fair.

Antwort
von Conny24, 29

Er hat alles richtig gemacht.
Lebenssituationen ändern sich mit einem Partner.Auch so ändert sich das Leben.Arbeit,Partner,Umzug usw.
Sein Verhalten hat völlig normal.
Heisst ja nicht das ihr nie wieder was zusammen macht.

Antwort
von lahmelusche, 46

Ich finde das Verhalten gut, die einzig richtige Reaktion.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community