Frage von ultraolex99, 105

Was haltet ihr von diesem PC?Meinungen Verbesserungsvorschläge?

Ich hole mir in einem Monat diesen PC von Mindfactory.https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/6... Würdet ihr mit diesem Budget etwas anders machen oder habt ihr Tipps auf was ich warten soll etc. Lohnt sich die Gold Vorteile bei mindfactory für 5 Euro und soll ich mir die Pixelfehlerprüfung für mein Monitor für 20 Euro dazu kaufen?

Antwort
von TheChaosjoker, 16

Du solltest lieber 2x 4GB RAM nehmen, da du ihn so im Dual Channel Modus betreiben kannst.
Außerdem würde ich eher eine in dem Fall günstigere und ähnlich starke GTX 1060 nehmen. Bei Mindfactory gibt es sie bereits ab 275€.
Zudem wäre es eine Überlegung wert eine kleinere SSD zu nehmen und stattdessen 16GB Arbeitsspeicher.

Antwort
von Vishera, 40

Nimm DDR4 Speicher. Und auch da lieber normale, zum Beispiel G.Skill RipJaws 2133 MHz.

Und warum brauchst du ein Laufwerk? Windows kannst du auch von einem USB Stick booten.

Kommentar von timon2002 ,

Wenn er wie z.B. ich schlechteres internet hat macht es nicht wirklich spaß spiele wie GTA V runterzuladen,da jedes Triple A spiel heute mindestens 40GB groß ist , ist das schon ganz praktisch.Nur so als vergleich ich brauch für 40GB 3 Tage

Antwort
von PCtiger, 40

Ich rate zu 16GB RAM und einer SSD :) 
Sonst ist mir so schnell nichts aufgefallen. Gut möglich das mir was missfallen ist. 

LG, PCtiger

Kommentar von ultraolex99 ,

ist das keine ssd in meinem Warenkorb ?

Kommentar von PCtiger ,

Ich sagte ja: Gut möglich das mir was missfallen ist ;)

Kommentar von PCtiger ,

Kein CPU Kühler? o.o

Antwort
von Fredde324, 55

Kann dir immer die empfehlung geben vor dem Onlinekauf einfach mal dort anzurufen und mit den leuten zu sprechen. Die kennen sich meist ganz gut aus und beraten auch fair. Als vergleich kannste ja nochmal auf mifcom gucken. Die sind auch super :) 

Kommentar von PCtiger ,

Bei Mifcom kann man bestellen wenn man Gronkh heißt. Selber PC ist bei Mifcom 800 € teurer. Ich rate von Mifcom ab, wenn man kein Geld über hat ;) 

Kommentar von Fredde324 ,

Kann ich so nicht bestätigen. Kannst ja mal den Vergleichslink hier einstellen. Das der fast doppelt so teuer sein soll wie bei mindfactory glaube ich erst wenn ichs sehe :) 

Kommentar von PCtiger ,

Tastatur und Bildschirm ausgenommen. Gibts da nicht.

http://www.mifcom.de/gaming-pc-konfigurator-intel-skylake-so-1151-id2106

Antwort
von Hiasl66, 17

Das hier ist nochmal n deutlich besserer PC https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

du kannst dir dann noch den Bildschirm dazukaufen http://www.mindfactory.de/product_info.php/24Zoll--60-96cm--Samsung-S24D300H-sch... und hast gute Komponenten die ne Weile ausreichen werden ^^ Wenn du willst kannst du dir auch nen i5 6600k + ein Z170 Mainboard holen aber ist halt n hoher Aufpreis beim Mainboard

Antwort
von timon2002, 25

Das mit dem Gold ist sinnlos wenn du nicht dauernd was bei Mindfactory kaufst ;) eine recht gute zusammenstellung allerdings solltest du dir definitiv ein größeres Netzteil holen 550 W wären ganz gut.Was ich vielleicht noch machen würde,einen intel i5 6600k nehmen und ein Mainboard mit Z170 anstatt B150 warum ? Der Prozessor lässt sich gut übertakten da du durch das ,,k" einen freien multiplikator hast.Heißt falls dein PC irgendwann mal langsamer werden sollte kannst du ihn übertakten und dann hast du wieder mehr leistung ;).Deshalb auch ein Z170 Mainboard,mit dem kannst du nämlich übertakten.Allerdings weiß ich natürlich nicht wo dein Budget ende liegt.Ansonsten ein echt guter pc :)

Kommentar von ultraolex99 ,

lohnt sich ein i5 6600k wirklich fürs gamen oder reicht mein i5 6500. habe ich mit dem 6600k mehr fps?

Kommentar von timon2002 ,

Natürlich reicht dein 6500 aber irgendwann hat er natürlich nichtmehr soviel leistung.Deshalb meinte ich ja den 6600k da du den übertakten kannst und er somit zukunftssicherer ist ;)

Kommentar von ultraolex99 ,

welches Netzteil würdest du mir empfehlen?

Kommentar von timon2002 ,

Also ich kann immerwieder Corsair nur empfehlen super marke mit Top Qualität ;)

Kommentar von ultraolex99 ,

wenn ich noch 50 Euro hätte in welchen Komponenten würdest du mir empfehlen zu investieren?

Kommentar von timon2002 ,

Wenn du noch 50€ hättest würde ich dir zu 16 GB Ram raten ;) da spiele mittlerweile immer leistungshungriger werden

Kommentar von timon2002 ,

Was mir gerade aber auffällt , das du nur eine SSD hast. 256 gb sind nich viel ... dann würd ich mir lieber ein 1TB Seagate HDD für 50€ holen

Antwort
von SirPanamera, 24

also finde den ziemlich teuer für das Setup, würde auch lieber zu Nvidia raten, 8 GB Arbeitsspeicher reichen völlig aus, mein Bruder hat sich einen richtig gute für 700 euro Zusammenbauen lassen bei hardwareversandt.de mit 250 GB SSD und der geht ab wie eine Rakete also in 10 sec hochgefahren und direkt startklar etc. i5 gute grafikkarte glaube GTX 670 ist halt was älter der PC aber kann immer noch alles drauf zocken oft auf Ultra grafik etc. also schau mal nach finde für den Preis kriegst du glaub ich bessere und pixelfehlerprüfung ist ja wohl die dickste abzocke haha du kannst das an den Hersteller zurückschicken sobald ein pixelfehler drinnen ist.

Antwort
von Tankenbockwurst, 48

nehm statt 1x8  2x4 GB RAM

Kommentar von ultraolex99 ,

auch wenn ich später vor habe auf 16 gb upzugraden indem ich ein weiter 8 gb Modul kaufe. kann ich wenn ich 2×4 gb habe ein weiteres 4 gb modul kaufen also 3×4

Kommentar von Tankenbockwurst ,

wenn es das Mainboard hergibt.... dann ja 

Kommentar von ultraolex99 ,

ah merke gerade selber dass es nicht geht mein Mainboard hat ja nur 2 Slots für ram

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community