4 Antworten

Das Netzteil ist veraltet und zu teuer. Das findet man auch im Straight Power E9. Gruppenreguliertes Netzteil auf Effizienz getrimmt mit einfachem Gleitlagerlüfter. 115€ sind viel zu hoch angesetzt!

Reichen würde ein einfaches be quiet E10 500W (CM). Ebenfalls günstiger und  besser: Cooler Master V550. "nur 80+ Gold", aber deutlich effizienter im niedrigem Lastbereich. Oder kaum zu schlagen: EVGA Supernova G2 550W oder SuperFlower Leadex 550W. Sind beide baugleich und nur minimalst schlechter als das be quiet Dark Power Pro 11 550W. Unter Anderem aufgrund des Lüfters.

Die MSI R9 390 wird extrem laut und heiß - wohl aufgrund viel zu hoher Standardspannung. Die leiseste und deutlich günstigere R9 390 kommt von Powercolor (R9 390 PCS+)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pikar13
29.02.2016, 12:26

Was ich noch vergas: 

Investiere weniger ins Netzteil ( sage ich nur ungern, aber 20/25€ sind noch mit dem E10 500W zu sparen. Besser ist es ja immer noch) und mehr ins Gehäuse, RAM und SSD. 

Das Gehäuse behält man in den meisten Fällen am Längsten und es ist nicht unwichtig. Weder für die Kühlung selber, noch für den Einbau und die Haptik. Aerocool ist 'ne Billig Marke. Die Qualität ist unterdurchschnittlich und der Platz für alles eher gering. In das von dir gewählte Gehäuse passen keine anständigen CPU Kühler zum Übertakten (max. 158mm) - der Macho X2 liegt bei was? 165mm?

RAM darf mit Z170 auch schneller sein. Der Aufpreis zu DDR4 2666MHz ist nicht all zu hoch für und das Leistungplus, welches daraus folgert gerechtfertigt. 

Die SSD ist zu teuer. 240GB kosten kaum mehr, sind doppelt so groß und fast immer schneller.

0

Guter Build!

Wenn du etwas weniger Geld ausgeben willst und dafür vllt noch gute Gehäuselüfter dazukaufen willst, kannst du ja zur r9 390 Saphire nitro (http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-Sapphire-Radeon-R9-390-Nitro-inkl--Backplate-Aktiv-PCIe-3-0-x16--_1012937.html) greifen. Die ist unter last signifikant leiser (http://www.computerbase.de/2015-10/neun-radeon-r9-390-x-partnerkarten-test/4/) bei niedrigeren Temperaturen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht ganz gut aus. Ich würde aber eine andere Grafikkarte nehmen (persönliche Meinung)

Gruß Ashuna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würd n Asus / MSI Mainboard nehmen aber das ist nur meine Meinung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?