Frage von W0lfbeast, 152

Was haltet ihr von diesem Pc? Ist der gut zum "Zocken"?

Am meisten bezogen auf die CPU.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jort93, 62

also ich hätte mir ja eher ein Z170 chipset motherboard mit i7 6600k geholt. einfach nur weil man da noch ordentlich takt rausholen kannst und da du den pc ey nur für gaming benutzt(?) brauchst du auch kein ECC memory support.

und mit einigen motherboards kannst du auch den i5 6500 übertakten. da hast du dann auch eine sehr gute leistung für deutlich weniger geld. 

Kommentar von W0lfbeast ,

Du meinst wohl i7 6700k oder i5 6600k, allerdings habe ich Kontakt zu mehreren Fachinformatikern die auch viel damit zutun haben, die meinten hol dir eine Server CPU (Xeon) und man kann Xeon's auch übertakten allerdings nicht mehr so leicht aber dennoch auf bis zu 4,6GHz.

Kommentar von jort93 ,

ja doch das geht aber der 6600k lohnt sich trozdem mehr. und ja. ich meine den i5 6600k

Kommentar von jort93 ,

und so würde das gehen mit dem overclocking auf einem i5 6500 (ohne k) https://www.youtube.com/watch?v=HK94qZLW1VI ist dann halt so schnell wie der 6600k

Kommentar von W0lfbeast ,

Okay, danke auf jeden fall werde ich mal schauen, schönen Tag noch. 

Kommentar von jort93 ,

weil der i5 6500 ist genau gleich dem i5 6600k einziger unterschied ist das man den 6600k standatmäßig übertakten kann(und das er standartmäßig schon höher getaktet ist.). also wenn man den 6500 dann doch übertaktet hat man die gleiche leistung wie beim 6600k. also genau gleich.

Kommentar von W0lfbeast ,

Was hällst du von diesem Netzteil für den i5 6600k; 

530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 

Kommentar von jort93 ,

also bei der netzteil wahl ist der prozessor so ziemlich unwichtig. prozessoren nehmen nämlich in der regel nur so 50-100 watt. der 6600k liegt bei 69 watt wobei du wenn du den übertaktest warscheinlich näher richtung 80 gehen wirst. 

die grafikkarte ist der größte stromverbraucher in einem computer und verbraucht bei dir so rund 150 watt. da du eine übertaktete version hast wahrscheinlich so 160-170.

und dafür sollte ein 530 watt netzteil in der tat reichen. die effizenz liegt bei etwa  85% was natürlich bedeutet das das netzteil 15% weniger als 530 watt liefern kann also bist du bei ~450 watt. prozessor und grafikkarte sollten in deinem fall mit ausreichent spielraum um die 300 watt verbauchen was natürlich genug für den rest deines systems übriglässt. vielleicht würdest du mit einem 450 watt netzteil auch noch auskommen. aber 530 watt ist bei deinem system wohl schon eine gute wahl. lieber etwas mehr als zu wenig.

Antwort
von R3HAX, 72

In der Preisklasse bei GPU auf jeden Fall R9 390 mit 8GB VRAM oder auf R9 480 warten !!

Antwort
von LiemaeuLP, 39

Tuh nen i5 6500/6600 rein dann passts

Antwort
von Sasch93, 55

Warte auf die neuen Grafikkarten, passt der Kühler in das Gehäuse, hat das Mainboard einen C232 oder C236 Chipsatz, ein 40€ scythe Mugen Max Tower Kühler tut es auch.

Kommentar von W0lfbeast ,

Auf welche neuen Grafikkarten? Ja der Kühler passt in das Gehäuse (Selbe Marke, ist ein recht kleiner Kühler). Das Mainboard hat einen C232 Chipsatz und ist übertaktungsfähig.

Kommentar von Sasch93 ,

Amd Polaris: R9 480, RX 480. Nivida Pascal:Gtx 1070 (glaube nur diese liegt in deinem Preisbereich).

Antwort
von Daniel1733, 77

Was willste den zocken.....

Wir müssen wissen ob du nur den ganzen tag minecraft spielen wirst oder sowas wie Fallout 4 oder witcher 3

Kommentar von W0lfbeast ,

Ich zocke eher Assassin's Creed; Tomb Raider; auch Minecraft; CS:GO; Call of Duty; Battlefield.

Kommentar von Daniel1733 ,

Okay,nur 2 spiele davon brauchen einen guten rechner. Teilweise würd ich sagen es lohnt sich einfach nich aber das sollte eigentlich ausreichen für das was du willst.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community