Frage von IntelGeeg006, 53

Was Haltet ihr von diesem I7 Gaming PC?

Hi, Wollte mir mal einen Neuen Pc anschaffen und fand diesen hier: https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=11860

Nun wollte ich aber noch mal hier nachfragen was ihr davon haltet. 

Spiele eig nur CS:GO und manchmal GTA V,wesshalb ich mir deacht hab das die 6GB Variante eig, nutzlos ist. (ja 3er hat auch weniger cuda cores, weiß ich)

Ps: Ich weiß das es ein Fertig-PC wo evt. ein billig Netzteil verbaut sein kann.

LG

Antwort
von DuddyYo, 35

Da geht auch günstiger... Stell dir mal selber einen zusammen und bau den dann auch zuhause zusammen. Du lernst etwas und mit youtube etc. ist das gar nicht schwer. Meinen habe ich auch alleine gekauft und zusammengebaut. 

Hatte davor noch keine Erfahrung damit :)

Kommentar von IntelGeeg006 ,

Würde mir auch einen Selberbauen, aber ich will unbedingt Garantie auf mein setup.

Kommentar von DuddyYo ,

Falls eine Komponente kaputt geht, dann hast du ja immer noch Garantie. 

Es sei denn dein Netzteil flammt dir deine Komponenten weg. Also nicht am Netzteil sparen, lieber zu Markenprodukten greifen :)

Vor allem wenn kein Geld da ist, dann lohnt sich selber bauen :)

Kommentar von IntelGeeg006 ,
Kommentar von DuddyYo ,

Kannst du ruhig machen... Aber wenn du wirklich etwas von deinem Geld haben willst, dann ist das der falsche Weg.

Antwort
von WillTell, 26

Nichts. Klar wird man damit recht gut spielen können aber es geht wohl um die Sinnhaftigkeit und da ist mehr herauszuholen. Keine SSD vorhanden und eine abgespeckte gtx 1060 die sie dick und fett anpreisen. Sollte eine mit 6GB RAM sein und nicht 3GB. Ebenso sind mittlerweile 8GB RAM tatsächlich ab und an zu wenig. 16GB können einen vorteil bringen. Gut ist, Windows ist dabei für den Preis.

Lieber am CPU sparen z.b. ein 6500 oder ein 6600 und dafür eine SSD, 16gb Ram und eine 1060 Grafikkarte mit 6GB RAM. Mit selber bauen könnte man sogar eine 1070 unterbringen. Allerdings nur mit 1000-1100 Euro reine Hardware.

Kommentar von IntelGeeg006 ,
Kommentar von WillTell ,

Der ist schon besser, 8GB Ram würde ich aber noch nachrüsten sollte dann auch ein 2400er sein von kingston. Selbst bauen wäre immer noch besser ;-) aber für einen Fertig-PC in Ordnung.

Kommentar von WillTell ,

Du kannst die anschreiben, sie rüsten dir anscheinend auch noch 8GB RAM nach, wird wohl um die 50 Euro kosten. Lohnt sich aber denn dann wäre der Rechner komplett-gut-zukunftssicher. Grafikkarte kann man ja irgendwann austauschen nach 1-3 Jahren wenn es einem nicht mehr genügt.

Antwort
von Source5, 22

Man braucht keinen I7 für eine Gtx 1060. Der Computer ist überteuert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community