Frage von JOle17, 65

Was haltet ihr von diesem Gaming PC für 700€?

Ich möchte mit dem PC: GTA5, Minecraft, SimCity, Sims 4 und ähnliches Spiele spielen.

Meine Frage: Schafft der PC diese Anforderungen und ob ich die Obengenannten Spiele auch in min. 30 FPS aufnehmen kann??

Infos:

Ich baue den PC selber zusammen.

Budget: ca. 706 €

Windows habe ich schon gekauft.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

JOle17

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von h3nnnn3, 50

folgendes würde ich ändern:  

netzteil: ein E10 ... kabelmanagement kannst du dir sparen. alternativ eines von seasonic.  

kühler: raijintek aidos  

wärmeleitpaste: brauchst du nicht! ist beim kühler immer mit dabei   

gehäuse: raijintek aidos

gehäuselüfter: auch passend von raijintek. oder nen anderen. jedenfalls keinen aerocool, die sind sehr laut

kartenleser: was willste denn damit? O.o

das grundgerüst ist aber solide. grafikkarte könnt man vllt zu einer gtx 960 wechseln; dann kann man auch noch einiges am netzteil sparen! der leistungsverlust wäre sehr gering.

Kommentar von h3nnnn3 ,

alternativ zur hdd vllt erstmal ne ssd. massenspeicher kann man auch später noch kaufen, dafür muss man das betriebssystem nicht neu aufsetzen.   

manche machen es auch andersherum.

Kommentar von SimonDimon ,

 oh man... warum sollte er eine schlechtere Grafikkarte in Form von einer 960 nehmen?? Und der Kartenleser wird einen Grund haben :D Ansosnten hätte er ihn nicht reingepackt. Außerdem sollte man am Netzteil niemals sparen! Ansonsten machst du dir deine Festplatten kaputt oder das Ding fliegt nach nem hlaben Jahr in die Luft... Und erst ne SSD ist meienr Meinung nach etwas sinnfrei. Ich würde bei dem Budget erst eine HDD, und dann eine SSD akufen. Was bringt dir eine 120 GB SSD, wenn du nach 3 Wochen keinen Speicher mehr hast? ^^

Kommentar von h3nnnn3 ,

warum sollte er eine schlechtere Grafikkarte in Form von einer 960 nehmen??

weils in summe deutlich günstiger ist und kaum minderleistung bedeutet! war nur ne option. ich würd auch die amd nehmen.

Außerdem sollte man am Netzteil niemals sparen!

ja, deshalb emfhehle ich ja auch ein BESSERES netzteil! O.o

Und erst ne SSD ist meienr Meinung nach etwas sinnfrei.

und für mich macht es total sinn. aber nicht für jeden! deshalb hab ich es ja auch gesagt, dass manche es andersherum machen -_-

also selber "oh man..."

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, Hardware, ..., 65

Sieht sehr ordentlich aus.

  • Wärmeleitpaste oder ein Wärmeleitpad sollte beim Kühler dabei sein. Du kannst aber natürlich auch eine andre nehmen, vor allem, wenn ein Wärmleitpad dabei sein sollte, die Paste ist schon besser.
  • Die Lüfter würde ich eher mit 800 rpm nehmen, das reicht völlig und ist deutlich leiser.
Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 64

Schaut gut aus. Das sollte so alles hinhauen, jedoch würde ich die wärmeleitpaste nicht unbedingt nehmen, da beim Kühler meist schon welche dabei ist. Außerdem würde ich kein pure power L8 nehmen. Das macht dir deine Festplatten kaputt... Kauf dir lieber ein 500 Watt Straight Power 10 CM für ca 90€. Das Netzteil ist besser, und amcht dir deine Laufwerke nicht kaputt. Ansonsten evtl lieber 2x diese Lüfter hier http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Shadow-Wings-SW1-Low-Speed-... und das wars. Mit den 30 fps + Aufnahme sollte klappen. Gute Zusammenstellung. Gefällt mir echt gut. Schön, dass du den AMD Grafikkarten vertraust :D

Kommentar von JOle17 ,

Ich habe noch nie gehört das Festplatten vom Pure Power L8 kaputt gehen.

Kommentar von SimonDimon ,

Dann google mal nach Gruppenregulierung Pure power L8... du wirst sehen, warum das Netzteil nicht so gut ist, wie jeder sagt. Nirgendwo steht es und jeder kauft es. Weißt du eigentlich, was Gruppenregulierung ist?

Kommentar von SimonDimon ,

Oft passiert das natürlich nicht... aber wenn, ist es doof, bzw die Lebensdauer deiner Festplatten wird gekürzt... Aber es ist trotzalledem ein gutes Netzteil. Nur ich würde auf jedenfall in ein 10 CM investieren bzw nur ein 10, da mir Kabel management nicht soo wichtig ist.

Antwort
von manuelneuer1000, 16

Sehr gute Konfi :) Wärmepastelpaste ist bei jedem Kühler schon dabei ;) Mit dem kannst du eine Menge anfangen :P

Antwort
von dada000go, 25

der PC wird es schaffen, allerdings musste bei GTA 5 auf Skalierung oder hohe Kantenglättung selbst in Full HD verzichten, Ultra Einstellungen sind aber mit den PC machbar mit guten FPS raten. Für Full HD: guter PC Für 4k: nicht ausreichend.


Antwort
von TDome, 60

Schöne Zusammenstellung. Aufnahmen mit 30fps auf FullHD sollten kein Problem sein.

Ich empfehle dir noch eine SSD Festplatte zu verbauen: http://www.mindfactory.de/product_info.php/250GB-Crucial-BX100-2-5Zoll--6-4cm--S...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community