Frage von IPhoenixIMarco, 27

Was haltet ihr von diesem Fahrrad http://onlineshop.real.de/Mountainbike-ATB-Hardtail-26-Icros-RH-51-cm-KS-Cycling/0348551002001?

Ich brauche es nur für den Alltäglichen Gebrauch in der Stadt

http://onlineshop.real.de/Mountainbike-ATB-Hardtail-26-Icros-RH-51-cm-KS-Cycling...

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, 14

Für die Stadt reicht es schon, als MTB würde ich es nicht verwenden.

Gibt aber effizientere Fahrräder für die Stadt, denn die Federgabel schluckt Energie und es ist relativ schwer.

Kommentar von IPhoenixIMarco ,

kann man die nicht einfach härter einstellen, wollte halt so ein allrounder Fahrrad

Kommentar von elenano ,

Billige Federgabeln haben meist nur sehr begrenzte Einstellmöglichkeiten.

Evtl. kannst du an einem Rädchen die Federhärte einstellen, aber besonders effektiv ist das nicht.

Stahlfedern zum Wechseln mit größerer Federhärte gibt es wohl auch nicht dafür.

Wird schon gehen, aber effizienter für die Stadt ist eine Starrgabel. Wäre auch ein Verschleißteil weniger. 

Kommentar von migebuff ,

Wäre auch ein Verschleißteil weniger.

Und weniger unnötiges Gewicht.

Kommentar von IPhoenixIMarco ,

könntest du mir was in der Preisklasse empfehlen?  

Kommentar von elenano ,

Für 200€ neu findest du wahrscheinlich nirgendwo was vernünftiges. Ich würde einfach ein gebrauchtes Stadtrad nehmen bzw. wenn es dir eher um die Optik geht ein Crossrad.

Haben zwar eine Federgabel, aber weniger Federweg und schmalere Reifen mit weniger Rollwiderstand.

Kommentar von IPhoenixIMarco ,

k danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten