was haltet ihr von diesem anschreiben :)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

- Rufe bei der Einrichtung an und frage nach, ob du dich bewerben kannst und wenn ja, an wen. Es kommt immer besser, wenn du eine konkrete Person ansprichst, als wenn du nur "Damen und Herren" schreibst
-> Wenn du einen Namen hast, dann kannst du dich am Anfang vielleicht sogar darauf beziehen und kannst schreiben "Aufgrund unseres Telefonats am ... "

- 1. Absatz, letzter Satz: "in Ihrer Einrichtung" - "Ihre" großschreiben. Fataler Fehler

- "Mir ist es wichtig, jedem Kind ..."

- "Deshalb möchte ich die einzelnen Interessen ..."

- "Ich bin engagiert, geduldig und kontaktfreudig."

- "... und Neues auszuprobieren."

- "Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr." Das "würde" schreibt man nicht, weil es unentschlossen klingt. Sei selbstbewusst!

Klingt sehr gut, bis auf die Fehler. Du kannst noch genauer schreiben, was du in den vergangenen Praktika gelernt hast. So klingt der Teil noch etwas schwammig, weil du keine Beispiele ablieferst, was du konkret schon an Erfahrungen gesammelt hast :)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich gut an

Du leitest nur den 2. und 3. Abschnitt sehr ähnlich, vielleicht lässt sich da noch was ändern..... Ist aber sehr pingelig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht einen sehr guten Eindruck. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?