Was haltet ihr von determinismus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht viel
Zum einen aus persönlichen Gründen. Wenn der Determinismus wahr ist verliert alles an Bedeutung (meiner Meinung nach)

Zum anderen spricht, aus der Physik gesehen, die Unschärferelation dagegen. Wenn man einen Versuch mit den exakt gleichen Voraussetzungen wiederholt kommt dabei nicht exakt das selbe bei heraus. Man kann sagen auch diese Unterschiede sind determiniert, dann kommt man aber nur schwer um etwas wie einen Gott herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamburger02
08.12.2015, 19:13

Selbst wenn man alle Daten kennen würde und selbst wenn es den Supercomputer gäbe und selbst wenn es keine Quantenzufälle gäbe, selbst dann wäre die Entwicklung eines Newtonschen Systems nicht beliebig lange vorhersagbar, sofern darin Energie umgesetzt wird. Das hat Ilya Prigogine in seiner Theorie Disspativer Strukturen gezeigt, für die er 1977 den Nobelpreis erhielt. Die Zeitdauer, für die eine Vorhersage Sinn macht, kann über den Ljapunov-Exponenten berechnet werden.

0

Der Determinismus war das vorherrschende Weltbild von Rene Descartes (1600) über Newton und Einstein bis 1986, als der Determinismus von der internationalen Physikervereinigung offiziell als Irrtum zu Grabe getragen wurde. Schuld daran hat Ilya Prigogine, der mit seinen Arbeiten den Determinismus widerlegte. Für seine Theorie Dissipativer Strukturen, sozusagen die Zusammenfassung seines Lebenswerkes, erhielt er 1977 den Nobelpreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ismen sind immer ein Zeichen beschränkter Intelligenz, egal ob Nationsozial-, Stalin- oder Determin-.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahj
08.12.2015, 18:20

der war jetzt mal nett ;-D

0

Gib oben rechts bei "suchen" "berkesheim determinismus" ein und es kommen einige Antworten von mir zu ähnlichen und gleichen Fragen. Dann muss ich mich nicht wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berkersheim
08.12.2015, 12:10

Bei GuteFrage gibt es eine Umfrage, die Du Dir anschauen kannst.

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-wenn-man-alle-daten-dieser-welt-haette-wirklich-die-zukunft-vorraussagen-determinismus-

Die Frage kann man auch mit dem Kartenspiel "Canasta" beantworten. Man kennt alle 110 Karten, selbst die Mischung könnte man sich anschauen. Es gibt feste Regeln und dennoch ist es auch "Zufall", ob man gewinnt, ob man die je passenden Karten bekommt. Eine geschickte Strategie allein reicht nicht.

0

Was möchtest Du wissen?