Was Haltet ihr von der schwarzen Welt (Area)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lazar ist ein sehr glaubwürdiger Mann denke ich. Er hat sich schon oft selbst bewiesen, besonders jetzt nach 25 Jahren. Er hat nichts unversucht gelassen, um die Menschen von der Wahrheit seiner Aussage zu überzeugen. Er hat nicht nur chem. Stoffe gekannt, die es vor 25 Jahren nicht gab und wir erst jetzt kennen, er hat selbst den Antrieb und die Physik erklärt, die wir erst jetzt anfangen zu verstehen. So viel wie er über Physik weiß, da muss er schon ein Physiker sein. Ob er das nur als Hobby macht war noch die Frage, doch dann konnte er die chem. Stoffe noch nicht kennen.

Außerdem hat er auch einen Lügendetektor Test mit sich machen lassen und war für alles bereit.
Er hat auch nichts davon gehabt, das gesagt zu haben. Mit seinem Wissen über Physik könnte er einen super Job haben, wegen dem Vorfall aber kennt ihn jeder aus dem Feld und er wird nirgends anerkannt. Er hatte keine Vorteile dadurch.
Man merkt auch, dass er kein Mensch ist, der nach Öffentlichkeit und Medien sucht. In den ganzen Jahren hat er erst wieder nach 25 Jahren ein richtiges Interview gemacht.

Da auch ein Film über ihn gedreht wird, hat man dadurch jetzt auch einen Zeugen gefunden, der bezeugt, Lazar öfter in der Area51 gesehen zu haben. Dieser Zeuge kann sich auch ausweisen, als was er gearbeitet hat und ist sehr glaubwürdig mit seinen Zeugnissen.

Man muss bedenken, dass viele Angst haben etwas darüber zu sagen, da das von den Medien immer als "Verrückt" abgestempelt wird. Wir wissen, das die Medien dieses Thema schon lange nicht einmal erwähnen können, ohne es lustig zu machen. Das ist ein einfacher Trick, die Menschen dazu zu bringen nicht lange darüber nach zu denken oder sich damit zu beschäftigen. Wer sich damit beschäftigt erfährt ganz klar, dass Bob Lazar nicht gelogen hat und in der Area51 in Bereich S4 Wesen nicht menschlichen Ursprungs waren.
Dies bezeugen auch die CIA Männer: Boyd Bushman und Virgil Armstrong.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Dir das Buch "Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert" von Jan van Helsing. Da wirst Du mit Sicherheit fündig.

Viel Spaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meijin90
16.05.2016, 16:39

Suche eigentlich Infos über die area51 :) .aber ich werde mir mal Infos zu dem Buch besorgen ;) hört sich interessant an

0

Was möchtest Du wissen?