Frage von Xeridas, 136

Was haltet ihr von der PC zsm Stellung?

Servus was haltet ihr von dem Zusammengestellten PC ? Soll für Full HD Gaming sein und Leise sein. Thermaltake Smart SE 730W, PC-Netzteil Intel® Core™ i5-4460, Prozessor Thermalright HR-02 Macho Rev. B, CPU-Kühler Sapphire AMD Radeon R9 380X OC Dual-X Nitro, Grafikkarte Sharkoon Vaya II Value black, Tower-Gehäuse MSI B85-G41 PC Mate, Mainboard Mushkin DIMM 8 GB DDR3-1333, Arbeitsspeicher Seagate ST1000DX001 1 TB, Hybrid-Festplatte Würde mich über Kommentare ect Verbesserung freuen Mfg

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 23

Wenn Du auf einen i3 6100 incl. Z170 Chipsatz und schnellem DDR4 RAM (größer 2666MHz) setzt, sieht der i5 kein Land mehr und Du hättest sämtliche Vorteile wie neue Plattform, mehr Leistung, DDR4, ect. Günstiger evtl. auch noch.

Das Netzteil ist vieeel zu groß und qualitativ nicht sonderlich hochwertig -> Cooler Master G450M, Antec TP-550C oder be quiet E10 500W.

CPU Kühler weglassen, ist bei deinem Budget unnötig. 

Mehr Geld ins Gehäuse stecken. Das Vaya II ist das Billigste, was man bekommen kann. - Das Gehäuse behältst Du am längsten. Da etwas Billiges zu holen, sorgt (später) nur für Probleme. Durch den wegfallenden CPU Kühler kann man sich wunderbar z.B. das Nanoxia Deep Silence 3 holen. Damit hätte man aus P/L Sicht etwas ziemlich Brauchbares.

Kommentar von Xeridas ,

könnte man tuen kenne mich halt bisschen besser mit der älteren Hardware aus :D aber ich denk der i5 bremst niemals die grafikkarte aus :) aber hast schon recht eigtl ;D

Antwort
von Hexer607, 82

Die Zusammenstellung ist gut aber als Gehäuse würde ich ein Sharkoon VG5 nehmen egal in welcher farbe aber man griegt 3 Lüfter mit eingebaut und man hat Staubfilter und es sieht geil aus hat auch ein Seitenfenster

Antwort
von Sparkobbable, 65

Würde dir nen anderen ram empfehlen. Und auf mindfactory ist das billiger

Antwort
von diGGerSchen, 45
  1. Das Netzteil ist nicht empfehlenswert, lieber ein be quiet Straight Power mit 500W, selbst 400W reichen.
  2. DDR3 1600 statt 1333 nehmen.
  3. Ein kleinerer CPU-Kühler tuts auch, da kann man gut 20€ sparen.
Kommentar von Sigggi89 ,

zu 1: es gibt auch noch nen haufen anderer guter netzteile nicht nur be quiet

zu 2 und 3: da geb ich dir vollkommen recht

Kommentar von Xeridas ,

hab bei dem Ram einfach den billigsten genommen aber 1333 und 1600 machen nix an den fps aus denk ich mal oder ?

Kommentar von diGGerSchen ,

Dass es auch noch andere gute Hersteller gibt, habe ich nie bestritten ;)

Kommentar von Xeridas ,

Ich mag halt Fette Cpu Lüfter xD und Leise :)

Antwort
von sgt119, 60

Netzteil ist Müll und CPU/Mainboard/RAM sind leicht veraltet

Kommentar von Xeridas ,

warum soll das Netzteil schlecht sein ?

Kommentar von sgt119 ,

Gruppenreguliertes CWT GPK mit billig-Caps von Aishi & CapXon sowie billigem Yate Loon Lüfter mit Gleitlager. Außerdem taugt der Protection IC nix (Sitronix ST95313 aka Unisonic 3511), da ihm OCP fehlt und die Auslösewerte für OVP zu hoch liegen. UVP @ 12V fehlt auch 

Kommentar von Xeridas ,

welches netzteil für den gleichen preis mit der gleichen leistung kannst du mir empfehlen?

Kommentar von Xeridas ,

Für Crossifire von 2 R9 380X werden die 500/ 550 Watt nicht reichen denk ich mal oder?^^

Kommentar von diGGerSchen ,

Crossfire lohnt sich nicht, lieber jetzt in eine schnellere Grafikkarte investieren oder später eine neue kaufen.

Kommentar von Xeridas ,

naja wenn man dann einmal billig an so eine Karte kommt lohnt es sich :)

Kommentar von Inquisitivus ,

Crossfiere ist blödsinn, dann kauf lieber ne vernünftige GTX 980 Ti!

Antwort
von GamerWulf, 54

Gut sehr gut
Hab die R9 380x 4gb Nitro selbst

Kommentar von Xeridas ,

und kannst alles auf full hd spielen oder ?

Kommentar von joshua12451245 ,

Ja das reicht ;) ich habe die r9 390 und habe lockerer 80 fps oder mehr

Kommentar von GamerWulf ,

Beste Graka für Full HD und Besser

Antwort
von franjoNiederm, 71

Also 4k Gaming wird da nicht möglich sein. Nimm lieber 1600 DDR3. Das Mainboard ist nicht gut und geht schnell kaputt. Lieber ein Asrock. MSI ist nicht so dolle. Und ich empfehle dir einen i5 6400k. Ist etwas teurer, kann aber auf einen i7 getaktet werden. Und lieber 2 8gig Riegel!

Kommentar von Xeridas ,

soll doch ein full hd spiele pc sein :D und wenn ich 2k oder 4k möchte Sapphire AMD Radeon R9 380X im Crossfire müssten einige spiele auf Mittleren Einstellungen laufen :)

Kommentar von Xeridas ,

und 8gb reichen für full hd locker aus :D

Kommentar von strangeadnwort ,

die 8gb sind die ARBEITSSPEICHER es geht um den grafikspeicher der graka

Kommentar von Xeridas ,

da reichen mir die 3.5 gb für 4k schon bei meiner gtx 970 da brauch ich keine 8gb für fullhd :D

Kommentar von diGGerSchen ,

Sorry, aber ich habe selten so einen unqualifizierten Beitrag gelesen.

Warum sollte das Mainboard schnell kaputt gehen? Das kann bei allen Herstellern passieren, nicht nur bei MSI.

Was ist bitte ein i5 6400k? Ich kenne nur einen i5 6600k...

Kommentar von Agentpony ,

Die gesamte Antwort ist Unsinn, insofern hilft alles Analysieren nix...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community