Was haltet ihr von der neuen Yugioh-Banlist 29. August 2016 und was würdet ihr verändern wollen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stratos darf auf keinen Fall zurückkommen , der ist zu stark und schlecht geschrieben.

Genauso wie Cyber Stein und was es nicht sonst so alles an fragwürdigen Entbann-Vorschlägen gab.

Ich bin sehr zufrieden mit der Liste. Karten wie Solemn Strike müssen halt noch in den Mega Tins reprinted und verkauft werden,d eswegen hat man die leider ausgelassen für diese Banlist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,


  • Monkeyboard: War vorhersehbar, ist die einzige Karte des Decks, die wirklich spielentscheidend sein konnte
  • Kaiser Collosseum: Ist vergleichbar mit Symbol of Heritage. Wurde auch absolut unerwartet auf 1 gesetzt, weil man Locks und starke Combos schon im Vorfeld unterbinden will. Hat mit dem D-Hero Lock zutun.
  • Cir: Joa ich hätte Dante erwartet aber anscheinend kann sich Konami nicht von BA trennen. Das Deck wird weiterhin im Meta sein... wie präsent wird sich zeigen^^
  • Ehther: Vielen Dank, das Deck war einfach nur zum kotzen
  • Dark Destroyer: Ist ein Anfang, jedoch zu wenig. Fire King Island Kozmo kommt hoffentlich nach oben, das Deck braucht wenigstens ein gewisses Maß an Skill und es ist abwechslungsreich
  • Kirin: Ja war relativ klar, entweder Kirin oder Bunbuku musste dran glauben
  • Beatrice: Schwächt das Deck und gibt wieder Anlass Virgil zu spielen
  • Emergency Call: Schade für die anderen Decks aber was soll man machen
  • Pantheism: Freut mich am meisten! 
  • Pendulum Call: Konami lernt endlich mal aus den vergangenen Fehlern. Extrem starker Sucher!
  • Stormforth: Siehe Ehther und Pantheism
  • Wind-Up Magician: Juhu, endlich tut sich mal etwas. Jetzt fehlt nur noch Wind-Up Carrier Zenmaity. Bis auf den Hunter Lock war es ein tolles Deck mit vielen Möglichkeiten
  • Rai-Oh: Naja ich bezweifle, dass sich da was ändern wird
  • Maxx C: Das hat mich echt überrascht und auch erschüttert... ist die beliebteste Hand Trap
  • Restrict: Interessiert niemand
  • Gold-Sarcophagus: Bin gespannt, kann ich noch nicht viel dazu sagen
  • Allure of Darkness: Joaa... jetzt werden die vielen neuen Decks gepusht und die aktuellen noch dazu. Hoffentlich ist es nicht wie mit ROTA, dass es ein großer Fehler sein wird


Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, dass ich ein paar Rechtschreibfehler hatte. Ich musste so wenig Buchstaben verwenden wie möglich.

Der Beitrag mit Kaiser Colosseum endet schon bei "rauskommt". Danach kommt eigentlich ein Absatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich fand extrem komisch wieso solem strike nicht limitiert wird, auch fragwürdig ist graulien, weil man damals bei schnappstahl gemerkt hat das monster kontrolle wirklich OP ist.....

Bei kozmo frage ich mich wieso nicht auch cowgirl und tincan limtiert sind?

Gold sarg und verlockung sind reinste search und draw power karte, frage mich ernstehaft wieso die auf 3 sind?!!?

Finde auch schade das nix von weissen drachen limiert ist, dabei ist es glaub in meta oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bicmac02
27.08.2016, 23:03

Den Strike hätte ich auch runtergesetzt. Hat Konami wahrscheinlich nicht gemacht, weil sie auch schon relativ neu ist und die in der Mega-Tin höchstwahrscheinlich einen Reprint bekommen wird...

Graulien sind halt langsam, was das Übernehmen gegnerischer Monster angeht. Schnappstahl kann man hingegen direkt aktivieren, wenn man sie zieht. Zusätzlich ist die sogar suchbar mit Versteckte Waffenkammer. Graulien spielt man ja auch wirklich nur in Graulien. Schnappstahl kann man aber überall spielen. Graulien sind halt auch nicht sehr stark, weil es viele Karten gibt, die nicht angezielt werden können, z.B. Kozmo Dark Planet. 

Kozmo und BA wurden wirklich zu schwach geschwächt...

Gold Sarkophag ist halt sehr langsam. Die kann aber eine Karte von Deck offen verbannen. Die stärkt halt Themen wie Shiranui und so...

Allure hätte ich auch auf zwei gelassen. Aber wie schon gesagt, haben sie sie auf drei getan, um zukünftige Decks zu stärken, damit man die auch spielt z.B. D/D, Darklords,...

Blauäugig wurde nicht getroffen, weil sie erst vor Kurzem im TCG erschienen sind. Macht ja sonst wenig Sinn die zu verbieten, bevor ein paar Leute das Deck spielen konnten

Hoffe, ich konnte deine offenen Fragen beantworten, ob du es willst oder nicht xD

Danke für deine Antwort :)

0

Hallo bicmac, ich finde die Banlist ganz gut denn die hits für die monarchen und kozmo finde ich gut aber BA hätte am besten noch mehr leiden können und kozmo am liebsten auch noch mehr. Die monarchs wird man vielleicht erstmal nicht mehr im meta sehen. Die hits für pendulum fand ich ein wenig enttäuschend da ich das deck spiele. Vielleicht will konami ja nun andere decks auf den meisterschaften sehen.

Gruß 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?