Frage von AnnaPospiech, 47

was haltet ihr von der modernen Kommunikation?

die Instrumente der Moderne erlauben zwar eine schnelle Kommunikation, aber zu welchem Preis, wenn wir uns in Zeiten von facebook, twitter und Co immer weniger unterhalten, wie einst in den alten tagen?

Antwort
von Richard30, 18

Das Problem ist der Umgang damit. Ich meine ich Find die "neuen" Kommunikationsmittel an sich super, man kann mit anderen Leuten sehr unkompliziert reden, sich verabreden e.c.t, also es kann eine echte Hilfe sein. Aber das Problem ist halt, dass der Rest so bissel untergeht. Ich denke aber nicht, es liegt an den neuen Mitteln, sondern eher, dass sieses Phänomen sich überhaubt erst so entwickelt hatte, weil unsere allgemeine Kommunikation nichtmehr das ist, was sie mal war.

Das ganze soziale Miteinander leidet ja schon seit ner Zeitlang, das tat es auch vor Facebook und Co. Auch vor Internet waren die Leute viel zu wehnig drausen und auch vor TV hat die Kreativität der Leute abgenommen. Ich meine man kann auch immer wehniger drausen machen, die Leute werden immer egoistischer, man legt mehr wert auf Äuserlichkeiten als auf wirklich, innere Werte. Naja das Problem ist zwar nicht neu, aber die Intensität mit der es jetzt auftritt, ist schon deutlicher.

Die neuen Kommunikationsmittel unterstützen das halt, aber sie sind nicht die Ursache.

Antwort
von Footera, 19

Finde sie auch positiv als auch negativ. Pos finde ich, dass man schnell und unkompliziert kommunizieren und sich auch informieren kann. Das ist aber auch gleichzeitig der Fluch. Man wird quasi überflutet und jeder hat Angst, in jeder Situation irgendwas zu verpassen, das vielleicht noch besser ist. Daher wollen sich manche Menschen kann nicht mehr fest verabreden...Das finde ich sehr schlimm daran...VG

Antwort
von Speedwagon, 20

Wenn die Leute in den Pausen doch lieber mehr Zeit mit denen zu verbringen, die um sie herum sind, anstatt mit anderen Leuten zu schreiben.

Kurz und knapp: Es wird weniger geredet.

Antwort
von HarryStylesWife, 21

Ich persönlich finde diese "neue" Art der Kommunikation schrecklich. Man muss nur einmal hinaus gehen, sieht man hunderte von Menschen, die nur auf den Bildschirm vor ihnen starren und überhaupt nicht die Außenwelt realisieren. Erbärmlich sowas

Kommentar von AnnaPospiech ,

erbärmlich ist der richtige Ausdruck :D

Antwort
von StevenArmstrong, 4

Hallo,

ich finde die heutige Art der Kommunikation schrecklich. Manche WissenschaftlerInnen meinen sogar, dass dies gesundheitliche (Spät-)folgen haben kann.

MfG

Steven Armstrong

Antwort
von frischling15, 16

Du nutzt es selbst zur Zeit , schon aufgefallen ?

Überall , am Gartenzaun , vor der Haustüre , oder beim Spaziergang , gibt's Leute zum Reden ....

Kommentar von AnnaPospiech ,

klar, deshalb frage ich ja

Kommentar von frischling15 ,

Dann frage in der Fußgängerzone die Leute danach.

Hier , wo diese Kommunikation genutzt wird , ist eine solche Frage kontraproduktiv ! 

Kommentar von AnnaPospiech ,

Wieso sollte man nicht jedem danach fragen sollen 

Kommentar von AnnaPospiech ,

Vor allem wenn viele user der Ansicht sind dass  die moderne Kommunikation negativ ( und auch positiv ) ist 

Ist es doch wichtig über solch ein komplexes Thema gerade in einer solchen online community zu diskutieren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten