Frage von Linkboy007, 73

Was haltet ihr von der Flüchtlingspolitik?

Bitte streitet euch dann nicht wenn unterschiedliche Meinungen kommen...

Antwort
von xFragezeichen, 59

Geh einfach auf Facebook. Da kannst du ganz genau lesen was die Leute darüber denken.

Ich bin genervt von der "Meinung" dieser Menschen. Es bringt nichts darüber zu disskutieren! Die Politiker machen doch eh was sie wollen.

Antwort
von ReverserK, 17

Naja es ist nicht so doll was die Regierung gerade macht. Meiner Persönlichen Ansicht nach sollte man alle aufnehmen die Hilfe brauchen egal ob Flüchtlinge oder Wirtschaftsflüchtling. Wer Hilfe braucht dem sollte geholfen werden. Das Problem aber sind die Menschen die etwas gegen diese Idee haben bzw Meinung. Da die in der Mehrheit sind sollte die Regierung jetzt eher auf die Hören weil wir in einer Demokratie leben. Das wäre zwar richtig doof wenn jetzt keiner mehr aufgenommen wird. Aber wenn sich dadurch verhindern lässt das solche Trottel wie die AFD an macht gewinnt oder Pegida stärker wird, ist es das wert. Denn wenn die kommen dann wird die Hölle los sein.

Antwort
von dermitdemball, 54

Was ist verwerflicher - Von vorne herein sagen wir wollen keine Flüchtlinge - wie der Ungar Orban  - oder

Ein "Willkommen" aussprechen, zu sagen "Wir schaffen das" - zuletzt bei Anne Will - das Ganze nochmals wiederholen und dann die Flüchtlinge in der "Falle" - Griechenland sitzen lassen!

Im letzten Jahr hat sie ja auch die Flüchtlinge aus Ungar abgeholt! Ich finde das so richtig verwerflich - abscheulich! Viele haben sich auf dem Weg gemacht, weil sie Hoffnung hatten nach Deutschland zu kommen und JETZT?

Zudem kam von Ihr der Satz (wenn Deutschland die Flüchtlinge nicht aufnimmt) .... DANN IST DAS NICHT MEHR MEIN LAND! 

Dabei hat Deutschland voriges Jahr so viele Waffen exportiert wie noch nie! - Auch in Krisengebieten!

Mit Zustimmung der - CDU und CSU  -  übrigens das C steht für CHRISTLICH!

Hier hätte ich von der Pastorentochter erwartet - NEIN - NICHT MIT MIR!

SONST IST DAS NICHT MEHR MEIN LAND!

Antwort
von MonkeyKing, 73

Wenn du so allgemeine Fragen stellst, wirst du keine guten Antworten bekommen.

Antwort
von neundreiviertel, 68

Auf der einen Seite gut aber auf der anderen seite dann auch wieder Nich so gut ..

Antwort
von Lamio13, 28

Die Flüchtlingspolitik ist Wahnsinn. Es ist natürlich gut, wenn Menschen geholfen wird, aber kann man ihnen nicht besser in ihren Ländern helfen und nur wenige aufnimmt? (Assad sagt Ähnliches) Zudem werden z.B. Christen und Juden in Flüchtlingsheimen schon wieder von anderen bedrängt. Laut Medwedew (russ. Ministerpräsident) kommen zudem Hunderte oder gar Tausende Terroristen getarnt als Flüchtlinge nach Europa.

Die Hilfsgelder in den Ländern wurden gekürzt und es wird Propaganda in den afrikanischen und orientalischen Ländern gemacht, dass sie hier kostenlos Häuser und Autos (!) bekommen. Sie sind natürlich auch enttäuscht, was sie hier wirklich erwartet.
Ein afrikanischer Präsident hat mal sinngemäß gesagt: "Die Menschen, die ich als Flüchtlinge nach Europa kommen sehe, sind der Abschaum Afrikas." Wenn man sich mal Videos anschaut, wie die hier kommen, da kann man, glaube ich, dem voll zustimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten