Frage von saniiis, 156

Was haltet ihr von der BIORESONANZ Untersuchung?

Ich habe dienUntersuchung machen lassen, und da kamen viele unverträglichkeiten raus wie Hühnerfleisch, schweinefleisch, schokolade, weizen, Orangen, Kokos uvm.

Wie weiß die Untersuchung dass es wirklich so ist?

Hat sich nach eurer Umstellung (die Sachen zu meiden die angbl. Negativ auf den Körper wirken , bzw das zu sich zu nehmen was Positiv auf euren Körper wirkt) vieles verbessert?

Ich würde gerne eure Meinung wissen, und liebend gerne die Erfahrung.

Muss man die sachen denn Komplett meiden? Ich wsse so gerne kokos und orangen und so ohne Fleisch KP. Esse sowieso keins.

Lg

Antwort
von berndkleve, 115

Das sind unvertraeglichkeiten, und keine allergien im schulmedizinischen sinne. Kommt auch darauf an, wieviel.praktische erfahrungen der therapeut mit diesen messungen hat. Man muss jetzt auch nicht jede unvertraeglichkeit behandeln bzw. meiden, das kommt sicherlich auch darauf an, wie stark diese unvertraeglichkeit ist, und welche beschwerden man hat. Die saeuren im fleisch sind allgemein sehr schaedlich fuer den menschlichen koerper, da ist es auch kein wunder, wenn bei vielen menschen in der hinsicht eine unvertraeglichkeit festgestellt wird.

Kommentar von berndkleve ,

Wie das geraet funktioniert ? Das geht zurueck auf die akupunkturlehre der chinesischen medizin. Bringt man eine fuer den patienten unvertraegliche substanz in den kreislauf, so wird sich der gemessene elektrische widerstand an den akupunkturpunkten erhoehen. Die chinesischen aerzte kannten natuerlich noch nicht solche geraete, und haben den widerstand an akupunkturpunkten ertastet.

Antwort
von lamarle, 112

Meiner Meinung nach ist das Verfahren  kompletter Humbug und dient nur dazu, den Anbieter  reich zu machen. Was hast Du für die Sache bezahlt?

Wenn ich den Verdacht auf eine Allergie habe, lass ich mich vom Hausarzt zu einem Allergologen schicken, der das Ganze dann für mich kostenlos untersucht.

Wenn Du nach den genannten Lebensmitteln keine Probleme hast, dann genieße sie weiter.

Kommentar von saniiis ,

ich bin auch etwas skeptisch, aber vieles was ich nicht vertrage und es selber herausbekommen hab hat sich bei der Untersuchung auch als wahr erwiesen. Ich habe sonst schon lebenslang Probleme mit der Verdauung und leide deshalb unter bauchweh. Ich werde jedenfalls versuchen die Sachen mal zu meiden.. vll hilft es mir ja wirklich. ich habe 120,- bezahlt. ist schon viel aber ich war gut überzeugt da es mir von einer Ärztin empfohlen worden ist, bei der sich auch einiges herausgestellt und verbessert hat

Antwort
von Gerhardraet, 101

Wie soll ein zappelndes Stäbchen Auskunft geben können, was für Deinen Körper gut ist?

Das Ganze ist kompetter Schwachfug, da es auf Wunderglauben basiert. Und Wunder gibt es bekanntlich nicht.

Kommentar von Silke2 ,

 . . . aber Wunder geschehen doch immer wieder . . .

Kommentar von Gerhardraet ,

NEIN. Ein eindeutiges Wunder konnte noch niemand nachweisen. Ein Wunder wäre, wenn einem Mensch ein abgesägter Arm wieder nachwächst.

Da das ganze "jenseitige Welt-Klimbim" nicht existiert, gibt es auch keine Wunder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community