Frage von LK2904, 79

Was haltet ihr von dem PC - Was könnte man verbessern?

Das ist mein Setup:

Intel Core i7 5820K @ 4.0 GHz 
ASUS X99-S
G.Skill RipJaws 4 schwarz 16GB, DDR4-2800
Gigabyte GTX 980 Ti (Gigabyte Gaming G1)
be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4
Dark Rock Pro 3
Phanteks Enthoo Luxe
Crucial MX200 500GB
2000GB Seagate Desktop HDD
Windows 10 Pro

Was sagt ihr dazu? Verbesserungswürdig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 46

Headset und "Soundanlage" sehen im Vergleich zum restlichen System eher wie ein Popel aus der an der Wand klebt. Deine Pc Hardware ist recht solide in jeglicher Hinsicht, was Qualität und Leistung angeht, auch optisch siehts ja sehr schick aus, bis die von mir eben genanten Punkte...

Kommentar von LK2904 ,

Ja, das stimmt. Hast du irgendeinen Vorschlag? Wollte in dieser Hinsicht sowieso aufrüsten, da ich Musikproduzent bin

Kommentar von DerLappen ,

Was Sound angeht bin ich leider nicht so aufgeklärt. Wenn du wirklich Musik produzierst, sollte eigendlich ein spezieller Kopfhörer sinvoller sein, als ein Headset. Für die Stimme kann man sich ein extra Mikro kaufen. Da ein guter Kopfhörer einen viel besseren Klang hat als eine Musikanlage, wäre diese nur eine Frage des Bedürfnisses.

Kommentar von LK2904 ,

Vielen Dank.

Antwort
von dermitdemhund23, 51

Könnte mit dem Netzteil etwas knapp werden.

Aber sieht definitiv ganz schön knorke aus, das System.

Übrigens hast du schon bestellt? Wenn nein wo hast du Windows 10 gekauft?

Kommentar von DerLappen ,

Natürlich hat ers sich schon gekauft, steht ja bei ihm wie man sieht und das Netzteil reicht auch super locker.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Nein. Der Dark Rock Pro 3 hat einen TDP von 250W genauso wie die Grafikkarte.

Kommentar von DerLappen ,

Bitte was? Was willst du mir samit sagen?(ich kanns mir vorstellen will es aber nicht glauben)!

Kommentar von LK2904 ,

Doch - reicht. Aber auch nur gerade so! Reicht in jeder Hinsicht, egal ob beim Zocken oder unter Volllast. Aber das Netzteil kommt an seine Grenzen!

Windows 10 ist direkt von Microsoft gekauft, bestellt ist auch schon, sieht man ja am Foto. Danke!

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Hast du die CPU schon übertaktet? Wenn nein ist der Dark Rock noch längst nicht an seine Grenzen gestoßen und darum hattest du bisher wohl auch noch keine Probleme mit dem Netzteil.

Kommentar von DerLappen ,

OK du raffst es anscheinend nicht. Also meine Vermutung ist, dass du glaubst, dass der Prozessorkühler 250Watt Strom verbraucht und genauso die Grafikkarte. Und beides natürlich 500Watt ergeben würde. Aber erstmal ist TDP nicht gleich der reale Stromverbrauch und 2.

Der Prozessorkühler verbraucht keine 250Watt!!!! Hinter welchem Mond lebst du?

500Watt werden bei diesem System niemals überschritten und da es sich um ein qualitativ hochwertiges Netzteil handelt, würde es sowas auch kurzfristig aushalten ohne Probleme.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Lies doch die verdammte Produktbeschreibung...

Kommentar von DerLappen ,

Was soll denn da stehen? Also ich seh da niy ungewöhnliches. Warum also soll sein Netzteil jetzt knapp sein? Schon faszinierend wie du mir die ganze Zeit nur häppchen zuschmeißt, offensichtlich bist du einfach die ganze Zeit schon nicht in der Lage, einfach nur meine verdammte Frage zu bantworten und ich wiederhole mich gerne, bin ja hilfbereit...

Warum soll das Netzteil nicht reichen bzw knapp sein hää?????!

Bin gespannt.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Der Prozessorkühler... hat einen TDP... von... 250W... Und das steht bei dem verdammten Link, den ich dir geschickt hab... 

Und die Grafikkarte... hat auch... einen TDP... von 250W... Und das steht in dem anderen Link, den ich dir geschickt hab... 

Und selbst wenn beide nicht an ihre Grenzen kommen, was der Dark Rock ohne Overclocking sowieso nicht tut, dann ist trotzdem wenig für die anderen Komponenten übrig. 

Kommentar von DerLappen ,

XD oh mann. Ja die gtx 980ti verbrauch in etwa max 250Watt, aber der Kühler des Prozessor verbraucht keine 250 WÄRME!!! Denn grob gesagt bedeutet TDP nicht Stromverbrauch, sondern Wärmeabgabe. Das heißt die Grafikkarte verursacht eine Wärmeabgabe von 250 Watt(nicht Stromverbrauch!!!) aber dieser ist in dem Fall ähnlich. Der Prozessorkühler also der Be-QUiet in dem Fall kann bis zu 250Watt ABWÄRME vom Prozessor ableiten! Das anzeige was am Prozessorkühler Strom zieht sind die 2 Lüfter und grob geschätzt verbrauchen beide nicht über 10 Watt also...

Antwort
von BlackHellRacer, 50

Der ist ganz gut. Ich hoffe nur das das Headset im Hintergrund nicht dir gehört XD. (nichts gegen dich aber das da ist ungeeignet)
Weil dann kann man was verbessern.

Kommentar von LK2904 ,

Hast du leider recht. :D Hast du einen Vorschlag, welches ich mir kaufen könnte?

Antwort
von Marci49, 55

Nein ich würde nix verbessern besser gehts glaube ich nicht 👌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten