Frage von WonderQuestions, 48

Was haltet ihr von dem Paranormalen?

Hi, ich interessiere mich sehr für ''Paranormales".

Und ich wollte einfach mal fragendes ihr von dem Thema haltet. Ob ihr so was glaubt. Und was ihr von den Filmen haltet.

Also bitte antwortet mir.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 40

Ich denke, es gibt viele Dinge im Leben, die sich nicht logisch erklären lassen. Auch ich hatte schon Erlebnisse, die so eigentlich nicht hätten sein können und bin mir daher sicher, dass es Dinge auf Erden gibt, von denen wir nichts wissen.

Ob jemand daran glaubt, muss aber jeder für sich selber entscheiden und ich finde es auch nicht richtig, wenn sich Leute über andere lustig machen, nur weil sie nicht daran glauben.

Jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich und sollte es so führen, wie er es für sich selber als gut betrachtet (natürlich im Rahmen der Gesetze und Legalität).

Alles Gute

Kommentar von Sternenmami ,

Kennst Du die Sendung "X-Faktor", die momentan jeden Sonntag morgen auf RTL II läuft? Die finde ich sehr interessant und sie zeigt, dass es auf Erden Dinge gibt, die man eben nicht logisch erklären kann.

Wie gesagt, auch ich habe schon Erlebnisse übernatürlicher Art gehabt, aber ich möchte hier jetzt nicht davon berichten, weil sie mir zu wichtig sind und ich nicht möchte, dass sich hier jemand darüber lustig macht.

Kommentar von WonderQuestions ,

Ja, die kenne ich. Gucke ich allerdings selten.

Kommentar von Sternenmami ,

Vielen herzlichen Dank für die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort. Damit hätte ich niemals gerechnet, aber es freut mich natürlich sehr.

Ich wünsche jedem, auch mal solchen unerklärlichen Erlebnissen im Leben zu begegnen (natürlich nur positiven). Sie bereichern das Leben und lassen ganz andere Blickwinkel zu.

Antwort
von Andrastor, 18

Alles Blödsinn, resultierend aus selektiver Wahrnehmung, Paranoia und dem Wunsch nach dem Besonderen.

Antwort
von Diamond1963, 38

Ich interessiere mich auch sehr für Paranormales und ich glaube auch nicht das es keine Geister gibt. Dafür gibt es ja auch von Parapsychologen schon zu viele Beweise. Ich meine, klar, viel wird sich auch ausgedacht z.B. in Filmen aber ich denke halt auch gerade wenn auf der DVD-Hülle steht "Nach einer wahren Geschichte", dann wird das wohl dort nicht ohne Grund stehen oder? Es gibt auch einen Film "Conjuring - Die Heimsuchung" und nachdem ich den das erste Mal gesehen habe, fande ich den so fesselnd, das ich im Internet gesucht habe und die Familie um die es in dem Film ging gab es wirklich und eine der Familienmitglieder hat sogar ein Buch über die Ereignisse geschrieben die in dem Spukhaus passiert sind.

Ich selber habe, glaube ich, auch schon mal was paranormales erlebt. Aber ich weiß nicht zu 100% ob ich mir das eingebildet habe oder nicht.

Jedenfalls glaube ich nicht das es keine Geister gibt.    

Kommentar von WonderQuestions ,

The Conjuring kenne ich auch. Was ist dir denn passiert? ( Wenn ich frage darf)

Kommentar von Diamond1963 ,

Da zieht halt ne Familie mit 5 Kindern in ein neues Haus und da hat früher ne Hexe drin gewohnt die ihr eigenes Baby umgebracht hat und dann hat sie auch andere Frauen dazu gebracht ihre Kinder umzubringen. Die Hexe hieß Bathsheba und hat ihr Baby vor dem Kamin geopfert und dann ist sie raus vor das Haus gerannt wo halt so in Baum mit nem großen Ast stand und da ist sie drauf geklettert, hat ihre Liebe zu Satan verkündet und jeden verflucht der versuchen würde sich ihr Land anzueignen und dann hat sie sich erhängt. Der Todeszeitpunkt war 3:07 Uhr nachts und da bleiben in dem Haus immer alle Uhren um genau 3:07 Uhr stehen. Jedenfalls wird die Mutter von der Familie die dann in das Haus gezogen ist jede Nacht von dem Dämon der Hexe befallen und hat jeden früh einen neuen blauen Fleck weil der Dämon der Hexe von ihr zerrt. Und irgendwann fährt der Dämon in die Mutter und die versucht ihre eigenen Kinder umzubringen. Die Parapsychologen Ed und Lorraine Warren haben davor das Haus untersucht und die führen dann den Exorzismus also die Teufelsaustreibung von der Mutter durch und dann ist halt der Dämon und auch alles anderen Geister in dem Haus weg.

Kommentar von asjdkfl ,

"nach einer wahren Begebenheit" oder "nach einer wahren Geschichte" wird auf Horrorfilme draufgeschrieben, weil es auf manche Leute einen zusätzlichen Gruselfaktor hat. Normalerweise sieht man einen Horrorfilm und weiß genau, es ist nur Fiktion. Der Horror ist dann nur da, solange man den Film schaut, vielleicht noch ein paar Minuten danach, aber das geht schnell weg. Solche Aufschriften sollen bewirken, dass es realer wirkt und der Horror länger anhält.

Kommentar von WonderQuestions ,

Wobei es die Warrens wirklich gegeben hat und der Film tatsächlich auf einer wahren Begebenheit basiert.

Auch wenn diese wahrscheinlich genau so groß ist wie ein Melonenkern zur Melone



https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ed\_Warren

Antwort
von Torrnado, 28

ja, auch ich interessiere mich für Paranormales.

ich bin z.B. absolut sicher, daß es UFO`s und Ausserirdische gibt

sowas zu leugnen und zu glauben, wir wären im Universum ( mit Milliarden von Sternen und fremden Galxien ) die einzigen Lebewesen, ist schlichtweg absurd. ebenso vertrete ich die Meinung, daß die Landung auf dem Mond nie stattgefunden hat. Darüberhinaus glaube ich auch an spontan wiederkehrende Psychokinese ( darunter verstehen Parapsychologen den ortsgebundenen Spuk bei Häusern, Burgen usw. - ebenso wie Poltergeistphänomene, für die es bis heute keine nachvollziehbare Erklärung gibt )

Antwort
von asjdkfl, 20

Ich finde Paranormales interessant. Mir ist auch schon etwas unerklärliches passiert, was echt gruselig war, aber trotzdem glaube ich nicht wirklich an so was. Bestimmt gibt es dafür eine logische Erklärung, die nur noch nicht gefunden worden ist.

Antwort
von Rocker73, 48

Hi, paranormal Activity find ich ist eine gute Filmreihe, ich bin ein großer Found-Footage Fan, der Film hat mir echt Angst eingejagt, ich glaube aber an nichts paranormales, ich finde es gibt immer eine logische Erklärung für etwas, ich glaube weder an Geister noch an Dämonen oder irgendwas in der Art.

LG

Antwort
von paranomaly, 20

Immer wieder schreiben hier Leute auf gutefrage.net dass sie mal Gläserrücken etc. "ausprobiert" haben. Bei einigen ist dann auch was geschehen. Vor kurzem schrieb jemand, dass die Flammen der Kerzen hinterher einen halben Meter in die Höhe geschossen sind. Ein anderer schrieb dass er es 2009 mal gemacht hat und es geschah nichts. Anfang diesen Jahres schrieb er dann dass merkwürdige Dinge im Haus geschehen und er sich fragt ob es zu damals 2009 einen Zusammenhang gibt. Zwar gibt es immer welche die sich einen Scherz erlauben, aber sicherlich ist es nicht bei allen so. Was Studien, Berichte und Technik im übernatürlichen Bereich angeht, wird ja bekanntermaßen nichts in den Medien berichtet. So quasi "Was nicht sein darf, das gibt es nicht". Nein da bringt man lieber einen Bericht über eine neue Frisur die ein Prommi trägt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community