Frage von qwertzboy, 78

Was haltet ihr von Curved TVs?

Hi, wollte mir ein Samsung 55-65 Zoller Smart TV kaufen demnächst und bin noch am Überlegen, ob Curved oder nicht. Was sehr ihr da für Vorteile und Nachteile und ist es den Aufwand wert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Canonio, 48

Curved macht sinn bei Bildschirmbreiten ab 2 Metern. Dieser curved radius von geschätzten 15 Metern bringt sich überhaupt gar nichts. Bei 27" PC monitoren machts sinn, da man einen halben bis ganzen meter entfernt sitzt, aber bei normalen fernsehern müsste man unter 3 Metern sitzen um überhaupt etwas mitzubekommen.investiere das geld lieber in 4k und OLED, das macht mehr sinn. Oder in eine Soundbar. Nubert Nupro AS-250 z.b.

Kommentar von qwertzboy ,

Hatte eigentlich nicht vor, einen 4k zu nehmen, da ich so weit eigentlich nur gelesen habe, dass man keinen großen Unterschied sieht bei 55-65 Zoll, wenn man nicht gerade nen halben Meter entfernt sitzt.

Kommentar von Canonio ,

Ausschlaggebend wäre für mich HDR was auf den neuen UHD blurays zu finden ist. Aber ja, natürlich, in gewisser weiße ist 4k bei solchen abständen und bildschirmgrößen unnötig.

Kommentar von qwertzboy ,

Okay, hab mir grad mal die Smart TVs angeguckt und die sind eh alle mit 4k :'D Also nehm ich wohl doch 4k haha. Irgendwas, worauf man da achten sollte beim Kauf? Bin da ein kompletter Leie und du scheinst ja Ahnung zu haben.

Kommentar von Canonio ,

Du solltest auf der herstellerwebsite schauen dass auch wirklich HDMI 2.0 mit dem kopierschutz HTCP 2.2 vorhanden ist, sonst wirds schwirieg mit 4K. Bei den billigen geräten muss man aufpassen weil da ein wenig getrickst wird. in den günstigen werden displays eingebaut die keine wirkliche 4K auflösung haben sondern bei denen ist jeder 2. Pixel nur ein weißer und nicht Rot/Grün und blau wie es eigentlich sein sollte.

das kann auch bei geräten von den namhaften herstellern der fall sein (LG z.b.), also würde ich mich davor im internetforen wie dem hifi-forum schlau machen ob das eine trickkiste ist. alternativ kannst du dir auch eine lupe kaufen und die fernseher im geschäft mal genauer betrachten.

 aussehen muss es so https://arnowelzel.de/wp/wp-content/uploads/2014/03/textsample-pixeled-rgb.png

aber grundsätzlich kann man sich sicher sein dass es passt wenn man sich ein gerät zulegt dass über 800 euro liegt.

Antwort
von LittleMac1976, 38

Ich hatte gerade mehrere TV Wechsel und die Techniker von Saturn die mehrfach hier waren, haben mir in den Gesprächen dringend abgeraten diese Curv-TVs zu kaufen. Erstens ist das Verkaufsargument "Panoramabild" quatsch, denn dazu müsstest du 2 cm vom bildschirm entfernsitzend und zweitens, ist dieses Technik noch sehr empfindlich.

Du hast keinen Vorteil von diesem Gerät im vergleich zu normalen geraden ,außer die wahrscheinlichkeit, das dieses Gerät noch schneller Macken hat, also ohnehin schon.

Antwort
von wiki01, 35

Ich habe nie den Sinn verstanden, so einen kleinen Bildschirm "gecurved" haben zu müssen. Das ist einer der sinnlosen Modetrends, weil immer etwas neues auf den Markt muss.

Antwort
von 3runex, 29

Wenn du nicht 20cm vom Bildschirm entfernt sitzt, dann wird es kaum einen Unterschied machen. Geh doch einfach mal zum Saturn oder MediaMarkt und schau dir die Curved Bildschirme selbst an.

Kommentar von qwertzboy ,

Hab ich, aber ich weiß ja nicht wie es dann auf Dauer ist :) Bei meinem Galaxy Edge hab ich mir zuerst gedacht "hm naja, geht so", aber auf längere Nutzung war es echt super nice mit dem Edge.

Antwort
von uncutparadise, 20

Gar nichts. Trend Blödsinn, um weiter TVs an den Mann zu bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community