Frage von andersdenken123, 65

was haltet ihr von 9/11?

Hey ich habe mich schon länger gefragt wie andere über 9/11 denken. Ich habe mich damit relativ intensiv beschäftigt und hab mir eine Meinung gebildet zu der ich auch stehe. Ich würde mich freuen wenn ihr einfach mal eure ehrliche Meinung (am besten mit Begründung ) hier drunter schreiben würdet und das alles bitte ohne sich gegenseitig zu beleidigen oä. sachliche Diskussionen sind natürlich wünschenswert :)

Antwort
von Hardware02, 41
wurde von den USA gestellt

Ich weiß nicht genau, was da passiert ist. Einfach ein Gebäude mit tausenden von Menschen zu sprengen wäre schon verdammt kaltblütig. Vielleicht haben das also wirklich die Terroristen gemacht. 

ABER: Ich war am 11.09. in New York. Natürlich lief dann bei uns stundenlang der Fernseher. Wir hatten einen englischen und einige spanische Kanäle. Auf dem englischen Kanal kam den ganzen Tag, "ohne Werbung", wie meine Bekannte bemerkte, etwas über 9/11. 

Nachmittags sah man Bush, er gab einige salbungsvolle Worte von sich und sperrte alle Zufahrtsstraßen nach New York. ... Ich achte immer auf den ersten Eindruck, den ein Foto oder ein Video auf mich macht. Der erste Eindruck von diesem Video: Bush schien zufrieden. Die logische Begründung hierfür überlasse ich anderen.

Kommentar von PeKu18 ,

der erste Eindruck,Bush schien zufrieden *top* das habe ich mir damals auch gedacht ! Den welch ein Mensch würde,nachdem er so eine schreklich Nachricht ins Ohr geflüster bekommt,seelenruhig sitzen bleiben ? Meine Meinung: es war geplant,die Bushregierung wusste es, Bush`s Gesichtsausdruck: "jetzt ist es also passiert! " Theorien hin Theorien her... es war geplant,sie haben es gewusst,sie haben nicht ordentlich gearbeitet,um es als Terroranschlag aussehen zu lassen,viele Details sprechen für sich! Die Frage wird bleiben -  Warum ? Wir werden es niemals erfahren,was genau am 11.9. passiert ist ! Und leider Gottes wird es in Zukunft immer weniger Menschen geben,die es hinterfragen ! Passiert ist passiert,ändern kann man es nicht mehr ! Erinnert euch an den 2. Weltkrieg, passiert ist passiert,ja auch heute wird noch darüber gesprochen,aber niemand kann die Frage beantworten WARUM ! Meine Erklärung zu dem Ganzen ! wen auch vielleicht weit hergeholt und ebenfalls eine Theorie - Kennedy war ein President mit Herz und Seele, der Mensch geblieben ist,der für seine Mitmenschen und seinem Land gutes getan hat,zuviel gutes,er hatte Ideen und Vorstellungen,die anderen nicht gepasst haben,deshalb musste er weg! Was kam danach ? Nichts mehr,niemand der Ihm das Wasser reichen konnte ! Ausser 9/11 !

Antwort
von policeofficer2, 62

Also ich glaube schon dass es so passiert ist wie es bisher immer Berichtet wurde.
Dass die USA selber den Anschlag geplant hat glaub ich nicht. Kann natürlich sein dass ich falsch liege..
Was ich allerdings glaube ist dass auch Bomben im WTC gezündet worden. Jedenfalls im Gebäude 7.
Schon traurig was da passiert ist aber es gibt überall auf der Erde schlimme Anschläge und Kriege die sollte man nicht vergessen ;)

Kommentar von andersdenken123 ,

oke was ich dann nicht verstehe ist warum steht im offiziellen Bericht dann, dass WTC 7 aufgrund von Trümmerteilen in brand geraten ist und dann eingestürzt, hätte Al Quaida da ne Bombe plaziert hätte man das doch einfach schrieben können o.O

Antwort
von Strawberry861, 34

Das kann ich jetzt, wie in der Umfrage dargestellt nicht pauschal beantworten. Ich denke so teils/teils. Der Bericht über 9/11 von der regierung hat einfach zu viele Lücken. Die beiden Türme können nicht nur durch Flugzeuge gesprengt worden sein. Das loch im Pentagon ist viel zu klein für ein flugzeug und es wurden auch keine Wrackteile geborgen. Triebwerke sind sehr robust und gehen nicht einfach so kaputt. So wie die Flugzeuge in beiden Türmen reinfliegen kann das nicht sein. Flugzeuge bestehen aus Aluminium und der WTC Komplex aus mehrfach gesicherten, tonnenschweren stahlträgern die dafür ausgelegt wurden solchen Kräften standzuhalten. Demnach müssten die beiden Flugzeuge an der "Aussenhaut" des Gebäudes explodiert sein. Sie können nicht so tief eindringen wie auf den Videos gezeigt ist. Dort fliegen die in die Türme als wären sie weiche Butter. Ausserdem kann man in so niedriger Höhe nicht so schnell fliegen.

Kommentar von Typausulm ,

Stimmt schon. Aber wo sibd die Flugzeuge dann?

Kommentar von Lelant ,

Ich werde jetzt hier nicht großartig viel schreiben. Dir fehlen grundsätzliche physikalische Kenntnisse.
Das Flugzeug prallt natürlich nicht an der Fassade ab. Das WTC war ja nicht komplett aus Stahl gebaut, sondern nur das Grundgerüst. Das Flugzeug ist ja auch nicht als Ganzes im Inneren verblieben, sondern ist praktisch "zerstäubt".
Im Pentagon ist das Loch sehr wohl groß genug für ein Flugzeug. Wenn Du dich darauf beziehst dass die Tragflächen keine "Schlitze" in der Fassade hinterlassen haben; Das würde nicht passieren. Durch die hohe Geschwindigkeit klappen die Tragflächen nach hinten weg. Auf eine solche plötzliche frontale Belastung sind sie nämlich nicht ausgelegt. Was ist denn deiner Meinung nach ins Pentagon geflogen?
  

Kommentar von Strawberry861 ,

Im Pentagon denke ich, dass dort kein Flugzeug war ! Selbst durch den starken Einschlag würde man Trümmer wie Triebwerke finden.

Kommentar von PeKu18 ,

Zeugenaussagen und ein Video beweisen,dass sich ein Flugzeug dem Pentagon im Tiefflug genähert hat,zeitgleich bewegte sich etwas auf das Pentagon zu,das Flugzeug selbst verschwand in der Rauchwolke über das Pentagon. Es war eindeutig kein Flugzeug das dort eingeschlagen ist,den bitte erklär mir mal,wie die Fenster im oberen Stockwerk(also unterhalb der Schlitze) ohne Schaden sein konnten,oder wieso keine einzige Latern oder Baum bzw. ein Funkmast vor dem Pentagon unbeschadet geblieben sind.Hat das Flugzeug seine Tragflächen schon vorher eingeklappt ?  Bewiesen wurde auch, dass ein Flugzeug dieser grösse,bei einer Geschwindigkeit von 800km nicht im Tiefflug zielgenau da rein rauschen konnte,es wäre schon vorher abgestürzt.

Antwort
von Finda, 65

Wie aufregend! Eine Verschwörung!
Und soviele tolle Möglichkeiten hier bei der Abstimmung! Supi!

Kommentar von andersdenken123 ,

so viel zu 'sachlicher Diskussion' naja.... was bleibt denn bitte wenns kein Terroranschlag war ... der Pilot hat kurz ne sms getippt und is vom weg abgekommen.....   schreib doch einfach als antwort was du zu diesem Thema denkst würde allen mehr bringen

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Eine Verschwörungstheorie ohne Aliens? Ich bin raus hier...

Schade, hätte gut werden können.

Antwort
von Jannickus, 60

Naja. Meistens will man darüber nicht reden, aber wenn du schon fragst... Ich finde es schade das so was passieren musste, da sehr viele Leute gestorben sind. Und ich finde es einfach auch unmenschlich wie ein Mensch auf so ne blöde Idee kommen kann.

Antwort
von Roderic, 14

Das ist deine Vorstellung von einer "sachlichen Diskussion"?

Du stellst uns zwei Alternativen zur Verfügung und wir dürfen uns dann eine von deinen Antworten aussuchen?

Der Fachausdruck dafür aus der Rhetorik nennt sich "Rabulistik".

Kommentar von Lelant ,

Das Wort hat der Fragesteller mit Sicherheit noch nie gehört...

Antwort
von DerCuthalion, 36

Traurig, aber man muss nach vorne blicken! Die Amis blicken nur in die Vergangenheit! Aus Rache und Hass wird nie Gerechtigkeit entstehen, aber die kapieren es einfach nicht.

Antwort
von Plovv, 51

Nichts ist so wie die Medien es uns verkauft haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten