Frage von stanma, 79

Was haltet ihr von 12-jährigen youtubern?

Antwort
von blackforestlady, 46

Ehrlich gesagt gar nichts, die sollen sich lieber für die Schule stark machen. So etwas zählt mehr im Leben.

Antwort
von HDXFTGHF, 44

Ich finds ok, Videos erstellen ist ein Hobby und wenn es einem 12 Jährigen Spaß macht dann soll er es machen. Natürlich kann man am Anfang nicht direkt perfekte Videos machen. Aber das kann niemand, auch große YouTube haben ja irgendwann mal Angefangen. 

Kommentar von Thisisjonas ,

Gute Meinung!

Kommentar von HDXFTGHF ,

Naja ich finde halt es gibt viel viel viel schlimmere Dinge auf YouTube z.B. Dagi Bee und Liont und wie sie nicht alle heißen die Kindern und deren Eltern Skrupellos das Geld aus der Tasche ziehen und damit ein Vermögen machen. 

Antwort
von dedeagle, 8

Erfahrung sammeln ist immer gut. Allerdings kann es auch zu schlimmen Dingen geleitet werden. In meiner Schule wird einer namens "Aron" gemobbt, dieser ist ein 12 Jähriger Youtuber. Es kann also schlimm enden.

Zwar ist sowas eher ein Extremsfall und wenn ich ihn niemals erlebt hätte, würde ich auch meinen, dass ich einem 12 jährigen das gönnen würde, allerdings stehen sehr viele Risiken offen. (<- diesen Teil wurde mir klar als ich den Extremfall entgegen kam.)

Antwort
von Heavengotmyhero, 17

Also ich finde das auf jeden Fall zu jung und mich würde es nicht ansprechen. Da halte ich mich lieber an die großen wie Melina, die apes usw..

Antwort
von Alsterstern, 46

Mit 12 sollte man andere Dinge machen. Schlimm, das heutzutage die Eltern darauf nicht mehr achten. Die sind meist froh, dass sie Ruhe vor ihren kleinen Monstern haben.

Antwort
von Rockige, 39

Abstand

Liegt aber in erster Linie an völlig unterschiedlichen Interessensgebieten

Antwort
von Eselspur, 21

Wenn' Ihnen Spaß macht, iat es okay.
Wenn sie träumen ein Superstar zu werden, ist es naiv. (Wobei 12Jährige naiv sein dürfen!)

Kommentar von Thisisjonas ,

*hust* schebbii ist 12 mit 40k...

Kommentar von Eselspur ,

es ist auch in anderen Bereichen nicht unmöglich, dass sehr Unwahrscheinliches passiert!

Antwort
von Benutzer187, 19

Von den kommen meist schlechte Videos.

Antwort
von pokefan29, 29

Ich glaube nicht dass ein Zwölfjähriger es schafft Videos zu machen die mich interessieren und auch meinen Qualitätsansprüchen entsprechen, aber wenn doch, warum nicht?

Antwort
von KikiKurama, 21

Mal abgesehen davon dass Youtube sowieso erst ab 13 ist und man in dem Alter noch andere Sachen im Kopf haben sollte:

Es kommt immer drauf an, wie sie sich benehmen und verhalten. wenn es solche sind die frühreif und komplett überschminkt krampfhaft versuchen lustig zu sein: Nein. Schlecht. 

Wenn sie natürlich sind, sich ihrem Alter angemessen benehmen und gute Videos machen dann kann man mit sich reden lassen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten