Frage von Tina4495, 104

Was haltet ihr vom Zirkus und der Tierhaltung ?

Bei uns ist diese Woche der Zirkus Krone, und ich geh auch hin mit meiner Mutter und meinem Freund.
Einerseits sehr gerne, andererseits hab ich ein schlechtes Gewissen da behauptet wird die Tiere werden nicht gerecht gehalten..
Was denkt ihr darüber ?

Antwort
von Viowow, 19

Neben Zirkus Krone fallen mir da noch Pferdehalter ein, die ihre Tiere in Boxen ohne Auslauf stellen, Hundehalter, die statt Gassi zu gehen, lieber vor der Glotze hängen, eine Million Kaninchen und Meerschweinchen, die einzeln oder zu zweit in irgendwelchen Käfigen in einer Garten- oder Kinderzimmerecke vor sich hin vegetieren, Schweine und Kühe, die bei 30 grad im Schatten dicht an dicht in nem Laster auf der Autobahn im Stau stehen, weil wir morgen früh gern salami auf dem brötchen hätten, kleine süsse männliche küken, die geschreddert werden, weil sie keine eier legen können, giraffen, die sich den hals brechen, weil der zaun nicht vernünftig gesichert ist, und löwen und gorillas, die im zoo erschossen werden, weil die menschen zu blöd sind , ihre gören festzuhalten......und so kann die liste noch ewig weiter gehen.

Tiere gehören nur dann in den Zirkus, wenn sie dort artgerecht gehalten und versorgt werden können. ich bin kein fan davon.

Antwort
von FelixFoxx, 33

Als Kind bin ich gerne wegen der Tiere in den Zirkus gegangen. Heute, da ich mehr über die nicht artgerechte Tierhaltung im Zirkus weiß, meide ich deswegen den Zirkus.

Antwort
von MirlieB, 30

Abgesehen davon, ob es nun Tierquälerei ist, finde ich es unnötig, dass da die tollsten Tiere auftreten. Ich würde Elefanten, Raubkatzen und co aus Zirkus ausschließen. Oder jedenfalls keine neuen Tiere mehr einführen, wenn die alten in Rente gehen.

Ponys und Hunde und so finde ich noch okey, die kann man vermutlich annähernd so halten, wie es mit Haustieren eben als artgerecht angesehen wird.

Am besten finde ich aber Akrobatik. Das ist sehr ästhetisch und die Menschen tun das ja hoffentlich freiwillig und können aufhören, wenn sie genug vom Zirkusleben haben.

Kommentar von Viowow ,

wie willst du denn bitte ein pony im zirkus artgerecht halten? ich hab noch keinen zirkus gesehen der einen halben hektar land mit rumschleppt...

Kommentar von MirlieB ,

Zirkus steht doch meistens auf ner großen Wiese. Da wäre es zumindest möglich. Dass das meist nicht so umgesetzt wird, ist mir klar.

Kommentar von Viowow ,

die wiesen auf denen ein zirkus steht reichen nichtmal annährernd für lt. tierschutz mindestens 2 ponys. richtig, und umgesetzt wird es auch nicht, selbst wenn der platz da wäre

Antwort
von JanRuRhe, 34

Hallo!
Die Frage nach Artgerechter Haltung stellt sich bei einem Zirkus nicht. Auch nicht bei Hunden, die Agility vorführen oder Schafe hüten.
Meine Meinung: diese Tiere kennen von Geburt an nichts anderes. Schau sie dir an, ob sie die Dressurnummern aus Angst oder aus Respekt machen. Ich habe das Gefühl, dass Pferde, Hunde und auch Elefanten in der Regel das gerne mitmachen. Raubtiere machen das eher ungerne .
Mein Gefühl.
Zirkus gibt es seit tausenden von Jahren. Immer schon hat der Mensch sich von anderen Menschen unterhalten lassen. Und immer schon hat es unterdrückte Tiere gegeben. Ich finde es ehrlich gesagt heuchlerisch nicht in den Zirkus zu gehen aber nicht die Massenviehhaltung anzuprangern und immer das billige Fleisch beim Discounter oder die Currywurst an der Pommesbude oder in der Werkskantine zu bestellen.
Geh in den Zirkus und genieß die Vorstellung! Das Leben ist hart genug, und Sorgen um ein paar Tiere und deswegen sich das nicht anzuschauen ist niemandem geholfen.

Kommentar von Tina4495 ,

Super Antwort ;)

Antwort
von lsfarmer, 46

Die sind doch in zu kleinen Räumen und können nicht richtig laufen.

Und die richtig guten haben auch nur Pferde, mit denen man wenigstens auf der Straße nen Ausritt machen kann.

Eigentlich sollte es wie Stierkampf verboten werden.

Kommentar von Viowow ,

die richtig guten haben gar keine tiere. was nützt einem pferd ein ausritt auf ner straße?

Antwort
von Buckykater, 3

Gar nichts. Man kann Tiere vor allem Wildtiere im Zirkus einfach nicht auch nur annähernd artgerecht halten.  In vielen gibt es auch noch Gewalt bei der Dressur. und selbst wenn nicht artgerecht halten kann man sie nicht.  Das ist sogar in Zoos schwer und da haben sie immer noch mehr Platz als im Zirkus.

Antwort
von Werwiewas2018, 24

Egal was ihr hier alle schreibt das ist gesunder Menschenverstand der uns sagt Tiere haben in einen Zirkus nix zu suchen. Egal ob sie das seit Geburt gewohnt sind.

Kommentar von FragaAntworta ,

Du sagst es. Tiere haben bei Menschen nichts verloren, weder im Zirkus, Zoo oder zu Hause.

Kommentar von Viowow ,

du bist schon ein bisschen lustig FragaAntworta. wo gehoren deiner meinung nach domestizierte tiere denn hin? und was ist z.b. mit therapietieren? mit kranken und verletzten tieren? einfach sterben lassen?

Antwort
von probleme0, 51

Ich finde es schade dass die Tiere nicht da sind wo sie hinsollten und gequält werden:/:)

Antwort
von FragaAntworta, 38

Natürlich werden sie nicht artgerecht gehalten, wie sollte das auch gehen in einem Zirkus? Oder sollen sie die Löwen und Tiger herumlaufen lassen und Menschen/Wild/Haustiere schlagen lassen, wie in freier Wildbahn? Aber das gleiche ist ja auch im Zoo der Fall, oder zu Hause im Aquarium..

Kommentar von ThanatosAT ,

Seit wann setzt man denn bitte Löwen in Europa aus? Du bist auch etwas zurückgeblieben...

Kommentar von FragaAntworta ,

Schade das lesen und verstehen nicht im ausreichenden Maße in der Schule mehr gelehrt wird, es hätte Dir die Peinlichkeit erspart einen solchen Kommentar zu verfassen thanatosAT, aber schau weiterhin die Avengers an, ist sicher genug Bildung.

Kommentar von Buckykater ,

In Europa gab es mal Löwen. Sie wurden in der Antike vom Menschen ausgerottet. Es gab sie in Griechenland dem südlichen Balkan und auch im südlichen Serbien.  Löwen waren mal die größten Katzen Europas. nur weil der Mensch sie  hier ausgerottet hat gibt es sie in Europa nicht mehr. In der Türkei gab es auch mal Löwen und sogar Tiger auch wenn der größte Teil in Asien liegt.  Aussetzen kann man sie nicht weil sie natürlich nie jagen gelernt haben und auch keinen Lebensraum mehr hätten.

Aussterbende Löwen: Der König der Tiere verliert sein Reich - Die Zeit

Antwort
von ThanatosAT, 32

Zirkus Krone? Ja die Tiere werden sogar gequält! Das ist der größte Skandal Zirkus überhaupt.. Bitte unterstützt so etwas nicht! Recherchiere bisschen im Internet, dann siehst du wie die Tiere durch psychische Störungen in ihren Mini Käfigen hin und her gehen..

Kommentar von FragaAntworta ,

Da ich, im Gegensatz zu Dir Anstand habe, kommentiere ich Deine Unterstellung nicht im gleichen Maße wie Du, und werde nicht versuchen dich zu beleidigen.

Antwort
von Zaadii, 23

Ich denke den Tieren geht es wesentlich besser als in so manchem Zoo. Die Mitarbeiter im Zirkus haben eine sehr enge Bindung zu den Tieren, so dass eine Vernachlässigung wohl kaum zu befürchten ist. Auch die Gefahr einer Vereinsamung und Selbstverstümmelung durch langeweile besteht hier weniger als z.b. im Zoo.

Generel denke ich aber, das die Zeit des Zirkus vorbei ist. In Zeiten von Vitueller Realität ist so etwas ein Auslaufmodell.

Kommentar von JanRuRhe ,

Hallo!
Ja, du magst Recht haben, viele Zirkusse der mittleren Kategorie werden verschwinden. Aber ein Besuch bei hochklassigen Zirkussen (zB. Roncalli) ist immer ein Erlebnis. Ist halt life :-)

Antwort
von robi187, 27

auch nicht viel anders als die viele streichelhaustierhalter?

nur die zeigen gerne mit dem finger auf ander und vergessen dass 3 finger auf sie selbst zeigen?

also wenn man für totalen tierschutz ist sollte man eine norm aufstell die für alle gelten? auch auf katzen die schon viele tierarten aussterben lassen?

wie kann man ein rudel tier in eine stadtwohung halten?

Kommentar von Viowow ,

warum sollte eine norm für katzen gelten? wenn, sollte sich einzig und allein der mensch da raushalten. aber dazu sind wir nicht fähig, denn wir würden die kontrolle verlieren. und das ist ja ein absolutes NoGo für eine so "hoch entwickelte spezies"...

Kommentar von robi187 ,

mit norm meine die die spielregel der menschen wie man mit tier umgehen soll? streicheltierhalter haben meist ein verzerrtes weltbild?

denn ihre tiere sind absolut die nie was tun?

Kommentar von Viowow ,

ja, das habe ich schon verstanden. ich meinte nur, das diese Norm oder Regel oder wie auch immer dann eben nur für den Menschen gelten sollte, und nicht für tiere. fressen und gefressen werden, so wie es sich gehört;)

Antwort
von IchbineineWand, 26

Ich persönlich habe nichts dagegen, man weiß auch nicht wie ihnen die Kunststücke beigebracht werden.
Und wenn soll man sich dafür einsetzen und nicht nur reden wie schlecht das doch ist.

Kommentar von ThanatosAT ,

Mann weiß es wohl...

Antwort
von BlackRaven88, 4

Circus Krone hält seine Tiere - wie jeder andere deutsche Circus - hervorragend !! Es findet nachweislich KEINE TIERQUÄLEREI statt!! 

Jeder, der Tiere liebt, sollte in den Circus gehen! 

Antwort
von depressed0815, 46

Das ist leider so. Das ist alle's Show aber hinter den Kulissen werden die Tiere regelrecht dazu gezwungen Kunststücke zu machen, meistens wird das mit gewalt in ihnen "geprügelt" damit sie das lernen

Kommentar von FragaAntworta ,

Ein Tier das so behandelt wird, wäre eine Gefahr für den Zirkus, ich glaube Du solltest Dich noch einmal informieren.

Kommentar von depressed0815 ,

Ich hasse es wenn menschen schreiben "du solltest dich besser informieren" ich habe genug informationen um das zu bestätigen und egal wie du das Tier behandelst es wird immer eine gefahr bleiben alleine wegen seinem urinstinkt. Und komm mir nicht mehr mit solchen dummen sprüchen

Kommentar von FragaAntworta ,

So? Deine Erfahrungen sind wie alt? 100 Jahre? Glaubst Du tatsächlich was Du da schreibst? Gibt es darüber auch Informationen die jüngeren Datums sind? Und wie alt Du bist, sieht man ja an Deiner Antwort. Und YT Videos muss man verstehen und in Kontext setzen. Also informiere Dich einfach mal besser und umfassender.

Kommentar von FragaAntworta ,

Sich selbst zu informieren ist keine Schande, mach es einfach mal.

Kommentar von depressed0815 ,

Ich habe gebung über Zirkusse gelesen und gesehen das ich das sagen kann. Wenn du der meinung bist das es den Tieren da sehr gut geht dann ist dir nicht mehr zu helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten