Frage von innerscream, 33

Was haltet ihr vom Schminken bei Frauen,denkt ihr manchmal könnte es weniger sein?

Also manche oder viele sind ungeschminkt viel hübscher,anstatt immerzu geschminkt. Bin übrigens selbst weiblich nur traue mich nicht mehr wirklich ungeschminkt raus. Dabei macht das eigentlich gar nicht so viel aus. Da ich mich nicht stark schminke. Höchstens Mascara und Foundation (Abdeckpuder/creme) Wollte mit einer Freundin mal zusammen in die Schule (ein Tag) ungeschminkt gehen. Weil eigentlich ist das ziemlich dumm,dass man sich so schämt. Ganz Schminke weglassen würde ich nicht. Außer wenn ich krank bin und zuhause bleibe. Manche sehen ungeschminkt auch einfach nicht frisch aus und kränklich.

Was haltet ihr davon. Mich würden Antworten von beiden Geschlechtern interessieren. Nicht jetzt zu meinem Text(dient als Beispiel) sondern zum Schminken generell und behandelt ihr ungeschminkte/geschminkte anders?..

Würde mich über verschiedene Meinungen und Ansichten freuen. :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GenLeutnant, 33

Man muss ja nicht aussehen als hätte man beim Paintball verloren.

Kommentar von Jasiii160200 ,

:) Ich hab mir das grade 3-Mal durch gelesen, weil ich das einfach zu passend finde :D Ich glaube, das werde ich nie mehr vergessen, vor allem, weil viele an unserer Schule so aussehen ^^

Antwort
von LizWa, 19

Hallo, ich schminke mich eigentlich nur zum Weggehen. Klar, manchmal muss man da eine rote Stelle oder einen Pickel abdecken, aber generell gehe ich ungeschminkt aus dem Haus, denn, tut mir Leid, aber so wie du wollte ich nicht werden. Ich hab das auch im Bekanntenkreis, dass sich einige ungeschminkt nicht mal mehr vor die Tür trauen und das ist mir zu lästig. Da schlafe ich morgens lieber länger. ;-)

Generell gilt ja: jeder, wie er es mag, aber manchmal sollte man schon bedenken, wo man hingeht und wie man sich dafür zurechtmacht. In der Freizeit ist das ja kein Problem, aber im Job? So wie du es schreibst, Foundation + Mascara ist ja absolut alltagstauglich, aber manche Frauen sehen aus, als hätte ihnen irgendwer befohlen, einen halben Regenbogen an Farben im Gesicht zu haben. Das finde ich dann schon wieder unprofessionell in manchen Situationen.

Antwort
von Highspeeddd, 24

Viele Frauen laufen wie ein Farbkasten durch die Gegend. Ich persönlich mag es nicht. Eine Felgende Hautcreme gegen Unreinheiten ok, aber mehr braucht kein Mensch, das macht meist die Haut noch kranker...was im höheren Alter meist sehr auffällig wird. 

Antwort
von Nadine1102, 13

Ich bin 17, gehe noch in die Schule. Ich schminke mich fast nie, viel lieber bleibe ich noch bis zur letzten Minute im Bett liegen. Ich finde, ungeschminkt zur Schule gehen fördert das Selbstbewusstsein, weil man sozusagen ohne Maske durch die Gegend läuft und sein wahres Ich zeigt.

Antwort
von ItsMeHeichou, 25

Ich persönlich bin kein Fan von Schminke.
Jede Frau und jeder Mann sehen meiner Meinung nach ohne Make-Up
schöner aus. Ich bin mir nicht sicher warum, aber ich finde Schminke überhaupt nicht schön/attraktiv.

Antwort
von AcerKunde, 25

Ich ( männlich ) finde nach wie vor, dass Frauen ungeschminkt viel hübscher und attraktiver aussehen als geschminkt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten