Was haltet ihr vom gib und nimm Prinzip?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Geben und Nehmen ausgewogen sind, dann sind immer beide Parteien, also der/die Gebende und der/die Nehmende glücklich und zufrieden. Der Zustand ist in allen Lebensbereichen optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts wirklich, man kann nicht immer für etwas, dass man gibt, verlangen.

Die Mutter von meinem besten Freund war da ziemlich krass drauf, meinte, ich könne nicht immer nur nehmen, sondern müsse auch mal geben.

Dabei habe ich meinem besten Freund ziemlich viel gegeben, nur halt auf andere Art und Weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ich gebe,bekomme ich eines Tages auch wieder zurück.

Also brauch ich es auch nicht fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung