Frage von PrayerInC, 30

Was haltet ihr vom eigenen Hellsehen?

Kennt ihr das wenn ihr euch an einen ganz kleinen Fetzen im Traum erinnern könnt und der auch irgendwann im echten Leben passiert und ihr daran denkt. Ich rede aber nicht von 'er hat sein Glas Wasser leer getrunken' sondern Dinge die nicht so einfach passieren. Kennt ihr das? Sind das Fähigkeiten die der Mesch erst kennenlernen muss? Keine Ahnung :D

Antwort
von DarcVader, 23

traeume sagen nichts über Zukunft aus.. vielleicht wunsch Gedanken die gar nicht abwegig sind und daher auch sehr wohl erfüllbar sind. 

ich denke das Gehirn verarbeitet durch träume lediglich zeug die jmd beschaftigen

Antwort
von Clear8, 19

Nein. Das existiert nicht wirklich. Wenn soetwas passiert ist das alles nur Psychologie. Entweder weil wir nicht realistisch abwägen können, ob es sich nur um Zufall handelt, was es aber ist. Also dass es wahrscheinlich ist, dass 1 von 100 Traumfetzen etwas vorrausagt. Oder: Das Unterbewusstsein rechnet schon vorraus was passieren könnte und du träumst davon.


Antwort
von tannein112, 10

Träume kommen aus dem Unterbewusstsein, und dort ist nur, was erlebt und gelernt wurde.
Das als Hellsehen zu bezeichnen ist nicht wirklich belegbar.

Antwort
von Floddi, 11

Das nennt sich selektive Wahrnehmung. Man sieht, was der Kopf sehen will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten