Frage von ontimbu, 38

Was haltet ihr momentan von der FDP?

Moin, halte demnächst ein Referat über die FDP und dabei sollen wir als Punkt die öffentliche Wahrnehmung der Partei mit in das Referat nehmen und deswegen möchte ich einfach mal Fragen, was ihr so momentan von der FDP und deren Politik haltet.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Antwort
von voayager, 12

Wieso "momentan"? Die FDP ist die FDP mit und ohne Einzug in den Bundestag, sprich eine liberale Partei, besonders dazu da, die wirtschaftlichen Bedürfnisse des Mittelstandes zu befriedigen, die sonstigen pro-kapitalistischen Positionen sowieso. Da dies ihre Grundlinie ist, macht es keinen Sinn ein momentan herauszudestillieren.

Ansonsten gilt festzuhalten, dass die Grünen der FDP ziemlich das Wasser abgegraben haben.


Antwort
von AriZona04, 25

Die FDP schrumpft. Kontinuierlich. Ich glaube, die hatten damals DIE Wähler, die sich weder für die SPD noch für die CDU entscheiden wollten. Heute verlieren sie Stimmen an die AfD und die Linken (z. B.). Ich bin der Überzeugung, dass die FDP niemals in der Lage war oder sein wird, unser Land komplett zu führen - in allen Themen! Und ich frage mich, ob das nicht wirklich ihr Anliegen ist: Unser Land zu führen. (Sollte das nicht Ziel JEDER Partei sein). Viele andere Parteien können das meiner Meinung nach auch nicht. Ob Die CDU und die SPD dazu in der Lage SIND, bezweifle ich ebenfalls.

Kommentar von Filter123 ,

Die Afd noch weniger.

Kommentar von AriZona04 ,

Eigentlich alle.

Kommentar von surfenohneende ,

FDP niemals in der Lage war oder sein wird, unser Land komplett zu führen - in allen Themen! Und ich frage mich, ob das nicht wirklich ihr Anliegen ist: Unser Land zu führen. (Sollte das nicht Ziel JEDER Partei sein). Viele andere Parteien können das meiner Meinung nach auch nicht.
Ob Die CDU und die SPD dazu in der Lage SIND, bezweifle ich ebenfalls.

Unser Land komplett führen tun sowieso nicht die Parteien, sondern die "to big to fail"- Groß-Banken , Lobbyisten & unser "Großer Bruder" USA ( wie damals der Große Bruder UdSSR bei der DDR )

Kommentar von AriZona04 ,

;-) auch wieder wahr! ;-)

Antwort
von Woob777, 4

Ich finde die FDP ist eine gute Partei die ich auch wählen würde

Antwort
von surfenohneende, 8


Was haltet ihr momentan von der FDP?

schrumpft immer noch vollkommen verdient ( Projekt 1,8^^ -> https://ein-schuh-fuer-schaeuble.de/wp-content/uploads/2011/09/FDP-Berlin.jpg )

immer noch überflüssig wie seit 20 Jahren, dank der bis heute Fortsetzung von deren Taten in der Vergangenheit -> FDP opfert Alle Prinzipien für Macht & Steuersenkungen für reich FDP-Unterstützer / Lobbyisten ... Dadurch dass die FDP alle Prinzipien opfert ( zuzüglich "Fähnlein nach dem Wind") wird sie unwählbar 

Wer Datenschutz, Bürgerrechte, Verbraucherschutz usw. & liberalere Gesetze bei z.B. Marihuana will ist bis jetzt mit Piratenpartei viel besser bedient ( als mit der FDP ) ... was in Zukunft mit den Piraten sein wird ist unbekannt ...

man hat auch bei den Grünen gesehen wie Die sich negativ entwickelt haben ( Richtung CDU & FDP ) seit der Schröder Ära

Kommentar von surfenohneende ,

Das Letzte mal hatte die FDP in den 1980ern einen Nutzen ... jetzt zählt bei der FDP nur noch Lobbyismus / Korruption

Antwort
von teletobbi, 22

Ich halte nichts von der FDP. Weder hat sie sich seit Rösler reformiert noch bietet sie Inhalte an. Das einzige was sich bei den Steuern-Lügnern verändert hat ist das Parteilogo von Blau zu Magenta. Ich bin froh, wenn die FDP aus dem Bundestag draußen bleibt. Die neoliberale Partei der Reichen und Privilegierten braucht niemand.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten