Frage von bisansEnde, 295

was haltet ihr davon Nacktbilder zu verschicken?

Könnte da viel bei passieren?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 162

Die erste Frage ist, ob jemand Nacktfotos von Dir haben SOLLTE. In Deutschland sieht man das rechtlich zwar nicht so eng wie z.B. im prüden Amerika, aber Du solltest Dir trotzdem überlegen, ob Du ihm solche Fotos anvertraust.

Google einfach nach mal Begriffen wie "Meine Ex nackt", "nude selfie" oder "ex girlfriend nude" und schau mal wie viele Bilder von nackten Exfreundinnen Du dann findest. Möchtest Du eines Tages ebenfalls darunter sein?

Natürlich ist der aktuelle Freund immer "die eine große Liebe, der man ja 100% vertraut" - aber die Realität zeigt, dass sich die meisten Jugendlieben irgendwann mal trennen - und wenn er Dein Bild dann nicht selbst ins Netz stellt, dann macht es vielleicht ein Kumpel, bei dem er mit Deinen körperlichen Reizen angeben wollte... .

Überlege Dir also gut ob Du Nacktbilder von Dir herausgibst!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von rgamst, 164

Ich würde es lassen, denk daran,  das Internet vergisst nie etwas und wie
Chumacera, sagt, was ist wenn es in falsche Hände gelangt.

Antwort
von Ranzino, 136

Na, sie könnten herumgehen an Leute, denen du nicht mal im Traum welche schicken würdest. Sofern dir die Meinung anderer Menschen dann nicht wirklich total den Buckel raufkrauchen kann, ist das gewöhnlich peinlich.

Antwort
von Applwind, 70

Hallo,

> Nacktbilder ist IMMER ein Problem

1. Viele machen es über WhatsApp

> Das ist gefährlich, denn Facebook kann diese Medien sammeln und verkaufen

2. Die Zukunft

> Ist mal Schluss mit der Beziehung, kann man sich ganz schnell rächen und die Fotos verbreiten. Beliebt ist PR - Seite

3. Das Handeln

> Viele sind sich über die Folgen nicht bewusst. Selbst wenn die Bilder "angeblich" gelöscht werden. Sicherungskopien gibt es immer

-----------------> Nicht gut

LG

Antwort
von jerkfun, 82

Wenn Du Dein Gesicht verdeckst und nicht Dein Zimmer im Hintergrund hast,was Dich verraten könnte,kannst Du das allgemein tun.Sexuelle Erregung kann auch durch so etwas bestehen.

Ein Bild mit Gesicht würde ich an niemanden verschicken.Sicherheit gibt es nicht,Medien können verloren gehen,in falsche Hände geraten,Du könntest nach Jahren noch erpreßt werden.

Beste Grüße

Antwort
von nnblm1, 137

Vorsicht, wenn du noch nicht 18 bist, fällt das unter Kinderpornografie und ist problematisch für jeden, der dieses Bild geschickt bekommt - und oft verbreiten sich solche Bilder.

Also: für nicht Volljährige ein Nogo. Für alle anderen: Gut überlegen, ob der/die Empfänger/in vertrauenswürdig ist - auch über ein mögliches Beziehungsende hinaus.

Kommentar von jerkfun ,

Selbst etwas verschicken ist keine Kinderpornografie.Etwas zu besitzen,also nicht sofort zu löschen,wenn man es unaufgefordert bekommen sollte,oder zufällig findet,wäre Kinderpornografie wenn die Darsteller unter 14 Jahre alt sind.Ob zum Beispiel ein FKK _Bild darunter schon fällt,ist umstritten.

Kommentar von nnblm1 ,

Ich gebe zu, nicht nochmal nachgelesen zu haben und vlt. ist die deutsche Gesetzeslage auch anders, aber in Österreich kann das Verbreiten (also das verschicken) von Nacktfotos von Minderjährigen nach dem Kinderpornografiegesetz verfolgt werden. (Siehe folgender Artikel: http://derstandard.at/2000010467093/Sexting-unter-Jugendlichen-Nacktfotos-als-Dr... )

Antwort
von gilgamesch4711, 44

  Dieses ganze Facebook ist doch eh nur für Analf Abeten. Außerdem leben wir längst im Zeitalter der neuen Prüderie; aus dem Hörfunk weiß ich: Es gibt staatlich besoldete frigide Sittentanten, die
geben einem Schwimmlehrer Unterricht, dass er sich sofort die Hand vor die Augen zu halten hat, wenn er einen nackten Jungen erblickt ...

   Meine Mutter; wir verspotteten sie nur als " Klein Hildchen " Die war hörig und rannte zum Psychodok. Der hatte aber seinen Freud gelesen und kapierte sofort: Sie brauchte die Ausrede, es sei wissenschaftlich erwiesen, dass sie mit mir Doktorspiele machen muss.

   Seitdem tat sie, wie er sie geheißen. Pudel nackt rannte sie von Morgens bis Abends durch die Wohnung

   " Man darf niiii den P - h - ooo zeigen; man darf niii den Pooo sehen ... "

   De Frankfotter sescht ja; wannsde misch verstehst

    " Heeeer uff !!! "

    Dann fragte sie mich

    " Oh Alfons; wo guckst du mir denn hin? "

    " auf den Rücken. "

   " Und ich dachte, du guckst mir auf den P - hhh - oooo. "

    Und so brachte sie mich schließlich dazu, ihr ganz tief im Aaaschloch rum zu bohren; auch später hatte ich nie wieder so einen Steifen.

   Also Nacktfotos sind böööse; und wenn du sie betrachtest, wirst du blind ...

   Lies Genesis; und die Schlange ( der erigierte Phallus ! )

   sprach zu Eva

   " Sollte Gott wirklich gesagt haben, dass du ( von Sex ) stirbst? Dir werden die Augen aufgetan; du wirst sein wie Gott und wissen, was Gut und Böse ist. "

   Wusste Klein Hildchen übrigens auch immer; der Po war böse. Und der Pappi natürlich auch; aber ganz besonders die Tante, weil sie noch nie " hatte " ...

   Nur sie selber war lieb ...

Antwort
von Willibergi, 86

Ja, da kann sehr viel bei passieren. Würde ich niemals machen.

Nachher werden die weiterverschickt oder jemand sieht sie in der Galerie. Da hätte ich absolut keine Lust drauf.

LG Willibergi

Antwort
von leomaus11, 93

du kannst damit im schlimmsten Fall dein leben zerstören

Antwort
von DuddyYo, 62

Wenn ich dem anderen Menschen vertraue, dann mache ich das auch... Bis jetzt habe ich es zum glück noch nicht bereut.

Antwort
von Chumacera, 87

In die falschen Hände gelangt könnte dich das deine Zukunft kosten.

Antwort
von pepeeee, 71

Würde ich nicht, man könnte dich damit erpressen etc. , oder wenn diese Person dich nicht mehr so mag könnte sie es ins Internet stellen oder an Freunde schicken...

Antwort
von Hondoldar, 78

Du könntest von deiner ganzen Stadt gemobbt und ausgelacht werden... Da kann unendlich viel passieren mach das bloß nicht ! Auch nicht über Snapchat... Trefft euch wenn ihr euch nackt sehen wollt aber auf keinen Fall mit Bildern

Antwort
von Lininator, 44

Nicht viel aber mit fremden Leuten Nacktbilder schicken lieber nicht machen, könnten diese ins Internet verbreiten usw. Mit einer Freundin oder einem Freund geht das schon :), muss eine Person sein wo man gut kennt :)

Antwort
von busspuss99, 60

nix. JA.

Stell dir vor er/sie ist sauer auf dich nach der Trennung und lädt die Bilder irgendwo im Internet hoch und deine Familie, Freunde und Kollegen finden die.... die wirst du bis ans Ende nie wieder los.

Antwort
von Rettungswagen, 37

Hay, das Internet ist kein sicherer Ort für private Fotos und noch weniger, für private Nackt -Fotos. Stell mal vor deine Bilder landen auf irgendwelchen perversen Seiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten