Frage von Gutefragebeni, 4

Was haltet Ihr davon, dass vllt. 2035 180% der ,,Arbeitsplätze" durch ,,Robotik" ersetzt werden ?

Meint damit vor allem ,,Automatismen". Ist doch wunderbar?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 3

Die Frage geht von einer unsinnigen Voraussetzung aus. Wie soll man 180% ersetzten können, wenn es mehr als 100% nicht gibt?

Kommentar von Gutefragebeni ,

Ja, dass stimmt das macht absolut gar keinen Sinn! Wenn sich die ,,Arbeitsplätze" um 80% verbessern, sollte die Rechnung denke mal wieder aufgehen.

Antwort
von N0RiskN0Fun, 4

Also ich hätte nichts dagegen wenn ich auf meinen Baustellen einen Roboter hätte der die Drecksarbeit übernimmt ;)

Antwort
von Reisejunky86, 4

Es wird für viel Wohlstand sorgen. Vorallem aber sollte man einen dieser Roboter besitzen. Zeit damit anzufangen.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 2

Eine Abstimmung kann schon gar nicht gegeben werden weil jegliche Abstimmungsmöglichkeit eigentlich die selbe Bedeutung hat. Weiters gibt es ein Problem wie denn 180% der Arbeitsplätze ersetzt werden sollen, werden dann annähernd doppelt so viele Arbeitsplätze geschaffen als nötig um die ganze Robotik benutzen zu können?

Die Frage daran wäre dann wodurch man sich seinen Lebensunterhalt verdient wenn man keine Arbeit verrichten kann, schon Ford sah seine Erfindung des Fliesbandes hinterher sehr skeptisch weil zwar Produktionskosten eingespart wurden aber gleichsam auch Kunden wegfielen.

Antwort
von damentrix, 4

Also mir wird niemals ein Roboter den Arbeitsplatz wegnehmen können.

Kommentar von Gutefragebeni ,

Ist denke okay, nur denke das 180 % der Arbeitsplätze ,,Automatismen" haben. Also alle ,,Arbeiten" durch ,,automatismen".

Kommentar von damentrix ,

Wie kommst du überhaupt auf 180 %? Wenn dann gehen maximal 100 %.

Man kann ja z.B. auch keinen Apfel zu 180 % aufessen, sondern maximal zu 100 %.

Kommentar von Gutefragebeni ,

Ja das stimmt denke. Aus 100 Prozent Apfel kann z.B in 7 Jahren 4000% Apfel werden, dann sollte die Rechnung wieder aufgehen. Denke ist so das die ,,Arbeitsplätze" durch ,,Automatismen" um 80% besser werden. Denke, innerhalb von 19 Jahren.

Antwort
von Delveng, 2

Das wäre mir egal, da ich bis dahin schon gestorben sein werde.

Antwort
von KaterKarlo2016, 2

Quelle?

Kommentar von Gutefragebeni ,

Denke das selber keine da ist, das sieht man denke vorallem in Lebensmittelgeschäften, in Banken und auch bei Zuweisungen, das meiste ist denke mal viel besser geworden. Gibt denke auch bessere Multimaten.

Kommentar von KaterKarlo2016 ,

Wie können Sie eine Frage formulieren und eine % Zahl ohne eine wissenschaftliche Grundlage´?

Kommentar von Gutefragebeni ,

Denke, dass Gutefrage.net sehr mitgeholfen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten