Frage von neuernutzer500, 59

Was hättet ihr genommen (PC)?

Hallo, ich möchte mir einen Gaming PC kaufen und selber zusammenbauen, jedoch überlege ich mir zwischen zwei Komponenten, die Grafikkarte und der Prozessor, da hätte ich zwei Varianten.

  1. Den Prozessor "Xeon E3-1231v3" mit einer "Sapphire R9 380 4GB Nitro"

  2. Oder den Prozessor "i5 4460" mit einer "EVGA GTX 970 SuperClocked"

Danke für eure Antwort/en

Antwort
von Smoger101, 30

Ich wäre für den mit e3 ganz einfach weil man in zukunft mehr performence auf smt cpus bekommen wird da dx12 einfach multicore lastiger wird grafikkarte kann man gut noch aufrüsten die spu dürfte im gegensatz zum i5 nicht so schnell klein bei geben ich würde wenn ich dich wäre auf die kommende generation warten der amd Zens oder eien skylake i5 6400/6500 zu nehmen
Gtx 970 ist und bleibt nicht empfelenswert egal ob 10fps + oder nicht.

Kommentar von neuernutzer500 ,

Ja es stehen zwei Optionen mit dem Xeon E3, welche davon empfehlst du denn? Man könnte auch den Xeon E3 + R9 390 dafür ohne SSD und CPU Kühler, also halt nur den Boxed

Kommentar von JonasMargraf ,

Ich personlich würde keine ssd nehmen da der unterschied ingame fast net merkbar ist.

Kommentar von JonasMargraf ,

Ja das sehe ich ähnlich auch auch weil sie gtx 970 speicher probleme hat

Antwort
von MalaStreams, 36

Ich würde das mit der Saphire R9 380 4G nehmen

Antwort
von MailoHD, 34

evtl. das 1. Grafikkarten tauschen "echte" Gamer eh fast alle 2 Jahre aus :)

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 32

I5 4460 + R9 390 Nitro

Antwort
von MalaStreams, 27

Aber der Prozessor sollte der i5 4460 sein, ich hab die s-version aber die ist sehr stark

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community