Frage von Br4ind4m4ge, 60

Was hält leute in Sekten?

Welche Gründe gibt es dafür, dass Menschen nicht aus Sekten austretren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Salima92, 60

Kommt immer auf die Sekte an. Manche Mitglieder sind von Familien in Sekten hineingeboren. Also die eigene Familie sind auch Mitglieder. Auch Freunde können in der Sekte sein. Daher würde ich sagen, dass es die Angst ist von der Familie und Freunden verstossen zu werden. Bei anderen Sekten ist man ein Verräter. Kommt also immer darauf an, was es für eine Sekte ist. Ist die sehr Geheimnisvoll oder sehr streng ect. Daher hält Angst den Mitgliedern davon ab auszutreten.

Kommentar von Cavda ,

 Da Salima92 schon vieles gesagt hat, ein Kommentar: Viele Sekten arbeiten mit Erpressung (und schlimmeren), wenn Mitglieder austreten wollen und viele Sektenanhänger bleiben in der Sekte, da es eine geschlossene Gemeinschaft ist die ihrem Leben halt gibt (zb. helfen sich Mitglieder untereinander). Außerdem sind oft Menschen in Sekten, denen bestimmte Werte und Anknüpfungspunkte im Leben fehlen. Durch die Sekte nehmen sie sich als wertvolles Teil eines wichtigen großen Ganzen dar. Menschen die "mit beiden Beinen im Leben" stehen, suchen diese "Sinngebung" nicht. Ich hoffe du verstehst irgendwie was ich meine.

Antwort
von tinimini, 30

Angst, Die Angst sonnst verloren zu gehen, Nicht bei den Auserwählten zu sein.Mit Angst kann man eine menge Geld verdienen .Sonnst gäb es nicht so viele Versicherungen. die arbeiten auch mit der Angstmacherei.

Antwort
von altgenug60, 47

Sekten arbeiten immer damit, dass sie ihre Mitglieder von allen anderen sozialen Beziehungen isolieren. Man ist also zunächst einmal furchtbar einsam und alleine, wenn man aus einer Sekte austritt. Und Einsamkeit ist ein entsetzliches Gefühl.

Antwort
von robi187, 24

das ist eine frage des glaubens?

was ist eine sekte und was ist eine religion?

wenn man das wüste könnte man diese frage besser beantworten?

sekten und relgionen werden immer von menschenhand mißbraucht? denn man kann leicht bei gläuben nach dem motto handeln:

mache andere klein umso größer wird man selbst oder scheinheillig....

wenn dazu dann noch das motto gilt:

wer nicht für uns ist,  der ist gegen uns? und das an gläubige?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten