Frage von OGAMERHD, 94

Was hält ihr von Drogen Ja oder Nein?

ja oder nein ??

Antwort
von Suendenkind, 77

Wenn " Drogen " körperlich und psychisch schaden und abhängig machen sind sie sicher nicht gut. Vor allem die synthetischen Drogen sind mist weil sie chemisch hergestellt sind und viel Dreck haben.
Pflanzliche Drogen wie sie in der Natur vorkommen haben sicherlich heilsame Wirkungen wenn man sie bewusst in kleinen Mengen und für gesundheitliche Zwecke nutzt.
Zum Beispiel die Kratomblätter aus Thailand haben schmerzlindernde Wirkung und sind gut für den Verdauungstrackt und gegen Depressionen. Es wird jedoch als Droge betrachtet und ist illegal. Es werden ganze Wälder zerstört deswegen was ich eine totale Frechheit finde und ein Eingriff in die Mutter Natur ist.
Ayahuasca welches den Stoff DMT hat, besitzt auch heilsame Wirkung für Körper und Geist. Es wird sogar gegen Drogensucht oder Krebs verwendet. Jedoch ist vorsicht bei Menschen mit psychischen Problemen verbunden. Alle Pflanzen, Tiere und Menschen haben DMT. Beim Menschen wird es in unter anderem in der Zirbeldrüse produziert. Es gibt Menschen die können das körpereigene DMT selber ausschütten und machen dabei überdimensionale Reisen. Jedoch ist auch dieser Stoff in den meisten Ländern illegal. Eigentlich wären alle Menschen Verbrecher und gehören eingesperrt weil wir alle diese Droge in unserem Körper haben.
Meine Meinung ist dass alle Drogen legal sein sollten weil durch die Illegalität und Kriminalisierung das Elend durch die Drogenmaffia und dem Staat selber vergrössert wird. Wer Drogen nehmen will kommt immer dazu. Dazu kommen sie noch in ein finanzielles Elend. Die Süchtigen stehlen, rauben und prostituieren sich um an Geld zu kommen. Wenn man mit Drogen kein Geld mehr machen könnte gäbe es keine Drogenmaffia und somit wäre auch die Produktion nicht mehr lohnenswert. Die Menschen müssten es selber herstellen und das ist viel mühsamer als es schnell um die nächste Ecke zu besorgen. Auch die strengen Gesetze nützen nichts. Das zeigt sich in Ländern welche die Todesstrafe für Drogen haben. Im Gegenteil. Dort haben sie noch mehr Probleme und auch korrupte Beamte verdienen sehr gut daran. Die Kleinen werden erwischt und die Hauptverantwortlichen werden nie erwischt.
Die Geschichte zeigt es deutlich. Die Drogenprobleme kamen erst als man das grosse Geschäft witterte infolge der Illegalität.

Kommentar von diablo99997 ,

z.b. LSD wird auch chemisch hergestellt aber es hat dennoch hohen medizinischen nutzen. Sonst stimme ich ihrer antwort voll und ganz zu :)

Kommentar von seife23 ,

Naja, um die Gesetzgebung brauch man glaube ich nicht an dieser Stelle diskutieren. Der Mensch besitzt auch Dopamin und Adrenalin im Körper, was demnach eigentlich illegal wäre, sprich die Gesetze sind ohne hin total dumm und unverständlich.

Finde die Ansätze deiner Antwort Großteils gut, nur solltest du die Aussage mit den chemischen Drogen überdenken. Synthetisch produzierte Stoffe sind nämlich in erster Linie deutlich reiner und somit einfacher zu dosieren, als Pflanzen mit schwankendem Wirkstoffgehalt. Es ist der Mensch, der diese Drogen mangelhaft und unsauber synthetisiert und/oder sie verschneidet. Generell kann man nicht sagen, dass eine Substanz schlechter ist als die andere.

Jeder bevorzugt ein anderes Wirkungsspektrum und es ist wie gesagt nur die vom Menschen verschuldete Qualität, die manche Drogen schädlicher macht als Nötig.

Antwort
von kazon500, 69

Ja, solange man verantwortungsvoll damit umgeht. Das gilt gleichermaßen für Bier/Zigaretten und auch z.B. Graß/XTC.

Jeder muss selber entscheiden dürfen mit was er seinen Körper zumüllt, denn Müll ist das an sich alles. Egal ob man jetzt von legalen Drogen oder illegalen Drogen spricht.

Man geht solange verantwortungsvoll damit um, solange man damit keine Belastung für die Gesellschaft und nächsten Umkreis wird  (in moralischer Hinischt[ich meine nicht in gesetzlicher/finanzieller Weise]) und sich darüber hinaus nicht selbst zerstört. (ich schreibe bewusst "zerstört" und nicht verletzt)

Das Problem beim nächsten Umkreis ist, dass der Staat und die Gesellschaft Drogengebrauch so sehr stigmatisiert hat, dass der nähere Umkreis bspw. Eltern gar nicht produktiv und vor allem überhaupt nicht OBJEKTIV über das Thema diskutieren können und somit in den meisten Fällen eine "Belastung" entsteht. (außer die Eltern sagen einfach ist mir doch egal xD[was aber auch nicht vorteilhaft ist])

Das gesetzliche Bevormundung bei der Drogenthematik komplett falsch und auch ethisch verwerflich ist, da jedem diese Entscheidung selbst überlassen werden sollte, habe ich für mich dabei als Meinung gebildet.

Denn Drogenmissbrauch existiert schon seit die ersten Höhlenmenschen gemerkt haben, dass man von Pilzen trippen kann. Es ist also tief in unserer Kultur und demzufolge auch Biologie verwurzelt.

MFG

Antwort
von john201050, 32

ja.

wieso auch nicht. falscher umgang schadet, nicht die droge. nehme auch täglich koffein zu mir, habe keine negativen auswirkungen. würde ich das dagegen mit alkohol machen, wären meine organe ruck zuck am ende.

Antwort
von Psylinchen23, 45

Ja! Jeder Mensch hat das recht ab den 18 Lebensjahr Konsumieren zu dürfen was er will. Ist doch jeder für sich selber verantwortlich! Also was geht mich das an das der eine Bier trinkt und der andere sich eine Nase Koks gönnt. (Eben geht mich gar nichts an). 

Antwort
von IchLiebeAlkohol, 42

Kommt drauf an welche und wie oft.

Antwort
von Larimera, 63

Eindeutig Nein! --und bevor jemand komisch kommt: ich trinke keinen Allohol, rauche nicht und Kaffe Vertrag ich nicht!

Kommentar von lucadavinci ,

Warum ein Nein????

Kommentar von Larimera ,

Weil ich so was nicht brauche

Antwort
von BariumC, 82

Kommt drauf an

Antwort
von oglumbakgitxD, 19

Zu allen Drogen würde ich nein sagen, evt bei Alkohol ja.

Kommentar von lucadavinci ,

Warum????

Kommentar von john201050 ,

alle andern machen den körper zu wenig kaputt.

und was bringt eine schöne dröhnung, wenn man am nächsten tag nicht einen schädel und in ein paar jahren eine zerfressene leber hat? macht dann doch gar keinen spaß.

Antwort
von Eylul1218, 1

Bische behindert?!
Halt dich fern von Drogen kleines. Es zerstört dein komplettes leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten