Frage von Jecko94, 98

Was haltet ihr von der Pkk?

Wie denkt ihr über die Pkk?

Antwort
von MrHilfestellung, 63

Die Methoden sind nicht mein Ding, Gewalt gegen Zivilsten geht gar nicht, aber die Motive und Ziele finde ich gut und ich bin auch gegen ein PKK-Verbot in Deutschland.

Kommentar von Jecko94 ,

bin ich ganz deiner Meinung :)

Kommentar von laughandlove ,

Die PKK greift keine Zivilisten an. Aber sonst bin ich ganz deiner Meinung nach.

Antwort
von Maxipiwi, 48

Ihr Einsatz gegen den Is hat mich schon beeindruckt. Man sollte sie endlich aus der Terrorecke rausholen als ernstzunehmende Gesprächspartner. 

Kommentar von Jecko94 ,

Wenn nur die Politiker so denken würden 👍👍👍👍

Antwort
von kecakurd, 20

Die pkk ist eine organisation die für freiheit und gegen unterdrückung und gegen faschismus kämpft. AUFHEBUNG DES PKK VERBOTS

Antwort
von Socat5, 48

Ich kenne Ihr nicht und weiß daher nicht, was er über die Pkk hält. Vielleicht eine Regenplane? :p

Antwort
von floorian1312, 44

Terrorist ist Terrorist. Wenn sie ihr eigenes Staat haben wollen: gut, aber ohne Gewalt.

Deswegen muss man keine Leute abschießen. So wird das nie was.

Die türkische Region selbst ist inkorrekt. Sie sollen sich die Wünsche der PKK anhören und weniger unterdrücken und die PKK soll aufhören mit ihrer Gewalt andere UNSCHULDIGE Menschen zu terrorisieren.

Wenn alle Partein und Seiten korrekt wären und einander zuhören würden, statt sich über sie zu beschweren und nieder zu machen, würde Frieden einkehren.

Außerdem: Wenn sich die Partein bzw. Politiker auschließen und sich nicht verstehen, werden es die Bürger auch nicht.

LG Flo :))

Kommentar von Jecko94 ,

ja man muss aber aufpassen was manche türkische Medien behaupten weil es gab mal eine Dokumentation wo ein deutscher mehrere Tage mit der PKK unterwegs war und als er zurück nach Deutschland kam sagte er, ich habe noch nie in meinem Leben so nette Menschen gesehn usw...

Kommentar von floorian1312 ,

Ja, von den Personen bzw. Leuten an sich sind sie bestimmt nett, aber ihre Vorgehensweise ist falsch. Außerdem haben nicht nur die PKK negatives sondern auch die türkische Regierung -> Propaganda, Feindlichkeiten zwischen Parteien, ...

Kommentar von Jecko94 ,

stimm ich dir zu :)

Kommentar von laughandlove ,

1. Greift die PKK keine Zivilisten an 2. Kämpfen sie gegen die türkische Armee auf den Bergen und mittlerweile auch in anderen Teilen Kurdistans (Rojava, Basur, Rojhilat) gegen radikale islamistische Terrorbanden 3. Wie ihr selbst bestimmt wisst, ist es mit (Diktator) Erdogan nicht möglich, um es mit Worten zu klären 4. Die HDP Vorsitzenden und Abgeordneten sind fast alle in Untersuchungshaft bzw. mittlerweile schon im Gefängnis lebenslang verhaftet 5. Die radikalen türkischen Faschisten applaudieren wenn Kurden (Zivilisten) getötet werden, aber Kurden tun dies nicht
Übrigens der fake Putschversuch von Erdogan wurde echt gut gespielt :D

Antwort
von Steffile, 52

Ich hälte nicht soviel darüber.

Antwort
von brido, 51

Terroristen, leider. Aber im Prinzip finde ich das Anliegen der Kurden (eigener Staat) gut. 

Kommentar von Jecko94 ,

Ja die PKK hatte sich für die Taten damals entschuldigt sie wussten nicht was sie tun sollten weil sie keine hielfe bekamen und bomberdierten deshalb auch andere Länder aber momentag ist die PKK am erfolgreichsten gegen die is Terroristen vorran gekommen PKK will auch schon seit Jahren Frieden :)

Antwort
von uncledolan, 30

Hallo,

die Kurden werden in der Türkei schwer diskriminiert und der Wunsch nach einem eigenen Staat wird mit Gewalt unterdrückt. Die PKK fordert die kurdische Unabhängigkeit, jedoch agieren sie hierbei an vielen Stellen mit terroristischen Aktionen, was definitiv abzulehnen ist, da sie, nur um Aufmerksamkeit zu generieren, Zivilisten töten. Damit liefern sie außerdem der Türkei einen offiziellen Grund, sie zu unterdrücken und die Mehrheit der türkischen Bevölkerung gegen alle Kurden (nicht nur gegen die PKK) zu stellen. Gerade durch ihre Anwendung von Gewalt disqualifizieren sie sich als ernstzunehmender Verhandlungspartner (ähnlich wie die Hamas, die aus Sicht Israels und der meisten anderen Staaten Palästina als Verhandlungspartner disqualifiziert).

Deshalb bringt die PKK die Kurden nicht näher an einen autonomen kurdischen Staat, sondern erschwert diesen Prozess sogar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten