Frage von werwillwolle, 24

Was hält ihr davon...Ich besuche einen Therapeuten?

Hat es schon mal jemanden geholfen...

Bin dift wegen schlimmer Vergangenheit und Trennungen von Menschen

Habt ihr gute Erfahrungen mit einer Therapie gemacht ?

Und wem habt ihr davon erzählt, euren Freunden oder sollte man sowas für sich behalten ?

Antwort
von maikaefer77, 6

Es ist keine Schande, wenn man eine Therapie macht. Ich habe auch eine gemacht. Es hat mir geholfen, mit der Therapeutin reden zu können und manchmal eine andere Sicht der Dinge zu bekommen. Aber bei mir wussten es auch nur Freunde, denen ich vertraut habe. Es gibt auch "Freunde", denen ich es nicht erzählt habe. Das sind Menschen, bei denen ich nicht sicher war ob sie es weitererzählen oder mich insgeheim verurteilen.

Antwort
von Xirain, 11

Ich hab eine gemacht und hab es den leuten erzählt bei denen es mir wichtig erschien, damit sie mich unterstützen können

Antwort
von Greta1402, 8

Also als ich da war ,hat die mich kein bisschen ernst genommen und hat immer nur Skipbo mit mir gespielt .Wurde alles nur noch schlimmer ,also nein,hat nichts gebracht .Da war ich aber auch noch kleiner .Ich hab den Fehler gemacht und es Freunden erzählt ,die hielten mich alle für verrückt und lästerten .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten