Was habt Ihr gegen die Gewichtszunahme (Wechseljahre) gemacht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin gerade dabei, mit WW Online die Pfunde loszuwerden, die ich mir in den beginnenden Wechseljahren angefuttert hatte.

Leider scheint es so zu sein, dass der Körper mit zunehmendem Alter weniger Energie umsetzt und man deswegen leichter zunimmt. Vielleicht hat die Zunahme in den Wechseljahren auch damit zu tun, dass Fettgewebe natürliche Östrogene produziert. Es liegt also ein biologischer Sinn darin, während der Wechseljahre ein wenig rundlicher zu werden.

Dagegen hilft wohl nur das Übliche: Ernährungsumstellung und mehr Bewegung. Wenn du bisher keinen oder nur wenig Sport gemacht hast, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, damit loszulegen.

Wenn du jetzt bereits wenig isst, könntest du vielleicht über eine Ernährungsumstellung hin zu fettärmer / mehr Gemüse / Vollkorn / vegetarisch / was auch immer für dich infrage käme, nachdenken. Einfach mal ein bisschen mit der Ernährung zu experimentieren, macht viel Spaß und hilft dir, dein Gewicht dauerhaft zu halten.

Liebe Grüße und viel Erfolg,

Marleni



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini97
12.09.2016, 09:55

Herzlichen Dank und auch Dir viel Erfolg. 

0

Was möchtest Du wissen?