Frage von okjaok, 75

Was habt ihr für Tipps, was man mit einem guten Abitur studieren kann?

Hallo, ich bin eine Gymnasialschülerin aus Bayern und schreibe nächstes Jahr Abitur! Wenn ich mich nicht drastisch verschlechtern werde, wird es ein Schnitt im vorderen Einserbereich! Seit längerer Zeit plagt mich der Gedanke daran, dass ich mich nächstes Jahr entscheiden muss, was ich später mal studieren möchte! Wie schon gesagt bin ich eine gute Schülerin und würde mal sagen dass ich besonders gut in Mathe und Latein bin, jedoch bereiten mir andere Fächer wie Deutsch, Physik oder Englisch auch keine weiteren Probleme! Ich bin eigentlich relativ selbstbewusst, ich spreche nicht gerne spontan (!) vor mehreren Leuten ( ein größenverhältnis wie zb eine Jahrgangsstufe; wenn ich mich vorbereiten kann ist dies jedoch kein größeres Problem) , ich mag gerne Fächer die logisches Denken erfordern, habe aber auch keinerlei Probleme mir zb längere Texte zu merken! Ich hab kein Talent in Musik und zeichne ganz passabel( also nichts besonderes aber für ne 1 reicht es immer ). Mich persönlich interessiert Biologie nicht sehr, daher würde ein Beruf im medizinischen Bereich nicht in Frage kommen! Allgemein habe ich dass Problem dass ich mich für nichts richtig begeistern kann, wenn ich etwas lernen muss, dann lerne ich es so gut (Ich bin 1er fixiert; keiner braucht jetzt mit Streber oder sonstigen daherkommen, ich finde es einfach wichtig in der Schule sein Bestes zu geben) wie es geht weil es einfach gemacht werden muss! Außerdem möchte ich nicht auf Lehramt studieren! Ich würde sagen dass ich gut mit anderen Menschen auskommen kann und hilfsbereit bin, zu mir sind schon öfters Mitschüler gekommen um mit mir über ihre Probleme zu sprechen! Habt ihr irgendwelche Ideen was mir gefallen könnte? Ich würde aber schon gerne etwas studieren was nicht unbedingt jeder kann( wenn ihr versteht was ich meine) und für die ein guter Abischnitt benötigt sind! LG

Antwort
von Chillyourbut, 31

Zu erst einmal: meinen Respekt! Du scheinst dich im schulischen Bereich durchzusetzen und weißt was du kannst und wer du bist, das ist gut und hilfreich. Du kennst deine Stärken und deine Schwächen, du weisst was dich interessiert und was für dich uninteressant erscheint. Du sagst, Musik und Kunst liegt dir nicht so, Biologie interressiert dich nicht, also kann man dies schon für ein Studium ausschließen. Mathematik, Latein, Germanistik, Physik und Englisch fallen dir leicht, kann man alles studieren. Schau dir mal bei versch. Universitäten ihre Angebote an und denk genug drüber nach, es bringt dir schließlich nichts dich irgendwo mit unüberlegtem Handeln hinein zu stürzen und dann darin schlecht zu sein. Erkundige dich über jeden Studiengang und überlege dann, was du studieren möchtest. Ein wichtiger Punkt ist, mach dir keinen großen Druck darum, es gibt genug Auswahl. Hauptsache das Fach interessiert dich wirklich und du hast Spaß daran und sieht damit für dich eine Zukunft. Du musst selbst wissen, was für dich in Frage käme und was nicht, und ich bin mir sicher das kannst du!:P Viel Erfolg!:)

Kommentar von okjaok ,

Vielen Dank für diese Antwort :)

Kommentar von Chillyourbut ,

Gerne!:)

Antwort
von Milenamoi, 35

Hallo,
Du meintest das du gut mit Menschen umgehen kannst & bei Problemen hilfst, da könnte ich dir als Studium Sozialpädagogik / sozial Arbeit empfehlen, den Noten Durchschnitt für dieses Studium weiß ich jetzt nicht genau aber du kannst dich ja mal informieren vielleicht gefällt es dir Ansich ganz gut.. LG Milena

Antwort
von Noidea333, 40

Vielleicht würde etwas Sozialeres in deine Richtung gehen?! Wenn du gerne mit Menschen sprichst und ihnen gerne hilfst, könntest du Sozialarbeit studieren oder Pädagogik...

Gehe doch mal zu so einem Tag der offenen Tür in einer Uni oder zu Probevorlesungen. Du kannst auch mal im Internet schauen, was man studieren kann und was man danach arbeiten könnte :-)

Oder eben erst eine Ausbildung und danach studieren ;-)

Kommentar von okjaok ,

Danke, ich möchte jedoch keine Ausbildung machen sondern auf jeden Fall studieren :)

Antwort
von cleclecle, 29

Wenn ich erstmal 1 Kilometer Text lesen muss, gibts nur generelle Antwort: überleg dir, was dir gefällt, studier das. Hinterher im Job interessierts keinen, was du studiert hast, nur wie du deine Aufgaben meisterst. Was man nicht gern macht, macht man selten gut. Das die Wahrheit

Kommentar von okjaok ,

Mein Problem ist eben, dass ich ( auch wenns echt blöd klingt ) keine Ahnung habe was mir gefallen könnte :/

Antwort
von MasterbladerHD, 35

Geh auf Uni-Websiten da findet man meistens viele Informationen und falls eine Uni in deiner Nähe ist, dann schau wann es da einen Besuchertag gibt(gibt es eigentlich in fast jeder) und geh da vorbei, hilft richtig:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community