Frage von Lennartonken, 48

Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Chemiestudium gemacht? Hat es euch gefallen und wie sieht es mit der Finanzierung aus?

Antwort
von Janik995, 33

Ich bin jetzt fast fertig mit dem Bachelorstudium und muss sagen, dass mir das Studium an sich schon Spaß macht, dass man sich aber auch im Klaren darüber sein muss, dass es deutlich zeitintensiver ist, als manch anderer Studiengang.

Wenn du vor hast Chemie zu studieren musst du dich auf jedenfall damit anfreunden können viel zu lernen und (je nach Universität) viel im Labor zu stehen.

Aber ich würde es wieder beginnen, wenn ich mich nocheinmal entscheiden müsste, auch wenn ich teilweise mit dem Gedanken gespielt habe aufzuhören.

Grüße.

Kommentar von Lennartonken ,

Danke :)

Antwort
von Johannisbeergel, 39

Wie, wie sieht es mit der Finanzierung aus? So wie alle anderen Studiengänge auch...wirklich teuer wird es zumindest meiner Erkenntnis nach eher für Zahnmediziner, nicht bei solchen normalen Studiengängen...

Kommentar von Lennartonken ,

Danke :)

Kommentar von mgausmann ,

Stimmt, die paar Handschuhe und Laborkittel die man da ab und zu braucht sind wirklcih nicht die Welt.

Die Fachbücher sind teuer, aber das ist überall so und dafür gibt es die Bibliothek. Kaufen ist sozusagen der Luxus, den man sich vielleicht hin und wieder gönnt.

Ansonsten lässt sich zu Finanzierung eigentlich nur sagen, dass man weniger Zeit für Nebenjobs hat als in den meisten anderen Studienfächern, da man eben fast jeden Tag im Labor hängt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community