Frage von fenerli8181, 23

Was habt ihr alle so für Sparmaßnahmen? Damit ist gemeint z.B Lebensmittel Kauf, Tanken usw...?

Antwort
von jodelblumenberg, 3

Günstiges Obst und Gemüse kaufen.Fleisch, das, was beim Fleischer gerade im Angebot ist.  Immer die Einkäufe planen, wenig außer der Reihe kaufen. Wichtig: Lebensmittel komplett verbrauchen. Kleinere Reste verarbeiten sich gut in Suppe, Pizza, Pfannengerichten. Käse, der nicht alle werden will- vorm Verschimmeln lieber reiben und dann einfrieren. Reste von gekochten Mahlzeiten lassen sich mit einfachen Mitteln am Folgetag noch zu einer anderen Mahlzeit aufpimpen. Zu weiches überreifes Obst? Daraus werden leckere Smoothies.Das könnte ich endlos fortsetzen- nichts bzw. sehr wenig wegzuwerfen, spart unglaublich!

Keine Fertiggerichte, selber machen ist immer günstiger, ob warme Mahlzeit oder Kuchen....

Beim Tanken halt gucken, wo es günstig ist, an der Menge kann man ja nicht viel ändern. Höchstens, wenn man einige Wege statt mit Auto lieber mit dem Fahrrad macht.

Wenn das Geld knapp ist, dann muß man eben auch auf´s Weggehen verzichten, keine Kneipe, keine Konzerte, Veranstaltungen, Kurzurlaube. Kein Eis im Cafe, keine Bratwurst vom Stand oder der Döner oder der Hamburger, weil man Appetit hat. Das klingt jetzt alles nicht sehr spaßig, aber mit der Zeit hat man den Bogen raus.

Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel: eine Freundin von mir sagte immer: Ach, einmal im Monat geht das schon.   Sozusagen als "Belohnung".

Einsparmöglichkeiten gibt es auch noch, wenn es ganz krass kommt, indem man wirklich nur die billigsten No-Name-Produkte kauft, seine Klamotten bei KIK und Konsorten, keinen Vertrag, sondern Prepaid-Handy für den Notfall, Viele Wünsche kann man sich gebraucht erfüllen, notwendige Geräte "generalüberholt" kaufen zu einem Bruchteil vom Neupreis...

Antwort
von Hardware02, 6

Ich nehme mir eine Flasche Wasser mit, wenn ich in die Stadt fahre. Bei Aldi kostet das Wasser 9 Cent plus Pfand, irgendwo am Kiosk können es gut mal EUR 1,- und mehr sein.

Ich achte darauf, dass keine Lebensmittel vergammeln, indem ich nämlich nur so viel kaufe, wie ich brauche. 

Ich verkaufe so gut wie alles, was ich nicht mehr brauche, auf eBay. (Bei mir gibt's also keine zig Schubladenhandys.) 

Ich habe alle meine laufenden Ausgaben überprüft und so z.B. eine günstigere Haftpflichtversicherung gefunden.

Ich kaufe viel auf eBay, oft auch gebraucht (z.B. Bücher).

Bei Elektrogeräten muss es nicht das neueste Modell sein. Mein Laptop ist dieses Jahr kaputt gegangen. Ich habe ihn durch einen schönen Leasingrückläufer für EUR 240,- ersetzt. Auch mein Fotoapparat war gebraucht, und mein Scanner ist B-Ware (hat wohl jemand umgetauscht).

Antwort
von derhandkuss, 11

Ich kaufe überwiegend Lebensmittel mit kurzem Mindesthaltbarkeitsdatum. Die sind in der Regel 30 - 50 % preisreduziert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten