Frage von dennis9710, 138

Was haben wir Menschen vom Leben?

Arbeiten wir Menschen nicht zu viel und lange? Wir arbeiten sozusagen das ganze Leben, von klein an im Kindergarten, Grundschule, dann kommt die normale Schule (nenn ich mal eben so), dann kommt entweder weiter Schule machen, studieren, Abitur machen oder sonst was, Ausbildung und dann halt das ganze Leben am arbeiten, täglich 6-10 Stunden, manche auch länger. Bis zur Grundschule und paar noch paar Jahre Schule wo man lernt was man im Leben wissen muss und was man im Leben braucht und das wars eigentlich von Schule. Ich habe die Schule durch gemacht und was ich gelernt habe was ich im Leben brauche ist nichts außer lesen und schreiben, ich hab nix gelernt, ich weiß nicht was man für Versicherungen man braucht usw. in der Schule kam nie vor wie man Bewerbungen schreibt. Was hat man eigentlich vom Leben? Wir arbeiten, kommen nachhause und sind kaputt. Gründen irgendwann vielleicht eine eigene Familie, Kinder werden größer und gehen zur Schule, Mutter Vater gehen arbeiten, einer von beiden macht Teilzeit Arbeit damit der/die dann zuhause weiter arbeitet am Haushalt und für die Kinder da ist. Irgendwann ist man alt und geht in Rente, dann kann man kaum was machen weil man zu alt ist um sich irgendwie richtig zu bewegen, am Ende bekommt man sehr wenig Rente. Was hat man dann vom Leben? Außer Arbeit. Ok es gibt Leute die lieben ihre Arbeit aber sowas oder ähnliches habe ich ausgeschlossen. Es gibt auch Menschen die eine gute Idee Haten wie Bill Gates oder Steve Jobs usw. Aber trotzdem was hat man am Ende vom Leben? Man kann sein Hobby nicht nach gehen oder sonst was, ich habe früher locker mehr als 8 Stunden am Tag Fußball gespielt und jetzt? Jetzt arbeite ich und komme kaputt nachhause und habe sehr wenig davon, ich bin dabei was anderes zu planen wie ein Produkt zu erfinden oder so, habe da paar Ideen aber das sage ich hier nicht. Was ist eure Antwort oder Meinung dazu, was man vom Leben hat oder so? Danke schon mal :)

Antwort
von Missi1103, 50

Ich kann dir sagen was du vom Leben hast aber dazu erzähle ich dir was damit du es besser verstehen kannst:)

Stell dir vor du gehst in deine vier Wänden auf deinem bett schlafen am nächsten Tag stehst du auf und bist wo ganz anders was für Fragen hast du?

-Wieso bin hier?, -Wie bin ich hier her gekommen?, -Wer hat Mich hir her gebracht?

Hast du dir diesel fragen schon mal bier auf Der free gefragt?

-Sleep bin ich bier auf Der Erde?,- wie bin ich bier her gekommen?, Wer hat Mich hierher gebracht?

Die lösung:Der Islam! Ich verspreche dir das du all diese Fragen im Koran findest auch die Frage was du vom Leben hast was es bringt hier auf der Erde zu sein.

Ließ den quran kannst es auch im Internet lesen gib in Google ein "Islam Koran deutsch" und wenn du es ließt dan lese es ohne Vorurteile(den in einem blass wo dreckiges Wasser drin ist kannst du kein sauberes hinzufügen es bleibt dreckig aber wenn du es lehrst und sauberes hinzufügst hast du sauberes Wasser im glass)

Hoffe konnte dir helfen:)

Ich garantiere dir das du alle antworten finden wirst. 

Antwort
von DerArminius, 74

Man sammelt Erfahrung im Leben. Mehr nun auch nicht. Dass man schon von Anfang an nicht die Freiheit hat, etwas zu tun, was man will, liegt am System. Es wird uns alles aufgezwungen ( Dein Beispiel: Kindergarten, Schule,...).  Ich seh ja auch derzeit kein Sinn im Leben. Nicht nur, dass man keine Kraft/Zeit hat, seinen Aktivitäten nachzugehen, neeiin es müssen ja auch noch andere Leute dein Leben destabilisieren (Politiker, man sieht ja was auf der Welt passiert). Man möchte doch einzigartig sein und nicht in der Menge untertauchen ( Dein Beispiel: Bill Gates,...) -> Nicht möglich, wenn alle das gleiche tun sollen.
Schön das du versucht aus der Masse herauszustechen!
Zusammenfassung: Man hat nur die Erfahrung und die schöne Erinnerung vom Leben

Kommentar von dennis9710 ,

EDIT: ich hoffe du liest das durch :D :) Danke für deine Antwort :) ich muss nur wissen wie ich meine Pläne verwirkliche, nur ein Beispiel: ich möchte ein Gegenstand erfinden, habe auch schon ein Bild im Kopf (vielleicht auch schön gezeichnet) wie es aussehen soll und was es für Funktionen hat, wo muss ich hingehen? Noch ein Beispiel, ich möchte ein Laden eröffnen wo ich ein bestimmtes Getränk verkaufe, habe da schon eine Idee aber sage es nicht, sage nur ein Beispiel eistee, gibt's in verschiedenen Sorten, in dem Laden gibt es diese Sorten und in dem anderen laden gibt es andere Sorten, ich will alles in einem machen  Damit man nicht hin und her rennt wegen diesen einen Getränk, man möchte was zu essen und trinken kaufen, gehst in dem Laden das Essen kaufen und in dem anderen dein bestimmtes Getränk, ich würde eistee, alle Sorten die ich bekomme in einem machen, ist wie gesagt nur ein Beispiel! Noch ein Beispiel ist, ich möchte gerne Häuser/Wohnungen verkaufen/vermieten, was sind die ersten paar Schritte die ich machen muss um es in Wirklichkeit zu bringen. Das mit Gegenstand erfinden ist wirklich so bei mir, das mit dem Getränk stimmt auch aber welches Getränk will ich nicht sagen und das mit der Wohnung/Haus verkaufen/vermieten stimmt auch und habe noch mehrere Pläne worauf ich wirklich Lust habe das zu machen, ich weiß nur nicht die ersten paar Schritte dazu, wohin ich gehen Muss oder was ich machen muss um es in Wirklichkeit zu bringen. Wäre ja so zu sagen arbeiten aber der Unterschied ist, ich habe Lust darauf und Spaß dran. Habe wie gesagt noch viele andere Pläne.

Kommentar von DerArminius ,

Sie müssten erst einmal schauen, ob jemand schon Ihre Idee übernommen hat und patentiert hat. Dafür benötigen Sie einen Patentanwalt. Dann brauchen Sie ja noch viel Geld ->  Sie müssten einen Sponsor suchen. Und am Ende müssen Sie viel Werbung für Ihre Produkte machen, mit Flyer oder Sie stellen ihre Produkte in einem Interview vor usw..
Es tut mir Leid, aber ich habe mich darüber noch nicht ausreichend informieren lassen. Es ist für mich ebenfalls "Neuland". Ich hoffe ich konnte ihnen dennoch irgendwie behilflich sein.  

Kommentar von dennis9710 ,

Ist eine große Hilfe, danke. So habe ich noch nix gesehen ob es schon jemand hat, im Internet auch noch nix gefunden. Viel Geld habe ich nicht. Und Sponsor, die meisten sponsern doch erst wenn man eine bestimmte Reichweite hat oder Berühmtheit nenn ich es mal, ich hab schon man gegoogelt wie man von GoPro gesponsert wird aber da braucht man eine große Reichweite oder Berühmtheit z.B. Sportler oder youtuber oder sowas, außer man hat Glück und die machen eine Ausnahme, dabei verstehe ich unter Sponsor das man kleineren hilft und weiterhin unterstützt oder so, davon habe ich auch nicht so große Ahnung wie man ein Sponsor bekommt.

Antwort
von Starbucksgirly, 82

Ich gebe zu, dass ich nicht die komplette Frage gelesen habe, aber im Grunde leben wir um zu sterben. Am Schluss zählen nur die Erinnerungen, die du auf deinem Weg gesammelt hast. Es liegt an dir, ob es gluckliche oder traurige Erinnerungen sein werden. Mach was draus

Kommentar von dennis9710 ,

Stimme dir zu, man sollte selber am Ende sehen ob es glücklich oder traurig war. 

Da du es nicht bis zum Ende gelesen hast, vielleicht bringt dir das noch was, was ich dort geschrieben hab: man kann seinen Hobby im Leben vielleicht nicht so wirklich nachgehen, ich habe früher locker über 8 Stunden Fußball gespielt und heute arbeite ich und komme kaputt nachhause und habe sehr wenig von Fußball, obwohl ich es öfter spielen will.

Kommentar von Starbucksgirly ,

Sowas ist natürlich immer traurig. Arbeit macht nie wirklich Spaß und bringt dir mit Sicherheit nicht die positiven Erinnerungen, die am Ende zählen. Aber man muss bedenken, dass das Arbeiten einem den Lebensstandard ermöglicht, den man eben hat. Und die meisten wollen auf diesen Standard eben nicht verzichten. Vielleicht schaffst du es das Arbeiten und das Fußball spielen unter einen Hut zu bekommen. Ich z.B gehe liebend gerne ins Fitnessstudio und das tue ich mittlerweile um mich von einem anstrengenden tag zu erholen. Das tut mir gut. Vielleicht schaffst du es ja auch dass das Fußball spielen für dich zu einer Art Entspannung wird. Ich hoffe dass du öfters dem nach gehen kannst was dich glücklich macht :)

Kommentar von dennis9710 ,

Schon vieles versucht, habe einfach zu viele Probleme z.B. zuhause. Viele sagen schon ich erlebe schon zu viel und schlimmes im Leben in meinem Alter.

Kommentar von Starbucksgirly ,

Vielleicht ist es gerade dann gut, wenn du Fußball spielen gehst, um deinem Problemen von zu Hause wenigstens für einen Moment zu entkommen

Kommentar von dennis9710 ,

Ja stimmt, dafür habe ich früher immer Fußball genommen, ich frage mich ab und zu wieso jetzt nicht mehr, danke :)

Antwort
von OfflineGuru, 58

Das ist das Hauptthema der Philosophie. Meiner Meinung nach besteht der einzige Zweck der Existenz unserer Spezies in der Evolution, auch wenn es sich dämlich anhört; wir müssen uns entwickeln,wir forschen unermüdlich und verarbeiten jede Informationen, die wir finden. Wir erforschen Methoden,unsere Intelligenz auszuweiten,nur um zum Schluss zu kommen, das unser Leben endlich ist - und trotzdem leben wir.

Kommentar von OfflineGuru ,

Das wäre auch die Erklärung für die umstrittene Frage, wieso wir sterben und Kinder bekommen; würden wir unendlich lange leben, würden wir uns nicht nach vorne Bewegen, und der Sinn des Lebens ist nicht gegeben

Antwort
von Froid19, 56

Treib mich hier mal nicht in den Suizid...

Naja jeder sollte eine Arbeit suchen die ihn ausfüllt und ihm Spaß macht, dann ist das Leben auch nicht so Trisst.

Kommentar von dennis9710 ,

:D ist für die meisten leichter gesagt als getan, wenn man schlecht in der Schule war aber mehr Lust hat auf arbeiten dann hat man sozusagen das Leben verschi**en :D

Kommentar von Froid19 ,

Da hast du leider Recht. Finde, dass unsere Gesellschaft viel zu Fixitert auf dieses sinnlose Erbrechen einmalig gelernter Fakten ist.

Sry sieht so aus als hätte ich meine meine Tiefgründigen 5 min

Antwort
von bohrdor, 32

ja mir geht's auch so , ich bin ein Alien mit meinen Schichten , Arbeit ist das übel das man leider machen muss , wir können nachfahren zeugen und es denen besser machen , mehr dürfte man nicht erreichen meiner Meinung anch und wir sollten dankbar sein für unsere Wahrnehmung aber Arbeiten ist 8 stunden Gehirn ausschalten und danach wieder leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community