Frage von KaiW15, 156

Was haben sich Eltern bei meinem neuen Bett gedacht?

Ich bin 15 und habe ein neues Bett geschenkt bekommen. Das alte war 90x200 groß und aus Kiefernholz. Das neue ist 140x210 groß und aus Buchenholz. Ich bin recht groß deswegen ist die Länge besser. Aber was haben sie sich bei der Breite gedacht? Ich bin nicht fett....

Antwort
von Chumacera, 78

Ich habe mir, als ich damals von zuhause ausgezogen bin, auch so ein breites Bett gekauft. Deine Eltern haben halt schon in die Zukunft gedacht, denn das Bett kannst du ja auch mitnehmen, wenn du dein Elternhaus mal verlässt.

Diese Breite fand ich optimal: für mich alleine habe ich es genossen, so viel Platz zu haben, ist halt Luxus gegenüber 90 cm. Aber wenn ich mal einen Kerl zum Übernachten da hatte, war es auch noch ausreichend, zum Schlafen und auch für andere Dinge... :)

Antwort
von Lucielouuu, 104

Wenn ich das richtig weiß ist das eine ganz normale Größe für ein Doppelbett, vielleicht ein wenig größer.
Viele Jugendliche/junge Erwachsene bevorzugen mit der Zeit größere Betten.

Antwort
von XxLesemausxX, 33

Hallo KaiW15,

ich glaube nicht, dass sie sich dabei was gedacht haben. :-D Man bekommt Betten nun mal in bestimmten Größen. Und wenn das von der Länge super passt, ist die Breite doch egal, oder nicht?
Ich hätte gerne ein breiteres Bett...wie oft bin ich schon aus meinem rausgeflogen oder mit dem Kopf gegen die Wand geknallt, weil ich im Halbschlaf noch dachte, da ist noch genug Platz. :-D

Freu Dich lieber. ;-)

L.G.
XxLesemausxX

Antwort
von Michipo245, 83

Aber du hast vielleicht mal eine Freundin die bei dir übernachten darf

Antwort
von Mytrylive, 36

Es gibt nicht einfach ein längeres Bett. Es gibt nun mal diese Messungen für die Better. Wenn auch die Länge länger ist, ist auch die Breite etwas breiter beim Bett. ^^

Antwort
von SoDoge, 62

Ich kann höchstens Vermutungen anstellen. Besser wäre es, wenn du deine Eltern das fragst, sie können dir das bestimmt beantworten. Vielleicht haben sie es auch nur gut mit der Größe gemeint und wollten dir gegenüber spendabel sein.

Antwort
von brandon, 18

Frag sie doch einfach. 

Sie wissen das garantiert besser als ein paar Leute die weder Dich noch Deine Eltern kennen.😉

LG

Antwort
von larry2010, 53

zum einen ist die grösse bei jugendlichen angesagt, kaum ein jugendlicher will mit 15 wieder ein kinderbett, also 90 mal 200 meter.

zum anderen ist doch logisch, das in dem alter freunde und freundinnen mal bei dir übernachten.

und ehrlich gesagt, lieber schläft man lieber in einem 1,40 bett, als das man eine gästematraze bekommt und damit dann auf dem harten boden liegt.

oder deine eltern denken weiter, das sie dein zimmer für gäste verwenden.

Antwort
von chanfan, 64

Es könnte sein das es das Bett mit 2,10 m Länge gerade nur in der Breite 1,40 m gab.

Oder sie haben schon mal in die Zukunft für dich mitgedacht.

Anstatt dir aber Rat bei anderen zu suchen, könntest du deine Eltern doch einfach mal fragen oder?

Antwort
von Urwaldstripper, 43

Damit die Frau die du flach legst auch etwas Platz hat

Antwort
von derzweitemensch, 28

Sei doch froh, ein geiles Bett zu haben.

Antwort
von BiggerMama, 41

Vielleicht haben Deine Eltern die Hoffnung, dass Du nicht gleich mit 18 ausziehst.

Vielleicht glauben sie, dass jemand, der ein 2,10m-Bett braucht, auch mal seine Arme ausstrecken möchte.

Vielleicht gab es kein anderes 2,10m-Bett.

Vielleicht sind sie einfach der Meinung, dass sich die Investition in ein neues Bett auch irgendwie lohnen muss - nicht nur für 3 Jahre.

Antwort
von Drolnalg, 33

Mit 15 kannst Du ja schon Sex haben, haben sich sicher Deine Eltern gedacht. Da braucht man etwas mehr Platz

Aber wie sollen hier User wissen, was Deine Eltern denken. Und ob sie überhaupt denken können.


Antwort
von DieTrulla, 51

Mehr Platz, vor allem, wenn man(n) nicht allein drin liegt, hm?! ;o)

Antwort
von IlsebilLY, 55

Vielleicht, damit nicht immer die Bettdecke zu breit fürs Bett ist...

Antwort
von fusselchen70, 18

Sie denken, du bist schwul und stehst auf dickere Kerle. Deswegen haben sie wohl gedacht, sie machen ihrem Sohn mal eine Freude und nehmen das breite Bett.

Sei einfach dankbar :D

Kommentar von fusselchen70 ,

Okay, natürlich denken sie das nicht. Aber es ist absolut unnötig das du uns diese Frage stellst anstatt deine Eltern zu fragen, die mit dir im selben Haus oder Wohnung wohnen.

Antwort
von Besserwisserer, 14

Was ist das Problem mit 140cm? Ich hab in meiner Jugend öfter mal spontan bei Freunden genächtet, und glaub mir, zu zweit auf 90-100cm ist ziemlich unbequem!!

Antwort
von Vomiter, 66

Meins ist auch so breit. Viel besser wenn man sich viel im Schlaf bewegt so wie ich.

Antwort
von marc2108, 69

Ich denke sie haben daran gedacht, dass vielleicht in geraumer Zeot eine weitere Person in deinem Bett liegt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten