Frage von enneminem, 77

Was haben Punks für eine Einstellung?

Antwort
von BellaBoo, 30

Für viele Punks steht die Freiheit um Vordergrund. Frei zu sein, ohne sich durch die Vorgaben anderer einengen zu lassen. Dazu gehört auch Systemkritik.

Politisch sind die meisten Anarchisten. Wobei es da auch darauf ankommt, welcher anarchistischen Strömung sie folgen. Die eine ist eine gewalttätige Form der Anarchie (Fehlen jeglicher Gesetze oder Vorgaben von staatlicher/gesellschaftlicher Seite), die sich auf dem Recht des Stärkeren begründet. Die andere ist eine friedliche, in der man jeden so leben lässt, wie es ihm/ihr gefällt...alle, die ich kenne, ziehen die zweite Form vor. Die anderen sind nur Pöbel.

Punks müssen auch nicht automatisch links sein. Es gibt, wie bei den Skinheads, auch rechte. Allerdings lehnt die Punk- Szene (ebenso wie die Skinheads) rechte Idioten ab...im Falle der Punks ist es mit dem anarchistischen Grundprinzip nicht vereinbar.

Antwort
von Vadfingel, 48

Unterschiedliche. Viele. Grundgedanke FREIHEIT.

Antwort
von Randler, 46

Eine anti-gesellschaftliche ignorante und mieserable Grundeinstellung zum Leben.

Kommentar von BellaBoo ,

Also sorry, aber die meisten Punks die ich kenne, arbeiten sogar in sozialen Berufen. Ich war einige Zeit auch eine Punkerin, ich habe in der Zeit mit behinderten Kindern gearbeitet, ehrenamtlich im Jugendzentrum ausgeholfen und war Betreuerin bei Ferienspielen und Ferienfreizeiten. Bevor ich mein Abi nachgeholt habe, habe ich eine Ausbildung zur Altenpflegerin gemacht.

Deine Antwort zeugt von Ahnungslosigkeit, Ignoranz und Intoleranz !

Kommentar von Randler ,

Akzeptiere meine Meinung, intoleranter Punk..

Kommentar von BellaBoo ,

Muss ich nicht, ich bin kein Punk. Ich bin eine Reene und sage jedem meine Meinung, vorallem wenn sie Unsinn verbreiten. Das ist nämlich keine Meinung sondern Schwachsinn

Ich könnte deine Meinung auch höchstens tolerieren...aber akzeptieren muss ich garnichts !

Kommentar von Randler ,

Du bist doch genau das was das Klischee verstärkt, das du nach Ausreden suchst meine Meinung nicht akzeptieren zu müssen.

Sowas ist primitiv ich akzeptiere das du da andere Auffassung bist, aber ich verlange auch einen respektvollen Umgang gegenüber mir.

Achte mal darauf für dein späteres Leben..

Kommentar von BellaBoo ,

Mein späteres Leben^^  Ich bin wahrscheinlich ein paar Jahre älter als du. Mein Sohn ist ja schon ein Teenager^^

Ich akzeptiere grundsätzlich die Meinungen anderer, wenn diese fundiert sind, aber nicht solch stumpfen, unsinnigen Vorurteile, die vollkommen aus der Luft gegriffen sind. Du hast einfach keine Ahnung wovon du hier redest.

Vielleicht solltest du mal an deinen Vorurteilen arbeiten, anstatt andere zu beschimpfen. Primitiv ist hier nur deine Aussage über Punks und deine mangelnde Diskussionsfähigkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten