Was haben eure Eltern das erste mal beim thema airsoft gesagt? ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Eltern waren anfangs geschockt aber nach den ersten 5 spielen haben sie dann auch eingesehen das es besser ist als mein sonstiges Hobby zocken
Jetzt hilft mir meine Mutter mit der Kleidung und mein Vater mit der Technik es ist halt gewöhnungsbedürftig

Ich bin ehrlich ich habe früher nichts gemacht außer mit Kollegen rumgeeiert und gezockt, irgendwann haben meine Eltern gesagt such dir mal hobbys :) hört sich dumm an ist aber so und dann bin ich auf Airsoft gekommen und die reaktion meiner Eltern waren unterschiedlich mein Vater fande es Klasse das ich was gefunden habe und meine Mutter war empört darüber sie meinte das wäre Gewalt dann habe ich sie gefragt was den daran Gewalt wäre und das konnte sie nicht wirklich argumentieren aber ich habe gemint lasse sie Reden solange ich und mein Vater wissen das es nicht stimmt reicht es ja

Mein Vater schießt sehr gern mit meinen GBB Pistolen auf Kartons, meine Mutter hat die Dinger auch schonmal ausprobiert und fand sie "ganz witzig" hat mich aber ermahnt, dass ich immer an meinen Gesichtsschutz denken muss. (Was ich natürlich mache :D).

Dagegen hatten sie nie was. Ist bei mir aber natürlich auch etwas anderes als bei dir (bzw. den deutschen Airsoftlern, die schon unter 18 anfangen) denn Airsoft ist ja bei mir in Ö generell ab 18.
Somit brauche ich keine Erlaubnis ^^.

Lg

Was möchtest Du wissen?