Frage von Sarkoezy07, 42

Was haben die Träume für eine Bedeutung?

Ich träume in den letzten Wochen sehr oft und das ist relativ ungewöhnlich für mich. Noch dazu, dass die Träume sehr verrückt bis verunsichernt und Angst einflößent sind. Die Art der Träume geht immer relativ in die selbe Richtung.... (Krankenhaus, Arzt auf den ich mal Stand, Klassenkameraden, Blut und Gewalt).

Was könnten die Träume bedeuten? Sollen das Warnungen sein? Verarbeite ich unterbewusst was, vermisse ich irgendwen/was davon (natürlich angesehen von der Gewalt), .. Hat da jemand Ideen?

Antwort
von loeweufdapiste, 15

also im traum verabreitet ja das gehirn immer das was man am tag nicht verarbeitet hat

ich glaub man muss sich das so vorstellen, wenn man schläft ist der körper zwar lahm gelegt aber das hirn arbeitet ja weiter, also denkst du weiter und ich könnte denken dass du in letzter zeit vlt iwas erlebt hast oder so was du jetzt verarbeitest was manchmal halt ein wenig verrückt sein kann, versuche vor dem schlafen doch mal darüber nachzudenken was in dem traum besseres passieren könnte und wie du erfahrungen und gedanken besser verarbeiten kannst immerhin schläfst du ja mit deinen gedanken

also bin jetzt keine fachfrau aber vlt hilfts ja :D

Antwort
von chrissy2706, 9

Dein Unterbewusstsein verarbeitet im Traum alles was dich (auch ohne dass du es bewusst merkst) beschäftigt. Es können auch Vorkommnisse aus Filmen die du gesehen oder Büchern die du gelesen hast dabei sein. Vielleicht hast du ja in letzter Zeit einen Horrorfilm oder sowas in der Art gesehen.
Sorgen beauchstdu dir aber nicht zu machen!

Antwort
von lilxlj, 16

In der Nacht verarbeitet das Gehirn Dinge die man am tage erlebt hat! Dadurch kommen träume zustande... es können dabei die verrücktesten storys entstehen! Das Gehirn vermischt die ganzen Tages Erlebnisse miteinander!

Gibt es in letzter zeit etwas was dich ziemlich beschäftigt was vielleicht damit was zutun haben könnte?

Antwort
von picassoratio, 7

Hallo! Träume sind vor allem Nachrichten aus dem Unterbewusstsein. Ich denke,wenn dieser Traum IMMER wieder kommt,dann will er dir etwas sagen.Achte auf die Symbole: Blut muss nicht immer negativ sein. Es ist auch ein Zeichen für Lebenskraft,aber auch für Verlust. Es kommt auf die anderen Symbole an. Die stehen dann zum Verhältnis. Versuch,dich an etwas zu erinnern z.B. Farben,Hintergrund,Stimmen. Bist du sicher,dass das Blut ROT ist?

Antwort
von timomns, 13

Dein Gehirn verarbeitet durch Träume alles was du so den Tag über oder tage bzw. vorher gesehen hast.Google mal nach Träumen,da steht was für welche art von Träumen Grund ist

Kommentar von Latexdoctor ,

Die Idee an sich ist gut, aber Traumdeutung gibt es in mehreren Varianten, die in der Deutung z.t. sehr stark voneinander abweichen ^^

Eine Traumdeutung nach Freud, würde ein Sexuelles ergebnis nach sich ziehen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community